https://www.faz.net/aktuell/reise/tiere-im-hotelzimmer-reisereporter-erzaehlen-von-kuriosen-begegnungen-18222286.html

Tiere im Hotelzimmer : Ungebetene Gäste

  • Aktualisiert am

Bild: Andreas Klammt

Adrenalin inklusive: Manchmal wartet im Hotelzimmer am Urlaubsort schon tierischer Besuch, und mitunter sind ganz erstaunliche Wesen darunter. Reisereporter erzählen.

          10 Min.

          Nachts sind alle Katzen drin

          Die meisten Menschen haben eine eindeutige Meinung zu Katzen: Entweder lieben sie Katzen, oder Katzen sind ihnen suspekt. Der große Zeichner Jean-Jacques Sempé, der in gut zehn Tagen, am 17. August dieses Jahres, 90 Jahre alt wird, gehört eindeutig ins Lager der Katzenfreunde – bei ihm verkörpern die Katzen, die sich im Pariser Morgenlicht auf einem Bett einer Altbauwohnung an der Rive Gauche räkeln oder ihrem Gastgeber mit strammsamtig erhobenem Schwanz blinzelnd um die Beine streichen, alles Glück der Welt.

          Die Hunde, die es in seinen Zeichnungen auch gibt, sehen dagegen oft eher aus wie gestörte Bellmaschinen, die alles kurz und klein kläffen, was sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringt. Hier ist die Priorität klar. Auf der anderen Seite gibt es Leute, denen das an der Einfaltsgrenze pendelnde Treuherzige und Geradeherausgebellte des Hundes tausendmal lieber ist als der erratische Eigensinn lautlos herumschleichender Felidae und die sich nichts Schlimmeres vorstellen können, als nachts davon aufzuwachen, dass ein vierpfotiges Biest auf ihrer Brust steht und ihnen ins schlaftrunkene Gesicht faucht, weil der ihrer Ansicht nach gefüllt zu sein habende Napf in der Küche empörenderweise leer ist. Es gibt aber nicht nur Menschen, sondern auch Häuser, die keine Katzen vertragen. In einem wohnte ich einmal für eine Woche. Es war ein Smarthome in Spanien. Als ich dort ankam, warteten draußen auf der Terrasse schon drei struppige Katzen, die leicht vorwurfsvoll auf den drinnen im Haus gedeckten Tisch starrten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Aussichten auf Wirtschaftswachstum sehen für Deutschland im nächsten Jahr nicht gut aus.

          Konjunktur : Deutschland ist das Schlusslicht

          Kaum ein anderes Land im Euroraum hat derart schlechte Aussichten auf Wachstum. Vor allem ein Nachbarland eilt weit voraus.