Südtirol: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Südtirol

  2 3 4 5 6 ... 10  
   
Sortieren nach

Zwanzig Jahre Ötzi Der Mann mit den feinen Händen

Das Archäologiemuseum in Bozen stellt zwanzig Jahre Ötzi-Forschung vor: Der mehr als fünftausend Jahre alte Mann aus dem Eis bekommt immer menschlichere Konturen - er soll in der sozialen Hierarchie der Kupferzeit einen hohen Rang eingenommen haben. Mehr Von Thomasz Kurianowicz

03.03.2011, 17:23 Uhr | Feuilleton

Autojahr 1961 Die Heckflosse als Peilkante

Auf den Straßen und den Automobilsalons des Jahres 1961 zeigen sich gleichermaßen Ökonomie, Hochleistung und Luxus. Eine der interessantesten Neuheiten war der Antrieb der obenliegenden Nockenwelle im 42-PS-Motor des Glas S 1004. Mehr Von Walter Hönscheidt

19.02.2011, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Christof Innerhofer Und plötzlich WM-Star

Es ist Halbzeit in Garmisch-Partenkirchen, die Ski-WM war bis jetzt ein Fest der Außenseiter. Am meisten überraschte Christof Innerhofer, der am Montag seinen Medaillensatz komplettierte. Sein Sieg auf der Kandahar-Piste hat sein Leben verändert. Mehr Von Michael Eder, Garmisch-Partenkirchen

15.02.2011, 11:36 Uhr | Sport

None Entgrenzung bei der Grenzwanderung

Auf Grenzen kann man gerne verzichten - und doch sind sie als Orte der Reibung und des Konflikts, aber natürlich auch der Begegnung durchaus spannend. Das ist auch in Südtirol so. Unübersehbar und klotzig sind die Bunkeranlagen am Reschenpass, doch es gibt Grenzen, die man nur hören kann. Der Postbus ... Mehr

03.02.2011, 13:00 Uhr | Feuilleton

Ski-Langlauf Tour der Rekonvaleszenten

Husten, Grippe, Heiserkeit und dazu erhöhte Temperaturen: Die deutschen Skilangläufer sind kaum konkurrenzfähig. Wenn die Tour de Ski am kommenden Wochenende endet, werden nicht mehr viele Deutsche im Rennen sein. Mehr Von Roland Zorn, Oberstdorf

03.01.2011, 12:30 Uhr | Sport

Bozen Wo starb Ötzi?

Ein Wissenschaftler meint beweisen zu können, dass der berühmte Gletschermann Ötzi an seinem Fundort bestattet wurde. Doch in Bozen sind sich Fachleute sicher: Ötzi starb schnell und wohl allein im Frühling oder Frühsommer hoch in den Bergen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

30.08.2010, 20:12 Uhr | Gesellschaft

Union Ein trübes Sommermärchen

Wenn Steffen Seibert in der nächsten Woche sein Amt als Regierungssprecher antritt, wird es für ihn viele Themen geben: Wehrpflicht, Kernenergie, Ausländerpolitik, Sicherungsverwahrung. In der Urlaubszeit diskutiert die Union aber vor allem über eines: sich selbst. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

09.08.2010, 11:27 Uhr | Politik

Die Bayern und Ribéry Geborgenheit für den gefallenen Sohn

In Frankreich läuft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn. Zum Nationalteam wird er nicht mehr eingeladen. Nur die Bayern-Familie steht zu Franck Ribéry. Der einstige Star gibt sich geläutert und dankbar. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

25.07.2010, 17:12 Uhr | Sport

Reinhold Messner Die Einmannsekte

Der Bergsteiger Reinhold Messner ist sein eigener Entwurf geworden. Es gibt niemanden, mit dem er sich noch messen kann, neben ihm ist kein Platz. Das macht ihn zu einem Einzelgänger. Ein Ausflug in die Einsamkeit des Systems Messner. Mehr Von Melanie Mühl

18.07.2010, 18:07 Uhr | Feuilleton

Nationalmannschaft Löw streicht Beck aus WM-Kader

Für Andreas Beck ist der Traum von der Fußball-Weltmeisterschaft geplatzt. Bundestrainer Löw strich den Hoffenheimer aus dem endgültigen 23-Mann-Kader der Nationalmannschaft für die WM-Endrunde: „Uns ist die Entscheidung nicht leicht gefallen.“ Mehr

01.06.2010, 20:45 Uhr | Sport

Merkel und die Rücktritte Die stoische Kanzlerin

Gefasst, abgeklärt, kühl: Angela Merkel reagiert auch auf Rücktritte in ihrer eigenen Art. Ihre Meinung zur überraschenden Demission des Bundespräsidenten ist nur aus den Nuancen zu erschließen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.06.2010, 20:35 Uhr | Politik

Nationalmannschaft Balsam für deutsche Stürmerseelen

Die Nationalmannschaft hat den vorletzten WM-Test bestanden. Beim 3:0-Sieg in Ungarn sammeln vor allem die Stürmer Selbstvertrauen. Podolski, Gomez und Cacau schießen die Tore - nur Klose geht leer aus. Mehr Von Michael Ashelm, Budapest

30.05.2010, 12:25 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Die Zukunft beginnt jetzt

Möglicherweise fährt Bundestrainer Löw mit einem der jüngsten deutschen Teams der WM-Geschichte nach Südafrika. Einer wie Müller gehört in jedem Fall dazu: der Stürmer ist in einem Jahr vom Drittligakicker zum Nationalspieler gereift. Mehr Von Christian Kamp, Eppan

28.05.2010, 08:13 Uhr | Sport

Im Gespräch: Dennis Aogo Jung oder nicht, im Endeffekt entscheidet Qualität

Dennis Aogo galt als Streichkandidat im vorläufigen WM-Kader. Nun wird er womöglich auf einer Schlüsselposition benötigt. Im F.A.Z.-Interview spricht Aogo über den Fluch der Nummer sechs, das gute Miteinander und den neuen Trainer in Hamburg. Mehr

27.05.2010, 16:29 Uhr | Sport

Malader DFB-Kader Fluch über der Nahtstelle

Ballack verletzt, Rolfes auch und nun Träsch: Joachim Löw gehen die Kandidaten für das defensive Mittelfeld aus. Der Bundestrainer nominiert trotzdem niemanden nach. Dabei wäre jetzt der Zeitpunkt, sich von Wunschvorstellung zu verabschieden. Mehr Von Christian Kamp, Eppan

26.05.2010, 11:15 Uhr | Sport

Träsch fällt aus Damit sind wir genug gestraft

Mittelfeldspieler Christian Träsch fällt wegen einer schweren Kapsel- und Bandverletzung am rechten Fuß definitiv für das WM-Turnier in Südafrika aus. Nach Adler, Ballack und Rolfes ist Träsch bereits der vierte verletzungsbedingte Ausfall. Mehr

25.05.2010, 18:56 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Sorgen um Träsch

Fußball-Nationalspieler Christian Träsch hat sich eine Kapselverletzung im oberen Sprunggelenk zugezogen. Zunächst hieß es, Träsch müsse 14 Tage mit dem Training aussetzen. Später revidierte der DFB diese Aussage. Mehr

25.05.2010, 12:46 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Das lange Warten auf die Bayern

Zwei Entscheidungen sind im Trainingslager in Südtirol gefallen: Doch wer Torwart und wer Kapitän wird, will Bundestrainer Löw erst verraten, wenn das Team endlich komplett ist. Am Dienstag und Mittwoch treffen die sieben Bayern ein. Mehr Von Christian Kamp, Eppan

25.05.2010, 12:45 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Heiße Tage und zwei Trümpfe

Bundestrainer Löw und die Fußball-Nationalelf sind in Südtirol in ihrem finalen WM-Trainingslager. Nach Ballacks Ausfall zeigt sich das Team allmählich vorsichtig optimistisch. Das liegt vor allem an zwei Trümpfen der Deutschen. Mehr Von Christian Kamp, Eppan

24.05.2010, 17:23 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Bayern gucken, auf die Bayern warten

Am Freitag beendete die Nationalelf ihr erstes WM-Trainingslager auf Sizilien. Nun geht es in Südtirol weiter. Doch von dort richten sich am Samstagabend alle Blicke nach Madrid. Danach setzte Bundestrainer Löw den Ausleseprozess fort. Mehr Von Gregor Derichs, Sciacca

22.05.2010, 00:43 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Ein Bayern-Block ist Löws Lösung

In der schwierigsten WM-Vorbereitung der deutschen Fußball-Geschichte setzt Bundestrainer Joachim Löw auf sieben Münchner. Die spannendste Frage ist: Wird Butt die Nummer 1? Härtefall Hitzlsperger darf nicht mit zur WM. Mehr Von Michael Horeni, Stuttgart

07.05.2010, 11:39 Uhr | Sport

None Großbaustelle Nationalelf

Am Donnerstag gibt Joachim Löw seinen WM-Kader bekannt. Es wird eine Präsentation im kleineren Rahmen. Vor zwei Jahren kletterte der Bundestrainer mit Manager Bierhoff auf die Zugspitze, um ganz symbolisch zum Gipfelsturm auf die EM in der Schweiz und Österreich zu rufen. Mehr

01.05.2010, 21:33 Uhr | Sport

San Francisco - Berlin Ende einer überlangen Dienstfahrt

Die Rückreise der Kanzlerin aus Kalifornien geriet wegen der Aschewolke zur Odyssee. Eine Reise, die in der Moderne nur Stunden dauert, sollte Tage währen - eine erzwungene Übernachtung in Lissabon, eine in Bozen. Das Kanzleramt mutierte zum Reisebüro; Frau Merkel behielt die Contenance. Mehr Von Günter Bannas

19.04.2010, 07:59 Uhr | Politik

Südtirol Erdrutsch reißt Zug von den Schienen

Ein Regionalzug auf dem Weg von Meran nach Mals im Vintschgau ist am Montagmorgen von Geröllmassen aus den Schienen geworfen worden. Bislang wurden neun Todesopfer geborgen, Dutzende wurden verletzt. Die Bergung der Waggons gestaltet sich äußert schwierig. Mehr

12.04.2010, 18:35 Uhr | Gesellschaft

Bergsteigerin Alix von Melle In der Höhe esse ich gern ein Stück Kuchen

Die Hamburgerin Alix von Melle hat sich viel vorgenommen: Sie will den fünfthöchsten Berg der Welt bezwingen. Dafür hat sie schon fast 700 Kilogramm Material in den Himalaya geschickt, darunter eine Campingdusche, Chips, Butterkekse - und Kuchen. Mehr

31.03.2010, 08:00 Uhr | Gesellschaft
  2 3 4 5 6 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z