https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/corona-in-frankfurt-inzidenz-gibt-weiter-raetsel-auf-17743795.html

Normalstationen füllen sich : Frankfurter Inzidenz gibt weiter Rätsel auf

Dauerstress: Mediziner und Pflegepersonal, die sich um Corona-Kranke am Frankfurter Uni-Klinikum kümmern Bild: Frank Röth

Die gestiegene Zahl der neuen Corona-Fälle macht sich nun mit Verzug auch in den hessischen Kliniken bemerkbar. Ein Richtwert für die Politik steigt merklich. Der letzte Kreis nähert sich der Hotspot-Marke.

          3 Min.

          Die Corona-Daten des Robert-Koch-Instituts zur Sieben-Tage-Inzidenz in Frankfurt geben weiter Rätsel auf. Den dritten Tag in Folge soll diese Kennziffer gesunken sein, während sie andernorts weiter steigt. Demnach liegt die Inzidenz nun bei 1103 nach 1119 am Vortag und 1220 in der Spitze in dieser Woche. Laut RKI-Internetseite weist sogar der Kreis Darmstadt-Dieburg mehr binnen Wochenfrist verzeichnete Neuinfektionen unter 100.000 Einwohnern auf als die Mainmetropole.

          Thorsten Winter
          Wirtschaftsredakteur und Internetkoordinator in der Rhein-Main-Zeitung.

          Zu bedenken gilt wohl aber weiter folgendes: Die Zahl für Frankfurt dürfte nach Einschätzung des Leiters des Frankfurter Gesundheitsamts, Peter Tinnemann, höher liegen als vom Robert-Koch-Institut zuletzt gemeldet. Grund seien Probleme mit der Meldesoftware, die das RKI verwende, hieß es am Donnerstag seitens der Stadt. Es habe sich ein Melde-Rückstau gebildet. „Wir stehen in engem Austausch mit den Verantwortlichen und hoffen auf eine schnelle Lösung seitens des RKI“, hieß es. Bisher ist der Frankfurter Wert offenbar aber nicht korrigiert.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Marty Flanagan, 61, ist Vorstandsvorsitzender der US-Fondsgesellschaft Invesco. Sie  legt  für ihre Kunden 1,5 Billionen Dollar an.

          Fehler bei der Anlage : „Das vernichtet Ihr Vermögen“

          Marty Flanagan, Chef der Fondsgesellschaft Invesco, spricht im Interview über die Turbulenzen an der Börse, ärgerliche Anlagefehler und die Schwächen von ETF.

          Neue Luxusmodelle : Mercedes will nach oben

          Luxus läuft: Maybach flirtet mit dem Laufsteg und kreiert ein Haute Voiture. Doch die Spitze der neuen Bewegung soll ein elektrischer AMG wie von einem anderen Stern erobern.
          Fast fertig und niemand will sie haben: Die „Global One“ der MV Werften in Wismar

          Werft in der Krise : Kreuzfahrtschiff – oder Schrott?

          Die „Global One“ der MV Werften in Wismar ist fast fertig gebaut. Jetzt ist der einzige ernsthafte Interessent abgesprungen. Für die Beschäftigten zerbirst damit eine Hoffnung.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis