https://www.faz.net/-gzg-9oynw

Mehr als 240.000 Passagiere : Frankfurter Flughafen mit neuem Tagesrekord

  • Aktualisiert am

240.000 Passagiere an einem Tag: Rekordwert für Deutschlands größten Flughafen in Frankfurt Bild: dpa

Neuer Tageshöchstwerk am Frankfurter Flughafen: Am letzten Schultag vor den Sommerferien in Hessen und Rheinland-Pfalz wurden deutlich mehr Passagiere abgefertigt.

          1 Min.

          Am Frankfurter Flughafen ist im vergangenen Monat ein neuer Tagesrekord abgefertigter Passagiere erreicht worden. Am 30. Juni, dem letzten Schultag vor den Sommerferien in Hessen und Rheinland-Pfalz, haben 241.228 Menschen den größten deutschen Flughafen genutzt und damit die bisherige Bestmarke von knapp 238.000 vom 29. Juli 2018 übertroffen.

          Insgesamt ist im Juni die Zahl der Passagiere im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,4 Prozent auf knapp 6,6 Millionen gestiegen, wie der Betreiber Fraport am Freitag weiter mitteilte. Damit war auch ein Anstieg der Flugbewegungen um 1,4 Prozent auf knapp 46.000 Starts und Landungen verbunden. Das Aufkommen an Fracht verringerte sich hingegen um 4,7 Prozent auf 174.400 Tonnen.

          Im ersten Halbjahr beträgt der Zuwachs in Frankfurt nunmehr 3,0 Prozent auf 33,6 Millionen Fluggäste. Das liegt im Rahmen der Fraport-Erwartungen für den größten deutschen Flughafen, der aktuell an den Grenzen seiner Kapazitäten arbeitet. Entlastung soll ein drittes Passagierterminal bringen, von dem erste Teilbereiche im Jahr 2021 zur Verfügung stehen sollen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Laschet und Söder vor der gemeinsamen Pressekonferenz am Sonntag, auf der sie beide ihre Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur verkündeten.

          Laschet oder Söder : Die Angst vor dem Flächenbrand in der CDU

          Gerade war die CDU nach Jahren der Führungskämpfe zur Ruhe gekommen, da droht der offene Streit um die Kanzlerkandidatur die alten Gräben wieder aufzureißen. Doch wie ist eigentlich das Meinungsbild in den Landesverbänden?
          Auf die richtige Aktie gesetzt? In den vergangenen zehn Jahren waren unvorstellbare 5800 Prozent Zuwachs drin.

          5000 Prozent Rendite : Die zehn besten Aktien des Jahrzehnts

          Die zehn besten Aktien der vergangenen zehn Jahre zeigen: Mit den richtigen Firmen waren mehr als 5000 Prozent Rendite drin. Statt den Aushängeschildern der deutschen Wirtschaft punkten andere.
          Daumen hoch?

          Putins Rache? : Russland stoppt Türkei-Reisen

          Mit dem starken Anstieg der Corona-Infektionen in der Türkei begründet Moskau das Aussetzen der Charterflüge. Manche halten das für vorgeschoben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.