https://www.faz.net/-ia9
Kontrovers: F.A.Z.-Digitalchef Mathias Müller von Blumencron (links) diskutiert mit Blogger
Sascha Lobo, Buzzfeed-Chefredakteurin Juliane Leopold und F.A.Z.-Ressortleiter Reinhard Müller (von links) über die Gefahren des Internets.

F.A.Z.-Veranstaltungsreihe : Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch

„Frankfurter Allgemeine Bürgergespräch“ ist eine Veranstaltungsreihe der F.A.Z. für das Rhein-Main-Gebiet. Viermal im Jahr werden Themen behandelt, die die Bürger in Frankfurt und in der Region bewegen: Ist der Flughafen zu laut? Was soll aus der Pferderennbahn werden? Brauchen wir mehr direkte Demokratie? Ist die Furcht vor der Inflation eine fixe Idee? Lügt die Presse? Diskussionen mit Politikern sind ebenso vorgesehen wie Expertenrunden zu wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftspolitischen Themen.

Kirche in der Politik : Alternativlos Christ sein

In Hessen bleibt die Kirche unpolitisch – und mischt gerade dadurch in der Politik mit. Durch den Dialog mit jedem, egal welcher Meinung, wollen Protestanten und Katholiken die Gemeinschaft stärken.

Ausbau von Straßenbahnlinien : Über Grenzen hinweg

Die Frankfurter Römerkoalition schlägt eine Verlängerung von drei Straßenbahnlinien ins Umland vor. Weil der Platz auf den Straßen knapp ist, dürfte der Ausbau der Strecken kompliziert werden.

Hockey in Rhein-Main : Diaspora statt Boom-Region

Die Herren des SC 1880 Frankfurt gewinnen die Hockey-Meisterschaft, die Damen des Vereins ziehen nach. Das ist lange her. Geblieben ist von dieser Herrlichkeit in Rhein-Main so gut wie nichts – daran ändert auch ein Bundesliga-Aufstieg nichts.

Frankfurter Verkehrskonzept : Die Unmöglichkeit einer Insel

In Hessen ist die Zahl der gemeldeten Kraftfahrzeuge höher denn je. Sollten die Frankfurter Regierungsparteien ihren Beschluss unter der Woche zugunsten des Radverkehrs überdenken?

Videoüberwachung in Darmstadt : Grüne in Erklärungsnot

Der Darmstädter Rathauschef, Jochen Partsch, will auf dem Luisenplatz Videokameras installieren lassen. Denn auch die Grünen finden überraschenderweise Argumente für die Überwachung.

Fall Lübcke : Ein anderes Land

Der Fall Lübcke hinterlässt tiefe Einschnitte in der politischen Kultur. Das freie und konfrontative Wort könnte in Gefahr sein.

Radwege für die Mainmetropole : Verkehrswende à la Frankfurt

Der Entschluss ist gefasst: Frankfurt wird fahrradfreundlicher. Das liegt nicht nur an den Wahlergebnissen, die den Bürgerwunsch nach „Grün“ zeigen. Auch die Fahrverbote spielen eine Rolle.

AfD kritisiert Diätenerhöhung : Von wegen Raupe Nimmersatt

Die AfD macht es sich mit ihrer Kritik an der Erhöhung der Abgeordnetendiäten im Hessischen Landtag zu einfach. Denn der Arbeitsaufwand der Politiker ist nicht gering und muss auch entsprechend entlohnt werden.

Seite 1/1