Thomas Cook: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Thomas Cook

  1 2 3 4 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Verkauf nach Insolvenz Vier Bieter buhlen um Niki in Endrunde

Der Gläubigerausschuss hat den Insolvenzverwalter beauftragt, mit vier Interessenten zu verhandeln. Bis zum Jahreswechsel soll feststehen, wie es mit Niki weitergeht. Tücken sind neben den laufenden Kosten die Slots. Mehr

22.12.2017, 16:58 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Nur noch wenige Tage für die Rettung von Niki

Bis Weihnachten muss eine Entscheidung über die Zukunft der Tochtergesellschaft von Air Berlin fallen. Der Insolvenzverwalter erklärt, warum er trotzdem optimistisch ist. Mehr

18.12.2017, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Air-Berlin-Tochter Neue Bietergruppe für Niki

Der Unternehmensgründer Niki Lauda und der Billigflieger Ryanair haben schon ein Auge auf die Airline Niki geworfen. Jetzt kommt noch ein Bieterkonsortium um den Berliner Logistiker Zeitfracht hinzu. Mehr

16.12.2017, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Kritik nach Niki-Insolvenz „Die Bundesregierung hat sich auf die Lufthansa versteift“

Niki ist bankrott. Jetzt hofft der Chef der Monopolkommission, dass die Start- und Landerechte auf mehrere Gesellschaften verteilt werden. Sein Vorgänger kritisiert derweil die Bundesregierung. Mehr

15.12.2017, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Trotz geplatztem Deal Lufthansa greift nach der Lufthoheit

Auch nach der gescheiterten Übernahme des Air-Berlin-Ablegers Niki baut die Lufthansa ihre Stellung aus. Der Bund steht dagegen heftig in der Kritik. Mehr Von Timo Kotowski, Werner Mussler und Hendrik Wieduwilt

14.12.2017, 19:06 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Tuifly legt Sonderflüge für Niki-Kunden auf

Mehrere Fluggesellschaften bieten an, gebeutelten Niki-Kunden aus der Patsche zu helfen. Unterdessen ist auch klar, wer der Insolvenzverwalter der insolventen Fluggesellschaft wird. Schon heute gibt es Gespräche mit möglichen Interessenten. Mehr

14.12.2017, 12:29 Uhr | Wirtschaft

Air-Berlin-Tochtergesellschaft Fluggesellschaft Niki stellt Flugverkehr ein

Nach dem Rückzug der Lufthansa und dem Insolvenzantrag nun der nächste Paukenschlag: Die österreichische Tochtergesellschaft von Air Berlin stellt ab sofort den Flugverkehr ein. Das hat weitreichende Konsequenzen für Passagiere und Steuerzahler. Mehr

13.12.2017, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Nach Air-Berlin-Pleite Niki-Übernahme durch Lufthansa gescheitert

Die Lufthansa hat ihr Angebot für die Air-Berlin-Tochtergesellschaft Niki zurückgezogen. Der Grund: die Bedenken der EU-Kommission. Die Bundesregierung befürchtet schon das Schlimmste, eine Gewerkschaft ruft zu Krisengesprächen auf. Mehr

13.12.2017, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Fluggesellschaft Lufthansa bessert im Ringen um Air Berlin in Brüssel nach

Die EU-Kommission sieht eine Übernahme der Fluggesellschaft Niki durch die Lufthansa skeptisch. Jetzt zeigt sich die Lufthansa kompromissbereit. Ob ihr neues Angebot in Brüssel auf offene Ohren stößt, ist aber völlig offen. Mehr

01.12.2017, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Krisentreffen Lufthansa zeigt im Air-Berlin-Poker Entgegenkommen

Die Aufteilung der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin steht auf der Kippe. Denn der Lufthansa könnte der Zuschlag für Niki verweigert werden. Der Bund fürchtet schon um seine 150 Millionen Euro. Mehr Von Timo Kotowski

30.11.2017, 20:16 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Condor fordert Korrektur in der Air-Berlin-Aufteilung

Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung kritisiert der Chef der Flugsparte von Thomas Cook die dominante Stellung der Lufthansa. Für das kommende Jahr stockt das Unternehmen auf. Mehr Von Timo Kotowski

28.11.2017, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Easyjet und Condor feilschen um Reste von Air Berlin

Wer kriegt die übrigen 43 Flugzeuge von Air Berlin? Easyjet möchte wohl nicht alle haben und Condor ist nur interessiert, „wenn die Konditionen stimmen“. Was heißt das nun für die Arbeitsplätze? Mehr Von Ulrich Friese und Marcus Theurer

27.10.2017, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Insolventer Billigflieger Keine Einigung über Restflotte von Air Berlin

Ende der Woche hebt der letzte Flug der zerschlagenen Air Berlin ab. Doch die Verhandlungen über den Verkauf und Gründung einer Transfergesellschaft stocken. Tausende Mitarbeiter bangen um ihre Stelle. Mehr Von Timo Kotowski und Mechthild Küpper

25.10.2017, 09:12 Uhr | Politik

Trotz Protest gegen Tourismus Thomas Cook gründet eigene Mallorca-Airline

Im Sommer protestierten noch Tausende Einheimische gegen den Massentourismus auf ihrer Insel. Trotzdem fliegen gleich mehre Fluggesellschaften künftig noch häufiger nach Mallorca. Mehr

18.10.2017, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Werk der Technik-Tochter Lufthansa rollt die Räder in den Frankfurter Osten

Die Technik-Tochter des Luftfahrt-Konzerns eröffnet im Osthafen ein Service-Werk für Räder und Bremsen. Das Hightech-Werk mit 200 Arbeitsplätzen für Spezialisten kostete 60 Millionen Euro. Mehr Von Jochen Remmert

01.10.2017, 20:43 Uhr | Rhein-Main

Insolvente Fluggesellschaft Lufthansa soll wohl Löwenanteil an Air Berlin bekommen

Der Gläubigerausschuss von Air Berlin hat sich möglicherweise auf den Verkauf eines Großteils des Unternehmens an die Lufthansa verständigt. Weitere Teile sollen demnach an Easyjet und Condor gehen. Mehr

21.09.2017, 22:08 Uhr | Wirtschaft

Briten betrügen Hoteliers Mallorca durchschaut die Durchfall-Masche

Jahrelang haben britische Touristen mit einem simplen Trick Gratis-Urlaub auf Mallorca verbracht. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Es gibt auch Festnahmen. Mehr

18.09.2017, 07:34 Uhr | Gesellschaft

Niki Lauda Rastloser Vielflieger

Im Bieterrennen um Air Berlin mischt auch Nikolaus „Niki“ Lauda mit. Ihn lassen das Fluggeschäft und sein Erzfeind nicht los. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Michaela Seiser, Wien

15.09.2017, 14:52 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Merkel eröffnet Automesse IAA

Die Automesse IAA wird eröffnet. Gericht entscheidet über Klage gegen VW-Aufsichtsratsbesetzung. Präsident Trump besucht die von „Irma“ zerstörte Gebiete in Florida. EU-Innenminister beraten über Anti-Terror-Kampf und Flüchtlingspolitik. Mehr

14.09.2017, 09:26 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Lauda will mit Thomas Cook für Air Berlin bieten

Niki Lauda hat Interesse an Air Berlin. Der ehemalige Formel-1-Fahrer will mit dem Touristikkonzern Thomas Cook für Teile der insolventen Fluggesellschaft bieten. Derweil warnt ein anderer Interessent vor dem endgültigen Aus der Fluggesellschaft. Mehr

14.09.2017, 05:59 Uhr | Wirtschaft

Vor 150 Jahren Die Weltzivilisation als Ordnung und System

Mehr als 40 Teilnehmerländer, mehr als 50 000 Aussteller – die Pariser „Exposition Universelle“ des Jahres 1867 war Ordnung und Panorama der Welt zugleich. Der Glanz des utopischen Projektes währte nicht lange. Mehr Von Professor Dr. Benedikt Stuchtey

08.09.2017, 17:54 Uhr | Politik

Geschäft mit Freizeitparks Wildwasserbahn schlägt Kölner Dom

Warum ziehen Freizeitparks mittlerweile mehr Besucher an als klassische Sehenswürdigkeiten? Neue Ideen sollen noch mehr Gäste auf Achterbahnen locken. Mehr Von Christoph Strauch

03.09.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Leichte Erholung Kommt jetzt die Renaissance der Reisebüros?

Manch junger Mensch war noch nie im Leben im Reisebüro: Das Buchen von Flügen und Hotels im Internet liegt im Trend. Aber es gibt ein paar Anzeichen dafür, dass die totgesagten Reisebüros doch länger leben als gedacht. Mehr

24.08.2017, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Übernahme nach Insolvenz Hürden für Lufthansas Jagd auf Air Berlin

Der Marktführer will die Filetstücke des insolventen Rivalen rasch schlucken. Doch das forsche Vorgehen wird öffentlich und intern kritisch beäugt. Mehr Von Ulrich Friese, Timo Kotowski

23.08.2017, 19:56 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Ein neuer Flugplan

Auf dem deutschen Luftverkehrsmarkt ändert sich (fast) alles. Darüber freut sich die Lufthansa, aber es kommen noch andere zur Party hinzu. Den Kunden wird die Insolvenz kaum schaden. Mehr Von Carsten Knop

23.08.2017, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Countdown für Air Berlin

Kann der Totalabsturz der Fluglinie Air Berlin noch verhindert werden? Eine Hoffnung gibt es. Mehr Von Ulrich Friese

18.08.2017, 09:16 Uhr | Wirtschaft

„Offensichtlicher Komplott“ EU-Kommission prüft Staatshilfen für Air Berlin

Sind die Staatshilfen für die insolvente Fluggesellschaft rechtens – oder dienen sie nur der Lufthansa? Staatssekretär Matthias Machnig widerspricht. Derweil gibt es weitere Interessenten an Teilen von Air Berlin. Mehr

16.08.2017, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Türkei-Krise Sturm am Bosporus, Gelassenheit am Main

Der Ton zwischen der deutschen und der türkischen Regierung wird schärfer. Die Wirtschaft in der Rhein-Main-Region trifft das aber nicht – noch nicht. Manche scheinen sogar davon zu profitieren. Mehr Von Manfred Köhler, Jochen Remmert, Frankfurt

25.07.2017, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Reisen in ein Krisenland Wie sicher ist der Türkei-Urlaub?

Präsident Erdogan eskaliert den Streit mit Deutschland. Viele Touristen sorgen sich um ihre Ferien in der Türkei. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Anna Steiner und Dyrk Scherff

22.07.2017, 20:18 Uhr | Finanzen

Verschärfung der Reisehinweise Das bedeutet der Türkei-Streit für Urlauber

Abermals verschärft das Außenministerium die Reisehinweise für Türkei-Urlauber. Reisenden wird geraten, sich in einer Liste registrieren zu lassen. Ein Recht auf Stornierung soll es jedoch nicht geben. Mehr Von Timo Kotowski

20.07.2017, 17:53 Uhr | Aktuell

Die Deutschen und der Urlaub Last Minute ist nicht mehr

Sommer, Sonne, Urlaub: Viel Erholung für wenig Geld – das wünschen sich die meisten Reisenden. Doch auf der Suche nach dem perfekten Schnäppchen kommen sie mitunter auf sehr seltsame Sparideen. Mehr Von Timo Kotowski

18.07.2017, 12:44 Uhr | Finanzen

Urlaub buchen Renaissance der Reisebüros

Flüge, Hotels, Mietwagen - das alles lässt sich im Internet buchen. Trotzdem sind Reisebüros nicht totzukriegen. Das hat sehr deutsche Gründe. Mehr Von Corinna Budras

19.06.2017, 15:29 Uhr | Finanzen

F.A.Z. Woche Als wären wir schon da

Nach der Spielebranche erobert die virtuelle Realität jetzt die Reisewelt. Die Technik verändert unseren Blick auf das Fremde und unsere Art zu reisen. Mehr Von Melanie Mühl

01.05.2017, 11:46 Uhr | Feuilleton

Reisebranche Die Urlaubslandkarte der Risiken

Streik, Terroranschlag, Wirbelsturm – woher wissen Reisekonzerne eigentlich, ob ihre Urlaubskunden in fernen Ländern Hilfe benötigen? Die Antwort kommt aus Tübingen. Mehr Von Timo Kotowski, Berlin

12.03.2017, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Reiseveranstalter Die beliebtesten Flugreiseziele der Deutschen

Türkei-Urlaube sind immer weniger gefragt, Griechenland steht vor einem Ansturm. Die Reisekonzerne kämpfen mit Nachfrageschwankungen. Mehr Von Timo Kotowski

03.03.2017, 09:00 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 ... 8 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z