https://www.faz.net/-gzg-9cflh

Ehemaliger Eintracht-Profi : Alex Meier trainiert bei Admira Wacker

  • Aktualisiert am

Legende in Frankfurt: Alex Meier ist derzeit noch vereinslos. Bild: EPA

Der frühere Eintracht-Stürmer Alex Meier trainiert beim österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker. Eine neue Heimat für den vereinslosen Spieler?

          1 Min.

          Eintracht Frankfurts ehemaliger Stürmer Alex Meier will sich beim österreichischen Fußball-Erstligisten Admira Wacker fit halten. Der 35 Jahre alte Angreifer sollte am Mittwoch ins Training einsteigen, bestätigte Admira-Manager Amir Shapourzadeh dem TV-Sender Sky Sport Austria.

          „Er wird ein paar Tage bei uns bleiben“, sagte er. Meier, der bei der Eintracht als „Fußball-Gott“ verehrt wurde, hatte beim hessischen DFB-Pokalsieger keinen neuen Vertrag mehr erhalten. Eine Verpflichtung Meiers durch Admira Wacker sei laut Sky Sport aber kein Thema.

          Weitere Themen

          Zurück auf die Bühne

          English Theatre Frankfurt : Zurück auf die Bühne

          Unter der Parole „Back to Live!“ setzt das English Theatre Frankfurt auf die neue Saison. Bereits geplante, aber nie aufgeführte Stücke sollen dieses Mal endlich auf die Bühne kommen.

          Topmeldungen

          Nach langer Verhandlung: Die Frankfurter FDP stimmt dem Koalitionsvertrag zu.

          Frankfurter Koalition : Weiter wach auf die FDP schauen

          Am Sonntag hat die Frankfurter FDP für eine Vier-Parteien-Koalition mit Grünen, SPD und Volt gestimmt. Doch trotz des Ergebnisses bedarf es kritischer und wachsamer Bürger.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.