Skigebiete: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Adornos letzte Bergtour Aber er wollte unbedingt wandern

Vor fünfzig Jahren erlebte Theodor W. Adorno seine letzten Tage in Zermatt. Im touristischen Hochbetrieb des Jahres 2019 kann sich daran niemand erinnern. Fast. Eine Recherche zum Gedenktag. Mehr

04.08.2019, 13:35 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Skigebiete

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Fotografie Die Melancholie des Maisfelds

Eine Fotoausstellung in Burghausen dokumentiert ein unbekanntes Bayern abseits der Klischees. Sie zeigt ein rauheres, einsameres, skurriles, ja manchmal auch hässliches Land. Mehr Von Veronika Eckl

12.07.2019, 07:01 Uhr | Reise

Grand Tour durch die Schweiz In heroischer Geste

Selbstzerstörerisch durchs Gelände und zu den Gipfeln hinauf? Auf den Spuren der Grand Tour, einer der landschaftlich schönsten Routen der Schweiz, weist sich, ob man zum Bergsteiger geboren ist. Mehr Von Timon Karl Kaleyta

09.06.2019, 14:30 Uhr | Reise

Neuer Weitwanderweg in Tirol Über den Dächern von Innsbruck

Ein neuer Weitwanderweg versucht, Innsbruck und die Gipfel und Täler drumherum zu verbinden. Die Stadt und vierzig Gemeinden der Region haben sich für diesen Tiroler Trek zusammengetan. Ein Probelauf. Mehr Von Tobias Rüther

19.05.2019, 14:29 Uhr | Reise

Im Südosten der Peloponnes Den Göttern so nah

Die Antike ist hier überall. So wie die Ölbäume, deren knorrige Stämme den Reisenden auf dem Weg nach Sparta begleiten: Eine Rundreise im Südosten der Peloponnes. Mehr Von Andreas Kilb

10.05.2019, 19:23 Uhr | Reise

Val Müstair Bartgeier mögen kein Après-Ski

Das Val Müstair im Engadin ist eines der letzten fast unberührten Refugien in den Alpen. Der Spaß ist hier die Stille. Doch damit könnte es bald vorbei sein. Mehr Von Gerhard Fitzthum

21.03.2019, 06:39 Uhr | Reise

Rafting am Chiemsee Mit Schwung ins Entenloch

Der Chiemsee und sein Zufluss, die Tiroler Ache, sind nicht nur zum Baden gut. Man kann sie auch im Gummiboot erkunden. Mehr Von Kirsten Panzer

19.03.2019, 07:11 Uhr | Reise

Winter im Bregenzerwald Alle Holzwege führen ans Ziel

Was Gast und Freundschaft miteinander zu tun haben: Im Bregenzerwald kann man den Winter als das erleben, was er immer war – eine Zeit, in der man die Gemeinschaft pflegt. Mehr Von Hannes Hintermeier

28.02.2019, 21:18 Uhr | Reise

Paradies in Norwegen Kann man auf den Lofoten Ski fahren?

„Auf den Lofoten hat das Skifahren keine Tradition“, sagen die Einheimischen. Unser Autor hat sich trotzdem nach Norwegen aufgemacht und es ausprobiert. Mehr Von Johannes Schweikle

18.02.2019, 07:00 Uhr | Reise

Beschneiung von Skigebieten Gottes Werk oder Teufels Beitrag?

Gegner und Befürworter der technischen Beschneiung von Skigebieten führen nicht weniger als einen Glaubenskrieg. Der Versuch einer Versachlichung ist dringend geboten. Mehr Von Christoph Schrahe

07.02.2019, 07:37 Uhr | Reise

Après-Ski-Hitparade „Ich bin so schön, ich bin so toll ...

..., ich bin der Anton aus Tirol.“ Selbst jene, die den Song scheußlich finden, können ihn vermutlich mitsingen. Vor 20 Jahren ging der Stern von DJ Ötzi auf – und mit ihm der Sound des Après-Ski. Eine Hitparade der besten und furchtbarsten Hütten-Songs. Mehr

20.01.2019, 17:46 Uhr | Reise

Schlemmen statt Skifahren Einmal Hochgebirgshummer mit Almaustern, bitte

Der französische Skiort Courchevel ist die Feinschmeckerhauptstadt der Alpen. Ein Dutzend Michelin-Sterne sind zwölf gute Gründe, den Schnee links liegenzulassen – wenn da nicht die Sache mit der Sehnsucht wäre. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

18.01.2019, 17:06 Uhr | Reise

Heliskiing im Kaukasus Wo die Grenzen wirklich Grenzen sind

Vergiss deinen Thomas Mann und schau, dass du hier wegkommst: Beim Heliskiing im einsamen Norden Georgiens geht es um die richtige Mischung aus Verzückung und Vorsicht. Mehr Von Andreas Lesti

24.12.2018, 09:15 Uhr | Reise

Skifahren mit den Beatles Pilzköpfe, Pistenkreise und Schneeforscherrätsel

Schon die Beatles hatten ihren Spaß im Skigebiet von Obertauern. Und dafür, dass man ihn dort bis heute haben kann, sorgen vier gut durchdachte „Tauernrunden“. Mehr Von Volker Mehnert

20.12.2018, 12:31 Uhr | Reise

Aquatis in Lausanne Wenn Warane grinsen könnten

Eingeschleppte Krebse, Giftschlangen im Klassenzimmer und fliegende Flüsse: Das Aquatis Lausanne, Europas größtes Süßwasser- Aquarium-Vivarium, lockt mit Naturspektakeln und viel Wissenswertem. Mehr Von Franz Lerchenmüller

18.12.2018, 18:24 Uhr | Reise

Barock in Oberschwaben Dieser Kniff mit dem Licht

Der Barock ist der Propagandastil der Gegenreformation. Doch nur allzu gern lässt man sich überwältigen. Stippvisiten entlang der Oberschwäbischen Barockstraße. Mehr Von Brita Sachs

30.11.2018, 10:42 Uhr | Reise

Schweizer Urwald Lasst den Wald doch einfach machen!

Das wildeste Stück Schweiz außerhalb des Hochgebirges liegt direkt neben der Großstadt Zürich. Eine Exkursion in den Sihlwald – die neue Heimat des Flockenschüpplings und der Zahnlosen Schließmundschnecke. Mehr Von Gerhard Fitzthum

29.11.2018, 10:54 Uhr | Reise

Georgien Schrecksekunden in Ruinendörfern

Teepause auf der Bergwiese, Pferderitt durch den Fluss: Etwas Abenteuerlust braucht es schon, um in der georgischen Region Swanetien zu wandern. Mehr Von Ulrike Maria Hund

26.10.2018, 20:49 Uhr | Reise

Mit Hegel in die Berge Herr Meiners ist ein Hasenfuß

Im Sommer 1796 unternahm der junge Philosoph Hegel eine Wanderung durch die Berner und Urner Alpen. Wer ihm heute folgt, lernt viel über sein Verständnis der Natur und den Wandel unseres Blicks auf die Berge. Mehr Von Friedemann Bieber

11.10.2018, 06:38 Uhr | Reise

Pyrenäen Sagt der Bär dem Geier gute Nacht

Das Béarn am Fuß der französischen Pyrenäen ist die Heimat eines köstlichen Käses und eines guten Königs, eigenwilliger Menschen und mysteriöser Steinkreise – gute Gründe, diese Gegend zu besuchen. Mehr Von Franz Lerchenmüller

05.10.2018, 21:15 Uhr | Reise

Alpenwandern Ein Hang zur Selbstdarstellung

Sag mir, wie du aufsteigst, und ich sage dir, wer du bist. Eine Typologie des Alpenwanderers vom Erhebenheits-Styler über den Instagram-Wanderer bis zum Gipfelstürmer. Mehr Von Andreas Lesti

23.09.2018, 18:57 Uhr | Reise

Oberitalien Ein Netz aus Flüssen und Wassergräben

Rund um Mantua breitet sich das flache Land der Poebene aus. Am schönsten ist es hier, wenn die Reisfelder geflutet sind, auf denen der Rohstoff für Risotto wächst. Mehr Von Helmut Luther

15.09.2018, 19:26 Uhr | Reise

Rocky Mountains Vierzehntausend Fuß über den Dingen

Auch vom höchsten Gipfel der Rocky Mountains in Colorado ist nicht abzusehen, was Trump mit Amerikas Nationalparks vorhat. Mehr Von Barbara Schaefer

12.09.2018, 19:36 Uhr | Reise

Ecuador Was die da oben wollen

Der Chimborazo ist der höchste Berg Ecuadors, gilt aber als einfach zu besteigen. Auch Anfänger wagen sich an das Abenteuer. Die meisten kommen nicht an. Mehr Von Thomas Wagner

02.09.2018, 13:24 Uhr | Reise

Urlaub in Colorado Das Skigebiet, ein Sommernachtstraum

Der Wintersportort Aspen in Colorado bekommt den Klimawandel immer deutlicher zu spüren. Nun bemüht man sich um Sommertouristen. Das geht aber nicht ohne den Nachbarort – und der heißt Snowmass. Mehr Von Pia Volk

31.07.2018, 18:33 Uhr | Reise
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z