https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/badesalz-backstage-safari-durch-die-jahrhunderthalle-17315140.html

Comedy-Duo Badesalz : Anekdoten aus dem Allerheiligsten

Wissen über alles in der Jahrhunderthalle Bescheid: Die Garderobendamen (Gerd Knebel, li.; Henni Nachtsheim). Bild: Christoph Seubert

Was Stars aus Pop und Klassik, Tanz und Show wohl schon in der Garderobe der Jahrhunderthalle Frankfurt so getrieben haben? Das Comedy-Duo Badesalz klärt auf einer Safari virtuell hessisch auf.

          2 Min.

          Psst, wollen Sie mal Mäuschen spielen bei den Stars und sogar ins Allerheiligste vorgelassen werden: die Garderobe? Jenen Ort also, in dem sich die wahren Dramen, Tragödien oder Komödien abspielen, weil dort nicht nur Masken angelegt, sondern auch heruntergerissen werden? Von Besäufnissen und Orgien an diesem speziellen Ort ganz zu schweigen? Bleibt nur die Frage, wo im Rhein-Main-Gebiet ein solch sagenhafter Raum sein könnte.

          Christian Riethmüller
          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Lange nachdenken muss man da eigentlich nicht, denn wenn ein Ort in der Region sie alle hatte, die Stars aus Rock, Pop, Klassik, Ballett, Show und Comedy, dann ist es die Jahrhunderthalle Frankfurt. Jenen berühmten, am 11. Januar 1963 eröffneten Kuppelbau erkennt jeder, selbst wenn er ihn nur einmal aus der Ferne gesehen hat. Doch besteht die Jahrhunderthalle nicht nur aus der Kuppel. Ihr rechteckiger Basisbau bietet nicht nur einem großen Foyer Raum, sondern auch, ja, was eigentlich genau? Was verbirgt sich wohl hinter den ganzen Türen und was im Bauch der Halle? Wie sieht es hinter der großen Bühne aus? Und wohin verschwinden eigentlich die Stars nach ihren Auftritten?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Oliver Bierhoffs Abgang : Befreiungsschlag für den DFB

          „One Love“ und „Mund zu“ waren die letzten Fehler, die sich DFB-Direktor Oliver Bierhoff erlauben durfte. Sein Rückzug beendet eine Ära, die zwiespältiger nicht sein könnte. Was wird nun aus Hansi Flick?
          Bundeskanzler Scholz besucht einen Militärstützpunkt in Bergen, Deutschland.

          Lob von Selenskyjs Kanzleichef : „Der Tanker Deutschland wendet“

          Igor Schowkwa ist stellvertretender Kanzleichef des ukrainischen Präsidenten Wolodomyr Selenskyj. Er lobt die Deutschen für ihre Waffenlieferungen. Für die Zeit nach dem Krieg fordert er Beistandsgarantien.