https://www.faz.net/-gzg-7roih

Mitarbeiter zurück in Betrieben : Bombe nahe A7 in Kassel entschärft

  • Aktualisiert am

Stillstand: Arbeiter hatten neben der Autobahn 7 bei Kassel eine Fliegerbombe gefunden - die ist mittlerweile entschärft worden Bild: dpa

Für zwei Stunden ist die vielbefahrene A7 bei Kassel in beiden Richtungen gesperrt worden. Der Grund: Arbeiter hatten neben der Autobahn eine Fliegerbombe gefunden - die ist mittlerweile entschärft worden.

          1 Min.

          Eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Mittwoch nahe der Autobahn 7 in Kassel entschärft worden. „Beide Zünder konnten im ersten Versuch entfernt werden“, sagte ein Polizeisprecher. Die Absperrmaßnahmen seien aufgehoben worden. „Die Mitarbeiter können zurück in ihre Firmen“, fügte er hinzu.

          Der Sprengkörper war bei Bauarbeiten im Industriegebiet Kassel-Waldau in drei Metern Tiefe entdeckt worden. Das Industriegebiet musste in einem Umkreis von 500 Metern evakuiert werden. Außerdem wurde die A7 zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-Mitte für zwei Stunden gesperrt.

          Betroffen war neben dem Industriegebiet auch Fuldabrück-Bergshausen. Einwohner der Ortschaft wurden aufgefordert, während der Entschärfung der Bombe zu Hause zu bleiben.

          Weitere Themen

          Synodal, fiktional, dual

          F.A.Z.-Hauptwache : Synodal, fiktional, dual

          Was erwarten Katholiken vom Auftakt des Synodalen Wegs in Frankfurt? Ist „Bad Banks“ Kunst? Wieso müssen Verbraucher doppelt zahlen, wenn sie Paketverpackungen in den Papiermüll werfen? Die F.A.Z.-Hauptwache gibt Antworten.

          Topmeldungen

          AfD-Fraktionsvorsitzende Weidel, Gauland: Nach außen präsentiert sich die Partei gern als Israels größter Verbündeter-

          Die AfD und der Antisemitismus : Israels falsche Freunde

          Antisemitische Äußerungen gibt es oft in der AfD. Zugleich präsentiert sich die Partei gern als Israels treuester Verbündeter. Wie wird sich die Fraktion bei der Rede des israelischen Präsidenten im Bundestag verhalten?
          Bitte recht freundlich für die Wähler: Delegierte lassen sich vor dem SPD-Logo während des Bundesparteitags fotografieren.

          Allensbach-Umfrage : Was die Wähler bei der SPD vermissen

          Auch mit der neuen Führung kommt die SPD nicht aus ihrem Umfragetief: Die Bürger vermissen bei den Sozialdemokraten die Leistungs- und Zukunftsorientierung. Ihr Themenspektrum ist zu verengt.
          Flugzeug von British Airways

          Coronavirus : British Airways setzt Flüge nach China aus

          Das Coronavirus breitet sich aus und einzelne Unternehmen treffen Notmaßnahmen: British Airways fliegt nicht mehr nach China, Toyota stoppt dort seine Produktion und Starbucks hat in der Volksrepublik mehr als die Hälfte der Filialen geschlossen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.