https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/diese-corona-regeln-gelten-ueber-weihachten-in-hessen-17116227.html

Vorgaben für Hessen : Diese Corona-Regeln gelten über Weihachten

  • Aktualisiert am

Fürs Fest: Die Kontaktregeln werden über die Weihnachtsfeiertage etwas gelockert (Symbolbild). Bild: dpa

Das öffentliche Leben in Hessen ist Mitte Dezember weitgehend heruntergefahren worden. Die Kontaktregeln werden aber über die Weihnachtsfeiertage etwas gelockert. Die folgenden Regeln gelten dann bis ins neue Jahr.

          2 Min.

          Bis auf die Weihnachtsfeiertage gelten die bisherigen Kontaktbeschränkungen weiter: Private Treffen dürfen weiterhin nur von Angehörigen aus zwei Haushalten, höchstens jedoch mit fünf Personen stattfinden. Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt.

          Vom 24. bis 26. Dezember können – über die bestehenden Kontaktbeschränkungen hinaus – Treffen im engsten Familienkreis mit vier weiteren Personen jenseits des eigenen Hausstands stattfinden. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt. Zum engsten Familienkreis zählen insbesondere Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und Lebenspartner. Kontrollen wird es aber nicht geben – die Regierung spricht für den privaten Bereich eine dringende Empfehlung aus.

          In Regionen mit nächtlichen Ausgangsbeschränkungen (zwischen 21.00 und 5.00 Uhr) beginnen diese am 24. Dezember erst drei Stunden später um Mitternacht, am 25. und 26. Dezember um 22.00 Uhr. Für Silvester gibt es keine Ausnahmen. Gottesdienste an Weihnachten dürfen nur unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden: Das sind das Tragen der Maske, 1,50 Meter Abstand und der Verzicht auf gemeinsames Singen. Eine vorherige Anmeldung ist Pflicht.

          Öffnen dürfen nur Geschäfte, die Dinge des öffentlichen Bedarfs anbieten wie Supermärkte, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Banken, Kioske und Tiermärkte. Die Ausgabe bestellter Waren in den Geschäften ist zulässig. Wochenmärkte bleiben geöffnet, Floh- und Weihnachtsmärkte sind dagegen untersagt.

          Lieferung und Abholung von Speisen weiter möglich

          Dienstleistungsbetriebe der Körperpflege wie beispielsweise Friseursalons, Kosmetikstudios oder Massagepraxen müssen zu bleiben. Ausgenommen sind medizinisch notwendige Behandlungen. Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe wie etwa Reinigungen, Waschsalons oder Auto- und Fahrradwerkstätten. Restaurants bleiben geschlossen. Die Lieferung und Abholung von Speisen für zu Hause bleibt weiter möglich. Vor Ort darf nichts gegessen oder getrunken werden. In der Öffentlichkeit darf kein Alkohol mehr getrunken werden.

          Das Abbrennen von Feuerwerkskörpern „an publikumsträchtigen öffentlichen Orten“ ist verboten. Der Verkauf von Feuerwerk und Pyrotechnik ist in diesem Jahr bundesweit verboten. Es gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen.

          In Alten- und Pflegeheimen müssen Beschäftigte und Besucher zu jeder Zeit spezielle Schutzmasken tragen. Bewohner dürfen zweimal pro Woche von bis zu zwei Personen besucht werden. Das Personal muss regelmäßig, mindestens einmal pro Woche, auf Corona getestet werden. Skilifte und Eishallen sind geschlossen. Eisbahnen und ähnliche Angebote unter freiem Himmel bleiben offen. Auch Kinderspielplätze bleiben geöffnet.

          Ab einer Inzidenz von 200 müssen Kreisen und Städten härtere Maßnahmen wie beispielsweise verschärfte Ausgangsbeschränkungen für die Nachtzeiten einführen. Geltende Regelungen zu Ausgangsbeschränkungen bleiben bestehen.

          Weitere Themen

          So will Frankfurt die Eintracht feiern

          Die Rückkehr nach dem Triumph : So will Frankfurt die Eintracht feiern

          Eintracht Frankfurt soll gegen 17:30 Uhr auf dem Flughafen landen. Was danach kommt, ist zeitlich unkalkulierbar. Die Stadt rechnet mit der Fortsetzung des Fan-Wahnsinns. Immerhin soll laut Wetterdienst die Dusche von oben ausbleiben.

          Topmeldungen

          Schwarzseher bevorzugt: Dunkle Module sind schick, aber teurer.

          Der Weg zur Solaranlage : Jetzt mache ich meinen Strom selbst

          Photovoltaik erlebt einen Ansturm wie nie. Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine wollen die Menschen hierzulande nur noch eins: energieautark sein. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen Fragen der Technik. Und 20.000 Euro.

          Die Rückkehr nach dem Triumph : So will Frankfurt die Eintracht feiern

          Eintracht Frankfurt soll gegen 17:30 Uhr auf dem Flughafen landen. Was danach kommt, ist zeitlich unkalkulierbar. Die Stadt rechnet mit der Fortsetzung des Fan-Wahnsinns. Immerhin soll laut Wetterdienst die Dusche von oben ausbleiben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis