Norwegen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Norwegen

  1 2 3 4 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Norwegen Familie von Millionärsfrau erhält Entführerbotschaft

Der Ehemann der entführten Anne-Elisabeth Hagen zählt zu den reichsten Menschen Norwegens. Nun hat die Familie der Entführten eine Nachricht erhalten, in der eine hohe Summe gefordert wird. Mehr

24.01.2019, 16:02 Uhr | Gesellschaft

Schule Ein Fach namens Herausforderung

Viele Schulen schicken ihre Schüler auf Reisen, zum Ausdauersport oder ins Theater, um sie zu stärken – das bringe mehr, als wochenlang Mathe zu büffeln. Wirklich? Mehr Von Lisa Kuner

18.01.2019, 10:26 Uhr | Beruf-Chance

Aufruf im Fernsehen Familie von norwegischer Millionärsfrau sucht Kontakt zu Entführern

Seit über zwei Monaten verschwunden: Die Familie der mutmaßlich entführten Norwegerin Anne-Elisabeth Falkevik Hagen will mit den Tätern in Kontakt treten. Bisher gestalte sich die Kommunikation schwierig, so ihr Anwalt. Mehr

15.01.2019, 11:06 Uhr | Gesellschaft

Seit Wochen verschwunden Frau eines der reichsten Männer Norwegens offenbar entführt

Seit Oktober fehlt von Anne-Elisabeth Falkevik Hagen jede Spur. Ihr Ehemann ist eine der reichsten Personen Norwegens. Offenbar wurde die 68 Jahre alte Frau entführt. Laut Medienberichten gibt es bereits eine Lösegeldforderung. Mehr

09.01.2019, 13:46 Uhr | Gesellschaft

Mobilitätswende Der Preis des Elektroauto-Wunders in Norwegen

Norwegen gilt als Eldorado der Elektromobilität. Doch was lange Bewunderer fand, droht zu verblassen – und kostet Milliarden Euro. Mehr Von Niklas Záboji

05.01.2019, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Schutz der Nato-Ostflanke Deutschland übernimmt Führung der Nato-Speerspitze

Wenn die Nato 2019 umgehend Truppen losschicken müsste, stünden deutsche Soldaten an vorderster Front. Vom 1. Januar ist die Bundeswehr für die schnelle Eingreiftruppe des Bündnisses verantwortlich. Mehr

31.12.2018, 11:34 Uhr | Politik

Der Vega-Archipel Ab in die Federn!

Auf einer kleinen Insel in Norwegen hüten ein paar Frauen viele hundert Enten. Aus den Daunen, die diese verlieren, werden die teuersten Betten der Welt. Mehr Von Stefan Nink

30.12.2018, 09:02 Uhr | Reise

Anschalten zum Abschalten Was hinter „Slow Radio“ und „Slow TV“ steckt

„Slow Radio“ und „langsames Fernsehen“ finden weltweit Fans. Woher kommt der Trend? Was fasziniert Menschen daran, stundenlang Waldgeräuschen zu lauschen? Mehr Von Felix Simon

22.12.2018, 22:44 Uhr | Feuilleton

Verdächtiger festgenommen Junge Touristinnen in Marokko getötet

Einen Monat wollten zwei junge Studentinnen aus Norwegen und Dänemark durch Marokko wandern. Dann passiert am höchsten Berg Nordafrikas ein Verbrechen. In einer abgelegenen Region werden ihre Leichen entdeckt. Mehr

18.12.2018, 15:16 Uhr | Gesellschaft

Siemens-Vorstand Roland Busch Der Rechner kann 24 Stunden arbeiten – wir nicht

Wie wird man Erfinder? Ist das erlernbar? Und was verändert die Digitalisierung? Wir haben den Technologie-Chef von Siemens gefragt, der gerade zwölf Erfinder ausgezeichnet hat. Mehr Von Rüdiger Köhn

12.12.2018, 10:02 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar zur Bundeswehr Investitionen in Ausrüstung zahlen sich aus

Die Bundeswehr bessert ihren schlechten Ruf wieder auf: Während des Nato-Manövers in Norwegen schlugen sich die deutschen Truppen gut. Mehr Von Peter Carstens

04.11.2018, 20:34 Uhr | Politik

Unerwarteter Besuch Russisches Aufklärungsflugzeug überfliegt Nato-Schiff

Im Rahmen des Manövers „Trident Juncture 18“ kreuzen derzeit Nato-Truppen vor der norwegischen Küste. Als eine russische Maschine das Kommandoschiff überfliegt, staunen die Soldaten nicht schlecht. Mehr

03.11.2018, 15:03 Uhr | Politik

„Trident Juncture“ in Norwegen Von der Leyen zieht bei Nato-Manöver positive Zwischenbilanz

Die Bundeswehr könne stolz auf sich sein, findet die Verteidigungsministerin bei ihrem Besuch in Rena. Mit 8.000 Soldaten stellt Deutschland dort die zweitgrößte Truppe. Zudem sprach von der Leyen sich für die Rettung des INF-Vertrags aus. Mehr

31.10.2018, 15:11 Uhr | Politik

Nato-Manöver Trident Juncture Glaubwürdige Abschreckung

In Norwegen übt die Nato beim größten Manöver seit einer Generation die Abwehr eines Angriffs. Die Bundeswehr ist dabei – und erstaunlich gut ausgerüstet. Die Soldaten sind froh, endlich zu zeigen, was sie können. Mehr Von Peter Carstens, Rena

26.10.2018, 10:27 Uhr | Politik

Trident Juncture Nato beginnt Großmanöver

Es ist die größte Übung des Nordatlantikpaktes seit Ende des Ost-West-Konflikts. Zwei Wochen lang trainieren rund 50.000 Soldaten in Norwegen den Bündnisfall. Das Manöver ist ein Signal an Russland. Mehr

25.10.2018, 11:12 Uhr | Politik

Norwegens Kronprinzessin Prinzessin Mette-Marit hat chronische Lungenkrankheit

Seit Jahren leidet Norwegens Prinzessin Mette-Marit unter Beschwerden. Nun fanden die Ärzte heraus, was ihr fehlt. Mehr

25.10.2018, 10:16 Uhr | Gesellschaft

Größte Übung seit Kaltem Krieg Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Bundeswehrsoldaten trainieren in den nächsten Wochen bei einem Nato-Manöver in Norwegen für den Ernstfall. Für Deutschland geht um ein Signal an Russland und Amerika. Mehr

22.10.2018, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Zweiter Weltkrieg Norwegen bittet „Deutschenmädchen“ um Entschuldigung

Nach 1945 wurden Norwegerinnen, die ein Verhältnis zu einem deutschen Soldaten eingegangen waren, öffentlich gedemütigt. Die Behörden hätten dem Rechtsstaat zuwider gehandelt, sagt Ministerpräsidentin Solberg nun. Mehr

18.10.2018, 11:23 Uhr | Politik

„Trident Juncture“ Nato bereitet größtes Manöver seit dem Kalten Krieg vor

In Kürze probt die Nato in Norwegen den Bündnisfall. Daran werden 44.000 Soldaten beteiligt sein – 10.000 davon stellt die Bundeswehr. Die geographische Nähe der Übung zu Russland ist kein Zufall. Mehr

27.09.2018, 15:45 Uhr | Politik

Amerika, China, Handel Diese Sorgen hat der Chef des größten Staatsfonds

Yngve Slyngstad legt eine Billion Dollar an. Ihn treibt besonders die Frage um, ob Amerika und China die internationalen Lieferketten aufspalten – die Folgen wären dramatisch. Mehr

27.09.2018, 10:46 Uhr | Finanzen

Energiewende Deutschlands Brückenlösung aus der Nordsee

Was könnte die deutsche Energieversorgung nach dem Ausstieg aus Atom und Kohle decken? Norwegen könnte eine Antwort haben – zumindest übergangsweise. Mehr Von Niklas Záboji, Stavanger/Oslo

25.09.2018, 08:53 Uhr | Wirtschaft

Nach Besuch im Parlament Norwegen nimmt mutmaßlichen russischen Spion fest

Weil er sich verdächtig verhielt, nahmen die Behörden den Mann am Osloer Flughafen fest. Zuvor hatte er einen Kongress im norwegischen Parlament besucht. Mehr

23.09.2018, 20:43 Uhr | Politik

Walschutz Nach den Harpunen der Lärm

Die Internationale Walfang-Kommission verabschiedet ihre Florianópolis-Deklaration. Damit sind die Wale aber noch lange nicht sicher. Mehr Von Sonja Kastilan

17.09.2018, 17:09 Uhr | Wissen

„Pionier“-Untergang „Es galt die Parole: Rette sich, wer kann“

Nach 78 Jahren wurde das Wrack des Truppentransportschiffes „Pionier“ gefunden, das damals von einem britischen U-Boot versenkt wurde. Im F.A.Z.-Interview erinnert sich der Überlebende Walter Regula an den Untergang. Mehr Von Reiner Burger

15.09.2018, 08:51 Uhr | Gesellschaft

Seit August vermisst Gegenstände eines verschwundenen Wikileaks-Mitarbeiters gefunden

Vor etwa drei Wochen verschwand der Wikileaks-Mitarbeiter Arjen Kamphuis in Norwegen. Eine Spur zum Aufenthaltsort des Niederländers gab es bisher nicht. Nun wurden Gegenstände von ihm in einem Fjord gefunden. Mehr

12.09.2018, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Währungs-Wettbewerb Kann der Euro wichtiger werden?

Der EU-Kommissionspräsident findet die Vorherrschaft des Dollars in einigen Bereichen „absurd“. Juncker möchte, dass Europa Öl und Gas künftig in Euro bezahlt. Das allerdings setzt viel voraus. Eine Analyse. Mehr Von Alexander Armbruster und Niklas Záboji

12.09.2018, 14:28 Uhr | Wirtschaft

Arte-Serie „Elven“ Leiche im Sperrgebiet

Aus Norwegen kamen zuletzt aufregende Thrillerserien. „Elven“ ist davon vielleicht nicht die beste, aber spannend ist sie. Es geht um eine unbekannte Tote, die Armee und die nahe Grenze zu Russland. Mehr Von Matthias Hannemann

23.08.2018, 18:18 Uhr | Feuilleton

Rücktritt nach Iranreise Verhängnisvolle Liebe eines Ministers

Ein norwegischer Politiker macht mit einer iranischen Schönheitskönigin Turtelferien in Iran. Eine schlechte Idee. Mehr Von Sebastian Balzter

20.08.2018, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Trident Juncture Bundeswehr schickt 8000 Soldaten und 100 Panzer in Nato-Manöver

Es ist eine der größten Militärübungen der Allianz seit dem Ende des Kalten Krieges. 40.000 Soldaten werden im Herbst in Norwegen im Einsatz sein. Das Manöver ist auch ein Signal an Russland. Mehr

17.08.2018, 07:24 Uhr | Politik

In Norwegen Deutscher darf Klinik nach Eisbären-Angriff verlassen

Nach massiver Kritik verteidigen die Polizei in Norwegen und das Reiseunternehmen die tödlichen Schüsse auf einen Eisbären am Rande einer Kreuzfahrt: Die Crew habe alles versucht, um den Bären zu vertreiben – ohne Erfolg. Mehr

30.07.2018, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Förderengpass droht Norwegens Ölarbeiter in größtem Streik seit sechs Jahren

Mehr Geld und bessere Pensionen – das wollen die Arbeiter auf Norwegens Bohrplattformen. Demnächst könnten mehr als 2000 Arbeiter im Streik sein. Mehr

16.07.2018, 15:39 Uhr | Finanzen

Europas Energieversorgung Trumps Lügen schaffen Klarheit: Er will Russland aus dem Markt boxen

Der amerikanische Präsident attackiert die geplante neue Gasleitung Nord Stream 2 offen und unverblümt. Jetzt ist quasi offiziell, was eigentlich dahintersteckt. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.07.2018, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Abhängig von Öl und Gas? Deutschland als „Gefangener Russlands“ – der Faktencheck

Donald Trump wütet gegen den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2. Deutschland mache sich dadurch erpressbar. Was ist dran an dem Vorwurf? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.07.2018, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Taucher in Thailand Unbekannte Helden in der Tiefe

Zwei britische Taucher sind die Helden der spektakulären Rettungsaktion in Thailand. Aussagen der eingeschlossenen Jugendlichen machen jetzt Hoffnung auf ihre baldige Befreiung – gleichzeitig lässt der Wetterbericht die Sorgen wachsen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.07.2018, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Reisen auf der Postschiffroute Ein Fjord geht noch

Vor 125 Jahren begründete der Kapitän Richard With die legendäre Postschiffroute, die heute noch Bergen mit Kirkenes verbindet. Mehr Von Arezu Weitholz

30.06.2018, 11:48 Uhr | Reise
  1 2 3 4 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z