Thomas Cook: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Thomas Cook

  1 2 3 4 5 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Türkei-Urlaub Russen lösen in Antalya deutsche Urlauber ab

Der Bürgermeister der türkischen Urlaubsregion tourt und wirbt in Europa. Die politische Lage und einige Fluglinien machen ihm das Leben schwer. Seine Hoffnung liegt im Osten. Mehr Von Timo Kotowski

22.02.2017, 21:41 Uhr | Wirtschaft

Urlaubsziele der Deutschen Österreich überholt die Türkei

Die Türkei verliert als Reiseziel der Deutschen weiter an Boden. Jetzt steht auch Österreich höher in der Gunst der Deutschen. Für die Reisebranche ist das Fluch und Segen zugleich. Mehr Von Timo Kotowski

08.02.2017, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Gambia Nigeria, Ghana und Senegal drohen mit Einmarsch

Gambias Präsident will nicht weichen. Doch Nigeria, Ghana und der Senegal wollen den Machtwechsel mit Waffengewalt durchsetzen und ziehen Truppen zusammen. Die Lage spitzt sich zu. Mehr

19.01.2017, 03:53 Uhr | Politik

Sparkurs wird verschärft Condor lässt woanders kochen: Sky Chefs bauen ab

Die Lufthansa-Köche haben Condor als Kunden verloren. Der Sparkurs wird nun noch einmal deutlich verschärft. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

17.01.2017, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Personalwechsel Air Berlin ersetzt Chef durch Lufthansa-Manager

Er wollte sanieren und seinen Ruf aufpolieren. Beides ist ihm nicht gelungen: Nun tritt Stefan Pichler ab. Für die Nachfolge an der Air-Berlin-Spitze hilft der Rivale aus – nicht ohne Eigennutz. Mehr Von Timo Kotowski

18.12.2016, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Reiseveranstalter Immer weniger wollen in die Türkei

Die ausgefallenen Türkei-Reisen verhageln den Reiseveranstaltern die Bilanz. Die Konzerne setzen jetzt auf andere Länder. Mehr Von Timo Kotowski

17.10.2016, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Nach kollektiven Krankmeldungen TUIfly-Flugzeuge sollen Sonntag wieder starten

Ist das tagelange Chaos für die Kunden von TUIfly bald beendet? Nach einem Schlichtungsgespräch stellt die Airline für das Wochenende nun fliegende Jets in Aussicht – macht aber direkt Einschränkungen. Mehr

07.10.2016, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Rechte bei Flugausfällen Was TUIfly-Passagiere jetzt wissen müssen

TUIfly hat am Freitag nahezu alle Flüge gestrichen, weil viele Mitarbeiter in einen Krankheitsausstand getreten sind. Doch welche Rechte haben die TUIfly-Passagiere jetzt? Und steht ihnen eine Entschädigung zu? Mehr

07.10.2016, 14:59 Uhr | Finanzen

Air Berlin und TUI-Fly Urlaubsflüge werden billiger

Der Reisekonzern TUI und der Air-Berlin-Aktionär Etihad haben Gespräche über einen Flugverbund bestätigt. Ein solcher wäre die Nummer eins auf Urlauberstrecken. Rivale Condor steht dagegen ohne Partner da. Mehr Von Timo Kotowski

06.10.2016, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Der Tourismus lahmt Rhodos ohne Zukunft

Die griechische Insel Rhodos galt einmal als Maserati der Tourismusbranche. Heute ist Rhodos bestenfalls ein Kleinwagen. Die Probleme der Hoteliers sind symptomatisch für das Land. Mehr Von Tobias Piller, Rhodos

30.08.2016, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Tui und Thomas Cook Thailand-Urlauber können Reisen kostenfrei stornieren

Wer nach den Anschlägen nicht nach Thailand in den Urlaub fliegen will, kann kostenfrei zurücktreten. Das Angebot von Tui und Thomas Cook gilt bis Montag. Mehr

12.08.2016, 12:25 Uhr | Finanzen

Nach der Insolvenz Was von Unister bleibt

Das Angebot einer Nothilfe durch Mitgründer Daniel Kirchhof wurde abgewiesen. Wie geht es nach der Insolvenz mit Unister, der Muttergesellschaft von ab-in-den-urlaub.de, weiter? Mehr Von Timo Kotowski

27.07.2016, 09:07 Uhr | Wirtschaft

Marktbericht Anleger machen Kasse

Verrückte Börse: An der Wall Street meldet der Dow Jones den neunten Tag in Folge Kursgewinne. In Europa aber machen Anleger Kasse, die Lufthansa-Aktie ist nach einer Prognosesenkung im Sinkflug, die türkische Börse wegen des Ausnahmezustands unter Druck. Mehr

21.07.2016, 12:26 Uhr | Finanzen

Pauschalreiseveranstalter Jetzt meldet auch die erste Unister-Tochter Insolvenz an

Erst stürzte der Unister-Chef mit einem Flugzeug in den Tod, dann meldete seine Holding Insolvenz an, nun folgt der Reiseveranstalter Urlaubstours. Das sorgt mitten in der Ferienzeit bei Touristikern und Urlaubern für weitere Verunsicherung. Mehr Von Timo Kotowski

20.07.2016, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Nach gescheitertem Putsch In den Feriengebieten ist es absolut friedlich

Am Samstag sagten viele Türkei-Urlauber ihren Flug ab. Mittlerweile scheint Normalität einzukehren, sagen die Reiseveranstalter. Nicht nur der gescheiterte Putsch sorgt aber für weniger Touristen dieses Jahr. Mehr

18.07.2016, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Türkei-Reisende „Ich hatte die Koffer schon ausgepackt“

Wer will nach dem Putschversuch noch in die Türkei fliegen? Überraschend viele: Urlauber, Geschäftsreisende, Menschen auf Verwandtschaftsbesuch. Haben sie denn keine Angst? Ein Stimmungsbild vom Frankfurter Flughafen. Mehr Von Nadine Bös

16.07.2016, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Nach Putschversuch Reiseveranstalter holen kaum Türkei-Urlauber zurück

Der Putschversuch in der Türkei hat sich vor allem auf Ankara und Istanbul beschränkt. Nun versuchen die Reiseveranstalter Panik unter den Badeurlaubern zu vermeiden. Für die Konzerne steht viel auf dem Spiel. Mehr

16.07.2016, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Militärputsch gegen Erdogan Was wir wissen, was wir nicht wissen

Es war eine dramatische Nacht für die Türkei. Teile der Armee versuchten erfolglos, Staatspräsidenten Erdogan und seine Regierung abzusetzen. Die Lage ist noch immer unübersichtlich: Wer steckt dahinter? Mehr

16.07.2016, 15:07 Uhr | Politik

Folgen für den Tourismus Airlines streichen Türkei-Flüge

Das Auswärtige Amt rät Deutschen in Ankara und in Istanbul zu „äußerster Vorsicht“. Die Lufthansa hat alle Türkei-Flüge gestrichen, auch bei anderen Fluglinien geht nichts mehr. Und was sollen Touristen jetzt tun? Mehr

16.07.2016, 05:51 Uhr | Wirtschaft

England Im nobelsten Club Londons

Eigensinn ist eine britische Tugend, die nirgendwo so hingebungsvoll gepflegt wird wie in den Clubs. Ein Besuch im exklusiven „Oxbridge Club“ in London Mehr Von Simon Strauss

12.07.2016, 14:47 Uhr | Reise

Nach Insolvenz Arrestbefehl gegen Reise-Unternehmer Vural Öger

Vural Öger galt einst als deutsch-türkischer Vorzeigeunternehmer. Nach der Insolvenz seiner Reise-Unternehmen gibt es nun Streit um sein Privatvermögen. Mehr

07.06.2016, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Hotelübernahme Chinesen erobern den europäischen Tourismus

Erst Club Med, dann der Reiseriese Thomas Cook und jetzt der europäische Hotelkonzern Accor – Investoren und Mischkonzerne aus dem Reich der Mitte wittern neue Marktchancen in Europa. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Ulrich Friese

04.06.2016, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Reisebüros Die Kleinen der Branche wehren sich

Das Reisebürosterben ist gestoppt. Unabhängige Büros sehen sich aber unter Druck, vor allem durch die Konkurrenz aus dem Internet. Obwohl sie preislich mithalten können, wie sie sagen. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

15.04.2016, 08:33 Uhr | Rhein-Main

Kuba Österreichischer Tourist bei Busunglück gestorben

Bei einem Busunglück in Kuba ist ein österreichischer Urlauber ums Leben gekommen – weitere Mitreisende wurden verletzt. Der Bus war mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Mehr

03.04.2016, 23:48 Uhr | Gesellschaft

Fluglinie Condor 60 Jahre auf Urlaubsreise

Der Zweite Weltkrieg ist zehn Jahre vorbei, da entsteht die Idee, die Deutschen zu friedlichen Zwecken ins Ausland zu fliegen - als Touristen. Ein Jahr darauf nimmt die Deutsche Flugdienst GmbH den Betrieb auf. Sie wird später Condor heißen. Mehr Von Jochen Remmert

24.03.2016, 20:43 Uhr | Rhein-Main

Nach Explosionen in Brüssel Wie die Terrorangst Unternehmen plagt

Mit den Anschlägen von Brüssel steigt wieder die Angst vor weiterem Terror. Das hat Folgen für Flughäfen, Tourismus und Atomkraftwerke. Mehr Von Catiana Krapp

23.03.2016, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Anschläge in Brüssel Was wir bisher wissen – und was nicht

Bei den Anschlägen in der belgischen Hauptstadt sind zahlreiche Menschen getötet und verletzt worden. Die Fakten im Überblick. Mehr

22.03.2016, 19:24 Uhr | Politik

Nach Explosion Belgiens größter Flughafen lahmgelegt

An Belgiens größtem Flughafen wurde der Flugbetrieb nach den Anschlägen eingestellt. Auch auf andere Flughäfen wirken sich die Attentate aus. Die Deutsche Bahn und der Hochgeschwindigkeitszug Thalys fahren Brüssel vorerst nicht mehr an. Mehr Von Florian Siebeck

22.03.2016, 11:17 Uhr | Gesellschaft

Nach Terror-Anschlägen Weniger Urlauber für die Türkei

Die Anschläge von Istanbul haben die deutschen Urlauber verunsichert. Nachdem die Türkei in den vergangenen Jahren zu den Gewinnern des Tourismus zählte, ändern die Veranstalter nun ihr Programm. Mehr

09.02.2016, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Was der „Brexit“ für Anleger bedeutet

Das britische Referendum über einen Austritt aus der EU birgt Risiken. Aber wer als Investor genau sucht, kann Chancen nutzen. Mehr Von Marcus Theurer, London

04.02.2016, 14:17 Uhr | Finanzen

Tourismusbranche Urlaub in Zeiten des Terrors

Tunesien, Ägypten, Türkei, Paris – so eine Ballung an erschütterten Zielen gab es noch nie. Das bekommt besonders die Tourismusbranche zu spüren. Die Attentäter haben bei den Urlaubern Angst gesät. Mehr Von Timo Kotowski

20.01.2016, 21:06 Uhr | Wirtschaft

Guo Guangchang Verschwundener chinesischer Milliardär wieder aufgetaucht

Nach seinem Verschwinden in der vergangenen Woche ist Fosun-Gründer Guangchang nun wieder aufgetaucht. Sein Verschwinden sei in erster Linie eine private Angelegenheit sagt sein Unternehmen. Mehr

14.12.2015, 08:47 Uhr | Wirtschaft

Reaktion auf Anschläge Hollande will Terroristen Staatsbürgerschaft entziehen

Nach den Anschlägen in Paris kündigt Präsident Hollande drastische Schritte an, um den „Krieg“ gegen den IS-Terrorismus zu gewinnen. Auch mächtige Verbündete will Frankreich dafür an seine Seite holen. Mehr

16.11.2015, 17:19 Uhr | Politik

Tarifkonflikt Dauerstörfall Lufthansa

Es steht einiges auf dem Spiel: Lufthansa-Chef Spohr muss in dem Tarifkonflikt mit der Ufo selbst Flagge zeigen - denn in den bisherigen Verhandlungen präsentierte sich der Konzern nicht allzu geschickt. Mehr Von Ulrich Friese

07.11.2015, 11:28 Uhr | Wirtschaft

Neue Gebühren Lufthansa-Tickets werden teurer

Kunden der Lufthansa müssen von heute an eine Gebühr auf Flugtickets zahlen, wenn sie über Reisebüros oder Flugportale buchen. Die höheren Kosten dürften die meisten Reiseveranstalter an die Verbraucher weitergeben. Doch Kunden können die Gebühr umgehen. Mehr

01.09.2015, 13:59 Uhr | Finanzen
  1 2 3 4 5 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z