https://www.faz.net/-gzg-8ikr0

Sporthalle zerstört : Millionenschaden durch Brand in Rüsselsheim

  • Aktualisiert am

Zerstört: die in Flammen aufgegangene Sporthalle in Rüsselsheim Bild: dpa

Eine Sporthalle in Rüsselsheim ist in Flammen aufgegangen. Der Schaden geht in die Millionen. Ermittler rätseln über die Ursache.

          1 Min.

          Der Brand einer Sporthalle in Rüsselsheim hat einen Schaden von mehreren Millionen Euro angerichtet. Die Rettungskräfte gehen davon aus, dass keine Menschen verletzt oder gar getötet wurden. „Alle Leute dürften nach draußen gekommen sein“, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag.

          Es hätten aber auch noch nicht alle Bereiche des Brandortes betreten werden können. Die Ursache des Brandes stehe noch nicht fest. Mit einem Ergebnis werde nicht mehr für Donnerstag gerechnet.

          Bei dem Feuer am Mittwochabend war die Halle teilweise eingestürzt. Die Flammen griffen auch auf geparkte Fahrzeuge über. 263 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr waren mehrere Stunden im Einsatz. Der Brand konnte am Abend unter Kontrolle gebracht werden.

          Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine nahegelegene Bahnstrecke wurde zwischenzeitlich gesperrt. Die große Rauchwolke war schon von weitem zu sehen gewesen.

          Weitere Themen

          Adnan Shaikh ist neuer Bürgermeister

          Eschborn : Adnan Shaikh ist neuer Bürgermeister

          In Eschborn wurde ein neuer Rathauschef gewählt: Bürgermeister Adnan Shaikh von der CDU will sich unter anderem für Bildung, Familie und Wohnungsbau einsetzen.

          Topmeldungen

          Johnson und der Brexit : Drei Briefe und ein einziges Ziel

          Boris Johnson will weiter versuchen, das Brexit-Abkommen bis Ende des Monats zu ratifizieren. Schon am Montag könnte die Regierung in London eine neue Abstimmung über den Brexit-Vertrag ansetzen – wenn John Bercow das zulässt.
          Kurdisches Fahnenmeer: Demonstranten am Samstag in Köln

          Türken-Kurden-Konflikt : Kurz vor der Explosion

          Der Krieg in Nordsyrien führt auch in Deutschland zu handfesten Auseinandersetzungen zwischen türkischen und kurdischen Migranten. Das könnte erst der Anfang sein.
          Mit Arte in Oslo: Carola Rackete.

          Carola Rackete bei Arte : Ein ganz persönlicher Kulturschock

          In der Arte-Reihe „Durch die Nacht mit ...“ treffen die Aktivistin Carola Rackete und die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde aufeinander. Man meint, sie hätten einander viel zu sagen. Es kommt anders.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.