Lateinamerika: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Lateinamerika

   
Sortieren nach

Weltweite Krisenherde So dramatisch ist die Lage an Argentiniens Finanzmärkten

Der unerwartete Sieg der Peronisten in der Präsidenten-Vorwahl hat die Wahrscheinlichkeit steigen lassen, dass Argentinien zahlungsunfähig wird. Droht ein Flächenbrand? Mehr Von Carl Moses und Antonia Mannweiler

14.08.2019, 11:20 Uhr | Finanzen

Argentinien Peso fällt weiter

Zu Wochenbeginn war der argentinische Peso auf ein Rekordtief gefallen. Das Minus hatte zeitweise 30 Prozent betragen. Mehr

14.08.2019, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Gefährlicher Erreger Deutschland droht Mangel an Bananen

Kolumbien hat den nationalen Notstand ausgerufen. Denn auf Bananenplantagen wurde ein gefährlicher Erreger nachgewiesen. Das kann für Deutschland heißen: weniger und teurere Bananen im Supermarkt. Mehr Von Anna-Lena Niemann

13.08.2019, 20:55 Uhr | Wirtschaft

Argentinien Finanzmärkte gehen von Staatspleite aus

Nach der Vorwahl-Schlappe von Argentiniens Präsident Mauricio Macri gehen die Finanzmärkte in den Krisenmodus. Ein Zahlungsausfall Argentiniens gilt als sehr wahrscheinlich. Mehr

13.08.2019, 08:44 Uhr | Finanzen

Venezuela Präsident Nicolás Maduro will Parlament auflösen

Die Nationalversammlung ist die letzte Bastion der Opposition in dem von einer schweren Krise geschüttelten Land. Regulär wären erst nächstes Jahr Parlamentswahlen angesetzt. Mehr

13.08.2019, 05:05 Uhr | Politik

Staatschef Macri unterliegt Argentiniens Börsenkurse stürzen nach Vorwahl ab

Nach Mauricio Macris Vorwahl-Schlappe gegen den peronistischer Bewerber Fernández sind die Börsenkurse des Landes dramatisch eingebrochen – der argentinische Peso büßte gegenüber dem Dollar um 29 Prozent ein. Mehr

12.08.2019, 19:58 Uhr | Finanzen

Brasiliens Präsident Bolsonaro pfeift auf deutsches Fördergeld

Es geht um rund 35 Millionen Euro vom Bundesumweltministerium. Das hatte geplante Projekte im Amazonasgebiet auf Eis gelegt. Brasiliens Präsident lässt nun wissen, dass sein Land das Geld gar nicht brauche. Mehr

12.08.2019, 08:50 Uhr | Politik

Stichwahl in Guatemala Rechtskonservativer Giammattei wird Präsident

Der rechtskonservative Politiker Alejandro Giammattei hat die Präsidentenwahl in Guatemala gewonnen. Der 63-jährige Arzt setzte sich in der Stichwahl am Sonntag deutlich gegen seine Rivalin, die Sozialdemokratin und frühere Präsidentengattin Sandra Torres, durch. Giammattei hatte im Wahlkampf eine rigorose Bekämpfung der in dem zentralamerikanischen Land grassierenden Gewalt angekündigt. Mehr

12.08.2019, 08:30 Uhr | Politik

Zentralamerika Konservativer Giammattei wird neuer Präsident Guatemalas

Das von Kriminalität, Armut und Korruption geplagte Land hat einen neuen Präsidenten. Alejandro Giammattei steht dem Militär und der extremen Rechten nahe. Mehr

12.08.2019, 07:57 Uhr | Politik

Wegen Abholzung am Amazonas Bundesregierung stoppt Waldprojekte in Brasilien

Unter Brasiliens ultrarechtem Präsidenten Bolsonaro – einem erklärten Klimaskeptiker – hat sich die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes massiv beschleunigt. Als Reaktion hat Berlin nun Zuschüsse zu Waldschutzprojekten in Millionenhöhe eingefroren. Mehr

10.08.2019, 05:02 Uhr | Politik

Handelskonflikt Rohstoff-Nachschub für deutsche Wirtschaft gefährdet

Ob seltene Erden oder Erze: Deutschland ist auf Importe angewiesen. Die Rohstoffagentur warnt vor einer zu großen Abhängigkeit – denn das Geschäft konzentriert sich vor allem auf ein Land, das zuletzt negativ auffiel. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

09.08.2019, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Bolsonaro spottet nur Brasilien holzt so viel Regenwald ab wie lange nicht mehr

Tausende Quadratkilometer brasilianischer Regenwald sind allein im Monat Juli gerodet worden – etwa drei Fußballfelder in der Minute. Präsident Bolsonaro spottet: „Für meine Kritiker bin ich Hauptmann Kettensäge.“ Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

08.08.2019, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Polizeierfolg in Peru 20 Millionen Dollar Falschgeld

Es handelt sich um die größte Menge gefälschter Dollars, die je von der peruanischen Polizei beschlagnahmt werden konnte. Mehr

08.08.2019, 09:12 Uhr | Gesellschaft

Nach Sanktionsankündigung Maduro stoppt Gespräche mit der Opposition

Die Vereinigten Staaten gelten als schärfster Kritiker von Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro. Dieser wirft der Trump-Regierung „wirtschaftlichen Terrorismus“ vor. Mehr

08.08.2019, 03:46 Uhr | Politik

Bedrohte Art in Chile Dramatische Rettungsaktion für seltene Frösche

Dramatische Rettungsaktion in Chile: Wissenschaftler haben 14 Frösche der Art Telmatobius Dankoi aus einem fast ausgetrockneten Fluss eingesammelt. Die Froschart lebt nur im Fluss Loa und ist wegen des Klimawandels akut vom Aussterben bedroht. Mehr

06.08.2019, 17:24 Uhr | Gesellschaft

Brasilien Drogenhändler will als Frau verkleidet aus Gefängnis fliehen

Fast wäre Clauvino da Silva mit Latexmaske und BH verkleidet aus dem Gefängnis gelangt. Doch der große Coup scheitert an seinem ungewöhnlichen Verhalten. Mehr

06.08.2019, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Gefiederter Betrugsversuch Liefertaube für Gefängnis-Gang abgefangen

In Brasilien erklärt eine Gefängniswärter, man sei einem gefiederten Betrugsversuch auf die Spur gekommen. Mehr

06.08.2019, 10:02 Uhr | Gesellschaft

Vorgehen gegen Maduro Trump lässt Vermögen von Venezuelas Regierung einfrieren

Washington hat neue Sanktionen gegen die venezolanische Regierung rund um Präsident Nicolás Maduro verhängt. Präsident Trump gilt als starker Befürworter des Oppositionsführers Juan Guaidó. Mehr

06.08.2019, 06:35 Uhr | Politik

Anlagestrategie Sparer, vergesst Bundesanleihen!

Deutsche Staatsanleihen zu kaufen und zu behalten, bringt nichts. Im Gegenteil: Es kostet Geld. Doch es gibt Alternativen. Und vor allem steht die Frage: Vermögen bilden oder bloß sparen? Mehr Von Martin Hock

05.08.2019, 13:23 Uhr | Finanzen

Als Tochter verkleidet Flucht mit Latexmaske und BH

Einen skurrilen Fluchtversuch hat ein Häftling in einem Gefängnis in Rio de Janeiro unternommen: Mit Latexmaske, BH und Perücke wollte er als seine Tochter verkleidet die Haftanstalt durch den Haupteingang verlassen. Die Aktion ging allerdings schief. Mehr

05.08.2019, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Privates W-Lan für Kubaner Größere Freiheit oder Manipulation?

Jahrzehntelang waren die Kubaner vom Internet abgeschnitten, jetzt können sie erstmals in den eigenen vier Wänden surfen. Doch viele können sich die hohen Gebühren nicht leisten – und die kommunistische Führung verspricht sich mehr Einfluss auf die Bevölkerung. Mehr

03.08.2019, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Venezuela in der Krise Die Begeisterung ist abgeklungen

Viele Venezolaner setzten ihre Hoffnungen auf den Übergangspräsidenten Guaidó – doch bisher konnte er kein Versprechen erfüllen. Bald könnte in dem Land die Lebensmittelversorgung zusammenbrechen, weil der Treibstoff ausgeht. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

02.08.2019, 23:32 Uhr | Politik

Misswahlen in Venezuela Der Traum vom Ausweg aus der Misere

Was für die Jungs in Venezuela der Traum von der Baseball-Karriere ist, ist für die Mädchen der Traum von der internationalen Modelkarriere. Was die jungen Bewerberinnen bereit sind dafür zu tun, ist kürzlich ans Tageslicht gekommen. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

02.08.2019, 16:24 Uhr | Stil

In Brasilien Vier Häftlinge bei Verlegung in andere Anstalt erstickt

Nach Bandenkämpfen mit mehreren Toten sollten 26 Männer in ein 500 Kilometer entferntes Gefängnis verlegt werden. Bei der Ankunft wurden vier erstickt in ihren Zellen aufgefunden. Mehr

01.08.2019, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Spektakuläre Rettungsaktion Wal an der Küste Perus gerettet

Gleich zwei Mal innerhalb von zwei Tagen hatten sich Wale in einem Fischernetz unweit der peruanischen Küste verfangen. Die Meeresströmung trieb die Tiere in dramatischem Gesundheitszustand an die Küste. Dort schritten Polizei und Küstenwache sofort zur Tat. Mehr

01.08.2019, 11:26 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z