https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/aeltere-menschen-fuehlen-sich-einsam-waehrend-corona-pandemie-17078611.html

Laut Umfrage der Uni Mainz : Ältere Menschen fühlen sich einsam

Zu wenig Kontakt zu anderen Menschen: In Zeiten der Pandemie fühlen sich viele ältere Menschen allein gelassen (Symbolbild). Bild: Michael Kretzer

Laut einer Telefonumfrage von Wissenschaftlern der Mainzer Gutenberg-Uni fehlt mehr als der Hälfte der Senioren der Austausch mit anderen Menschen. Ein Viertel gibt sogar an, während der Pandemie häufiger deprimiert zu sein.

          1 Min.

          Ältere Menschen sorgen sich in Zeiten der Pandemie weniger um ihre Gesundheit, sondern vermissen vielmehr den Kontakt zu anderen Menschen und fühlen sich allein gelassen. Das ergab eine Telefonumfrage von Wissenschaftlern der Mainzer Gutenberg-Uni, an der 500 Männer und Frauen im Alter von mehr als 75 Jahren teilnahmen.

          Daniel Schleidt
          Koordinator der Wirtschaftsredaktion in der Rhein-Main-Zeitung.

          Demnach macht sich nur ein Drittel der Befragten Sorgen darum, sich mit Covid-19 zu infizieren. Trotzdem richten die meisten ihr Verhalten nach den empfohlenen Schutzmaßnahmen aus. Doch infolgedessen fehlt mehr als der Hälfte der Senioren der Austausch mit anderen Menschen; ein Viertel gibt sogar an, während der Pandemie häufiger deprimiert zu sein.

          Vincent Horn, der die Studie gemeinsam mit Cornelia Schweppe durchgeführt hat, warnt, alte Menschen nur als schutzbedürftige Gruppe zu sehen. „Die Studie zeigt, dass sie in der Pandemie auch zu wichtigen Unterstützungspersonen geworden sind“, zum Beispiel für Kinder und Enkel, so Horn.

          Weitere Themen

          Wer noch da ist, kann jetzt feiern

          Event-Branche : Wer noch da ist, kann jetzt feiern

          Diejenigen, die ihr Geschäft mit Veranstaltungen machen, hat die Corona-Krise hart getroffen. Nun ist wieder alles möglich, aber nicht alles machbar.

          Topmeldungen

          FC Liverpool verliert Finale : „Was soll der Mist?“

          Vier Titel waren möglich, zwei gewinnt Liverpool. Die anderen verpasst das Team von Jürgen Klopp knapp. Der Trainer will sich die Party aber nicht nehmen lassen – auch wenn das nicht alle verstehen.
          Kinder halten bei den Feierlichkeiten zum 9. Mai in Moskau Fotos von Familienmitgliedern in den Händen, die im Zweiten Weltkrieg getötet wurden.

          Überfall auf die Ukraine : Die russische Schuld

          Ein Vernichtungskrieg wie der russische Überfall auf die Ukraine ist aus einem Wahn gewachsen. Und ob ich es will oder nicht – ich steckte mittendrin. Ein Gastbeitrag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          Frankfurt Jobs
          Jobs in Frankfurt finden
          Immobilienmarkt
          Immobilien kaufen, mieten und anbieten
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis