https://www.faz.net/-gzg-8gle9

Der nächste Termin : Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch am 24. Mai 2016: „Schafft uns das?“

  • Aktualisiert am

Am 24. Mai 2016 diskutiert die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit zwei renommierten Politikredakteuren wie die Flüchtlingswelle Deutschland verändert.

          Der Titel des nächsten Frankfurter Allgemeine Bürgergesprächs lautet: „Schafft uns das? Wie die Flüchtlingswelle Deutschland verändert – eine journalistische Zwischenbilanz“. Gero von Randow, Politikredakteur der ZEIT, und Jasper von Altenbockum, Leiter des Ressorts Innenpolitik der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, diskutieren dieses Thema  am 24. Mai 2016 in der Oper Frankfurt.

          Die beiden ausgewiesenen Experten für Innenpolitik blicken auf ein Land im Wandel: Einerseits erlebt Deutschland eine allgemeine Willkommenskultur, andererseits eine Ablehnung von Asylbewerbern. Zudem verzeichnet die Politik das Erstarken der AfD und gleichzeitig die Schwäche von Union und SPD.

          Die Veranstaltung findet am Dienstag, 24. Mai 2016, um 19:00 Uhr im Holzfoyer der Oper Frankfurt, Willy-Brandt-Platz, statt. Einlass für die Veranstaltung ist um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist per Email unter dem Stichwort „Bürgergespräch“ unter veranstaltung@faz.de erforderlich.

          Weitere Themen

          Verfassungsfeinden Grundrechte entziehen

          CDU-Politiker Tauber : Verfassungsfeinden Grundrechte entziehen

          Nach dem Mord an Walter Lübcke mehren sich die Stimmen nach einem härteren Vorgehen gegen Rechtsextremismus. Der ehemalige CDU Generalsekretär Tauber hat nun konkrete Vorstellungen geäußert und sorgt damit für eine Kontroverse.

          EKG für unterwegs Video-Seite öffnen

          Infarkt oder nicht? : EKG für unterwegs

          Eine App fürs Handy und ein Kabel mit Elektroden - Cardiosecur hat ein mobiles EKG entwickelt. Gründer und Geschäftsführer Markus Riemenschneider erklärt im Video, wie das Ganze funktioniert.

          Topmeldungen

          Amerikanische Staatsanleihen : China verkauft im großen Stil

          China war jahrelang der größte Abnehmer amerikanischer Staatsanleihen. Doch der Bestand ist auf das niedrigste Niveau seit zwei Jahren gesunken. Das löst Befürchtungen über eine neuerliche Eskalation im Handelskonflikt aus.
          SPD-Fraktionsvorsitzender in Nordrhein-Westfalen: Thomas Kutschaty

          Kandidaten für SPD-Vorsitz : Schluss mit dem Nein-Sagen

          Eigentlich hat Thomas Kutschaty als Chef der SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen alle Hände voll zu tun. Warum er sich trotzdem vorstellen kann, Parteivorsitzender zu werden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.