Slowenien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Provokation gegen Populismus Diese Trump-Statue spaltet ein ganzes Dorf

Im slowenischen Sela Pri Kamniku hat ein Architekt eine acht Meter hohe Trump-Statue aus Holz errichtet, die schon für viel Streit in dem Dorf gesorgt hat. Nun einigte man sich auf einen Kompromiss – zulasten des Kunstwerks. Mehr

30.08.2019, 12:08 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Slowenien

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Standpunkt Transaktionssteuer Politischer Deal auf Kosten der Sparer

Lange wird schon über eine europäische Finanztransaktionssteuer diskutiert. Einnahmen würde diese kaum bringen, und von denen müsste Deutschland noch eine Menge abtreten. Eine unsinnige Steuer. Mehr Von Thomas Richter

08.08.2019, 11:22 Uhr | Finanzen

Entführer von Maria H. Er sprach früh von „verbotenen Sachen“

Im Fall Maria H. wird der Angeklagte, der das Mädchen entführte und über Jahre sexuell missbrauchte, zu sechs Jahren Haft verurteilt. Kennengelernt hatte er sie im Chatforum eines Online-Spiels – er nannte sich „Karlchen“. Mehr Von Rüdiger Soldt, Freiburg

09.07.2019, 17:28 Uhr | Gesellschaft

Mehr Mittel gegen Zustimmung Neues Modell für EU-Börsensteuer

Die Einführung einer EU-weiten Steuer auf Börsentransaktionen wird wahrscheinlicher. Der Grund: Frankreich und Deutschland wollen die Zustimmung kleinerer Länder mit Millionentransfers erkaufen. Mehr Von Werner Mussler

23.06.2019, 13:28 Uhr | Finanzen

Niedrige Rate im Vergleich Warum in Deutschland so wenig Organe gespendet werden

Über 1000 Menschen sind in Deutschland 2017 gestorben, weil sie kein passendes Spenderorgan erhalten haben. Gesundheitsminister Spahn will das ändern. Experten sind jedoch skeptisch. Mehr Von Kim Björn Becker

04.03.2019, 06:22 Uhr | Politik

„Italienisches Istrien“ Tajanis Entgleisung empört Kroaten und Slowenen

Bei einer Gedenkfeier lässt EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani das „italienische Istrien“ und das „italienische Dalmatien“ hochleben. In Slowenien und Kroatien kommt das gar nicht gut an. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

14.02.2019, 15:53 Uhr | Politik

Johann Georg Reißmüller „Er war ein großer Freund Kroatiens“

In Zagreb wurde an einem besonderen Tag des früheren F.A.Z.-Herausgebers Johann Georg Reißmüller gedacht, der im Dezember verstorben ist. Mehr Von Michael Martens, Zagreb

15.01.2019, 17:39 Uhr | Politik

Slowenien gegen Kroatien Juncker verzögert Einigung in Grenzstreit

Slowenien hat nach Ansicht des juristischen Dienstes der EU im Grenzstreit mit Kroatien das Recht auf seiner Seite. Kommissionschef Juncker verzichtet laut Medienberichten aber darauf, tätig zu werden. Mehr

15.09.2018, 13:40 Uhr | Politik

Wegen illegaler Einreisen Bayerns Innenminister fordert Frontex-Mission in Slowenien

Joachim Herrmann will Migranten aufhalten, die über die Tschechische Republik nach Bayern kommen. Es gebe eine Zunahme an illegalen Einreisen, sagt Bayerns Innenminister im Gespräch mit der F.A.S. Mehr

08.07.2018, 08:32 Uhr | Politik

Einigung in Deutschland Macht Österreich den Brenner dicht?

Wien befürchtet, Leidtragender des Asylkompromisses zu werden. Die Regierung sehe sich gezwungen, „Nachteile für Österreich und seine Bevölkerung abzuwenden“. Auch in der Frage der „Anlandeplattformen“ bleibt Kanzler Kurz hart. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

03.07.2018, 15:14 Uhr | Politik

„Wollen uns wappnen“ Österreich hält wegen Deutschland Grenzschutzübung ab

Österreich will an seiner Grenze eine große Schutzübung mit Polizei, Bundesheer und Spezialeinheit abhalten. Grund sei Deutschland – und die Haltung in der Asyldebatte. Mehr

26.06.2018, 03:11 Uhr | Politik

Wichtige Annäherung Von wegen „postnationales Zeitalter“

Missverständnisse zwischen West- und Osteuropa gibt es viele. Das Thema Nationalismus gehört dazu. Mehr Von Helmut Altrichter

20.06.2018, 13:12 Uhr | Politik

Parlamentswahlen Rechtskonservativer Jansa siegt bei Wahl in Slowenien

In Slowenien hat Oppositionsführer Janez Jansa die Parlamentswahl für sich entschieden. Ob der Rechtskonservative aber eine Koalition zusammenbekommt, ist längst nicht ausgemacht. Mehr

03.06.2018, 21:15 Uhr | Politik

Dinner in Berlin „Ich wollte starke Frauen“

Eine Dinnerreihe in Berlin bringt Spitzenköche zusammen wie die Sterneköchinnen Ana Roš und Christina Bowerman. Ihre Menüs verbinden ungewöhnliches. Mehr Von Jessica Jungbauer

13.03.2018, 11:17 Uhr | Stil

Berliner Modewoche Jetzt wird’s persönlich

Aus dem Mangel an Blockbuster-Marken macht die Berliner Modewoche einen Vorteil: Die Designer inszenieren ihre Kollektionen intim – und erzählen Geschichten von sich selbst. Mehr Von Alfons Kaiser, Florian Siebeck, Quynh Tran und Jennifer Wiebking

19.01.2018, 22:39 Uhr | Stil

Handballstar Denis Špoljarić Eine Klasse für sich

Ein kleiner Knochenbruch beendete eine der größten Karrieren im Welthandball. Olympiastar Denis Špoljarić ließ sich nicht unterkriegen und agiert als Diplomat. Mehr Von Fran Nucak, 18. Gymnasium Zagreb

12.01.2018, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Ergebnis der Stichwahl Sloweniens Staatspräsident Pahor wiedergewählt

Nach der dramatischen Aufholjagd seines politischen Gegners setzt sich Amtsinhaber Borut Pahor doch noch knapp bei der slowenischen Präsidentenwahl durch. Anlass zur Sorge gibt die Wahlbeteiligung. Mehr

12.11.2017, 21:20 Uhr | Politik

Überraschendes Ergebnis Keine Entscheidung bei slowenischer Präsidentenwahl

Entgegen aller Umfragen hat der slowenische Präsident Borut Pahor die absolute Mehrheit verfehlt. Jetzt muss er in der Stichwahl gegen einen unabhängigen Neuling antreten. Mehr

22.10.2017, 22:03 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Ein Herz auf zwei Beinen

Superstar und deutscher Exportschlager. In Slowenien ist unser „Bergdoktor“ Hans Sigl ein wahrer Quotenhit. Da stört es auch kaum, dass jede Woche mehr Menschen vor Ort einschalten als überhaupt leben. Mehr Von Jörg Thomann

30.07.2017, 14:15 Uhr | Gesellschaft

EuGH-Urteil Dublin-Regeln gelten auch im Ausnahmezustand

Wo müssen Flüchtlinge ihren Asylantrag stellen? Europäische Richter haben diese Frage beantwortet und damit auch über Merkels Flüchtlingspolitik geurteilt. Mehr

26.07.2017, 16:10 Uhr | Politik

Wegen Warteschlangen Vorerst keine schärferen Kontrollen an Schengen-Außengrenze

Es sollte der Terrorbekämpfung dienen, doch wegen langer Autoschlangen fahren zwei Schengen-Staaten nach wenigen Tagen die gerade verschärften Grenzkontrollen wieder zurück. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

09.04.2017, 17:57 Uhr | Politik

Österreichischer Minister „Balkanroute ist nicht dicht“

Österreich warnt vor Sorglosigkeit in der Flüchtlingskrise. Laut Verteidigungsminister Doskozil kommen weiterhin Tausende Flüchtlinge über die Balkanroute. Slowenien meldet eine Verschärfung der Lage. Mehr

10.03.2017, 07:58 Uhr | Politik

Russland und Amerika Putin schlägt Trump Treffen in Melanias Heimat Slowenien vor

Der russische Präsident Wladimir Putin möchte sich mit Donald Trump in Slowenien treffen. Es ist die Heimat von Trumps Frau Melania. Mehr

10.02.2017, 18:47 Uhr | Politik

Slowenien Nur Skifliegen ist schöner als Skifahren

Schneevergnügen ohne Allüren: Sloweniens Wintersport-Hochburgen Kranjska Gora und Planica halten trotz internationaler Großereignisse an ihrer Bodenständigkeit eisern fest. Mehr Von Volker Mehnert

10.02.2017, 15:10 Uhr | Reise

Melanias Geburtsort Hier könnten sich Trump und Putin treffen

Sevnica ist reichlich genervt von Journalisten. Die Gemeinde mitten in Slowenien ist schließlich der Geburtsort von Melania Trump. Wie hoch wird erst das mediale Interesse sein, wenn sich hier die beiden mächtigsten Männer der Welt gegenüberstehen? Mehr Von Karl Peter Schwarz, Sevnica

24.11.2016, 12:39 Uhr | Gesellschaft

Reichsbürger in Österreich Martialisches Polizeiaufgebot gegen die liebevolle Omi

Nicht nur deutschen Behörden machen Reichsbürger zu schaffen – auch in Österreich gibt es eine wachsende Szene. Innenminister Wolfgang Sobotka will dagegen Maßnahmen ergreifen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

12.11.2016, 09:51 Uhr | Politik

Amerikas neue First Lady Das gesammelte Schweigen der Mrs. Trump

Amerika bekommt eine neue First Lady. Melania Trump ist erst die Zweite, die nicht aus Amerika stammt. Ihr Vater war Mitglied der Kommunistischen Partei. Mehr Von Karl Peter Schwarz, Prag

09.11.2016, 21:22 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlingskrise Österreich macht es vor: So geht Obergrenze

Auch in Österreich hat die Koalition darüber gestritten, wie der Flüchtlingsstrom begrenzt werden kann. Sie fand eine Lösung, bei der alle ihr Gesicht wahren können - sogar die Europäische Union. Mehr Von Thomas Gutschker

03.10.2016, 19:42 Uhr | Politik

Sechs Euro für fünf Deziliter Europas erster Bierbrunnen sprudelt in Slowenien

Im slowenischen Zalec gibt es den ersten Bierbrunnen. Das Bier ist kostenlos, das Glas nicht. Und ohne Glas gibt es kein Bier. Mehr

07.09.2016, 09:35 Uhr | Wirtschaft

Flugzeugabsturz in Slowenien Hatte Unister-Gründer Thomas Wagner Millionen an Bord?

Auf dem Weg von Venedig nach Leipzig stürzt ein Kleinflugzeug ab. Mit an Bord: Unister-Chef Thomas Wagner und ein Gesellschafter. Der Fall sorgt für Spekulationen. Mehr

14.07.2016, 22:13 Uhr | Gesellschaft

Buchmesse-Gastland Slowenien? Hier ist der Bienenfleiß zu Hause

Slowenien will im Jahr 2020 Gastland der Frankfurter Buchmesse werden und hat Argumente dafür: schöne Landschaft, guten Wein, wilde Denker und die vermutlich höchste Lyrikerdichte der Europäischen Union. Eine Rundreise. Mehr Von Paul Ingendaay, Ljubljana

05.07.2016, 06:20 Uhr | Feuilleton

Balkanroute Notfalls müssen wir den Zaun verlängern

Nach der Grenzschließung sieht die slowenische Regierung die Wirtschaft im Aufwind, warnt aber vor mehr illegalen Übertritten und einer Verschiebung der Flüchtlingsroute. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

10.03.2016, 15:47 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Das Ende des Trecks

Die Balkan-Route ist für Flüchtlinge geschlossen, die Schengen-Regeln sind wieder in Kraft. In der slowenischen Hauptstadt sieht man sich ganz im Einklang mit den jüngsten Beschlüssen der EU. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Laibach

10.03.2016, 10:36 Uhr | Politik

Flüchtlingsrouten Ungarn ruft Krisenzustand aus

Slowenien, Kroatien, Serbien und Mazedonien haben den Weg für Flüchtlinge Richtung Norden geschlossen. Länder wie Ungarn und Bulgarien wollen nun verhindern, dass neue Routen entstehen. Griechenland bringt Flüchtlinge von der Grenze weg. Mehr

09.03.2016, 14:51 Uhr | Politik

Balkanroute Slowenien lässt keine Flüchtlinge mehr durch

Kurz nach dem EU-Gipfel schließt auch Slowenien seine Grenze. Die Reaktion aus Serbien folgt prompt. Mehr

08.03.2016, 22:41 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z