https://www.faz.net/-gzg-aal82

Pandemie in Hessen : Testpflicht in den Schulen

An den Corona-Tests hängt der Schulbetrieb nach Ostern. Bild: Lucas Bäuml

Die geplanten Vorgaben des Bundes zum Infektionsschutz kommen in Hessen so bald noch nicht an. Es gelten weiter die eigenen Regeln, insbesondere im Schulbetrieb. Von Montag an müssen sich die Schüler testen lassen.

          3 Min.

          Angesichts der steigenden Infektionszahlen wird es nach den Osterferien in den hessischen Schulen keine weiteren Öffnungsschritte geben. „Sosehr das auch schmerzt“, meinten Ministerpräsident Volker Bouffier und Kultusminister Alexander Lorz (beide CDU) am Montagabend nach einer Sitzung des Corona-Kabinetts. Die beschlossenen Regeln, die auch das Thema der Ausgangssperren betreffen, gelten zunächst bis zum 9. Mai. Danach können Vorgaben in Kraft treten, die im Bundesinfektionsschutzgesetz geregelt werden sollen. Die Beratungen darüber werden sich nach Bouffiers Einschätzung noch bis zum Ende der nächsten Woche hinziehen.

          Ewald Hetrodt
          (htr.), Rhein-Main-Zeitung

          Der Schulunterricht startet am nächsten Montag so, wie er vor Ostern endete. Die Jahrgangsstufen 1 bis 6 bleiben im Wechselmodell. Die Jahrgänge von der siebten Klasse an bekommen Distanzunterricht, und die Abschlussklassen lernen im Präsenzbetrieb. Ein negatives Testergebnis gilt für Schüler und Lehrkräfte künftig als notwendige Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht. Diese Verpflichtung sei unerlässlich, erklärte Lorz.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Das WoHo will ein inklusiver Typ sein mit Angeboten für die Nachbarn.

          WoHo Berlin : Das turmhohe Dorf

          Das WoHo in Berlin soll Deutschlands höchstes Wohnhaus aus Holz werden. Doch interessant ist das Vorhaben aus einem ganz anderem Grund.
          Eine Erinnerung an unbeschwerte Zeiten

          Corona-Pandemie : Jetzt sind die Jungen dran

          Mehr als ein Jahr lang haben junge Leute auf vieles verzichtet, um die Alten vor Corona zu schützen. Das Land schuldet ihnen nun etwas.
          Liz Cheney vor der ersten Rede von US-Präsident Joe Biden vor beiden Kammern des Kongresses im Kapitol am 28. April

          Republikanische Kritikerin : Liz Cheney soll dem Trump-Kult weichen

          Eine der wenigen republikanischen Trump-Kritikerinnen soll ihren Posten an der Fraktionsspitze räumen. Der Fall Liz Cheney zeigt, wie fest der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten die Partei weiter im Griff hat.