https://www.faz.net/-gzg-9jtzm

Katholische Missbrauchsfälle : Licht im Dunkel des Kirchen-Tatorts

Rede und Antwort: Vertreter des Bistums Limburg beantworteten Fragen zum Thema Missbrauch. Bild: dpa

Das Bistum Limburg informiert zum ersten Mal umfassend über Missbrauchsfälle in einer Frankfurter Pfarrei. Das Interesse an einer Aufklärung ist groß.

          3 Min.

          In den großen Saal umzuziehen, war eine gute Idee. Anders hätten die etwa 100 Mitglieder der Frankfurter Pfarrei St. Marien gar nicht genug Sitzplätze gefunden. Gekommen waren sie am Mittwochabend nach Hausen, um einer Veranstaltung beizuwohnen, wie es sie im Bistum Limburg noch nie gegeben hat. Zweieinhalb Stunden lang standen der Personaldezernent des Bistums, Pfarrer Georg Franz, und der Leiter der Koordinationsstelle Prävention vor sexualisierter Gewalt, Stephan Menne, bereit, um Fragen zum Thema Missbrauch zu beantworten. Zuvor hatte es in den fünf Kirchorten der Gemeinde über mehr als zehn Jahre hinweg immer wieder Gerüchte über Täter und Opfer gegeben.

          Tobias Rösmann

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          „Es war eine sehr sinnvolle Veranstaltung“, sagt Andrea Krawinkel am Morgen danach. Die 65 Jahre alte Vorsitzende des Pfarrgemeinderats klingt erleichtert. Sie freut sich zum einen über das große Interesse in der 15.000 Mitglieder zählenden Gemeinde. Krawinkel hat aber auch mit Freude zur Kenntnis genommen, dass Franz und Menne tatsächlich versuchten, die Fälle transparent darzustellen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung

          : blackweek20

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Trump begnadigt Vertrauten : Ist Flynn nur der Anfang?

          Der erste Nationale Sicherheitsberater des scheidenden Präsidenten belog einst das FBI über seine Russland-Kontakte. Nun macht ihm Trump zu Thanksgiving ein Geschenk. Was plant er noch?