https://www.faz.net/-gzg-ad5x7

Prostitution in Corona-Zeiten : Da laufen sie wieder

Neustart: Das „Sex Inn“ kann wieder von Kunden besucht werden. Bild: Helmut Fricke

Nach mehr als einem Jahr öffnen die Bordelle in Frankfurt wieder. Wird jetzt alles so wie früher? Der erste Tag im „Sex Inn“ zeigt: Etwas ist anders.

          5 Min.

          Um halb sieben köpft Nadine Maletzki den Schampus. Mehr aus Frust als aus Freude. Sie nimmt einen Schluck aus dem Plastikbecher. Im Laufe des Abends wird sie noch ein paar Mal nachschenken. Dieser Tag wird ein wilder Ritt für Maletzki, von Traurigkeit über Wut bis Euphorie.

          Theresa Weiß
          Redakteurin in der Rhein-Main-Zeitung.

          Bei Becher Nummer eins sind drei Frauen im Haus. Maletzki hatte sich mehr erhofft. Nach 15 Monaten, in denen die Bilder der Überwachungskameras still standen, steigen Dutzende Männer im Treppenhaus auf und ab, blicken auf die geschlossenen Türen und gehen wieder. Es wird wieder gelaufen im Laufhaus. Nur die Zimmer sind nicht gut belegt.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Modedesigner Wolfgang Joop zu Gast bei ,,Germany’s Next Topmodel“ von Heidi Klum in Staffel 16

          Sexueller Missbrauch : Die Opfer der Mode

          Lange sah man nur den schönen Schein. Jetzt wird langsam offenbar, dass auch in der Modeszene oftmals Missbrauch herrschte. All das kommt hoch, weil Wolfgang Joop sich verplappert hat.