Indonesien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Indonesien

  1 2 3 4 5 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Wahl in Indonesien Amtsinhaber Widodo führt laut Umfragen

Der Präsident liegt demnach vor seinem schärfsten Konkurrenten, Ex-General Subianto. Mehr

17.04.2019, 14:25 Uhr | Politik

Wahl in Indonesien Präsident Joko Widodo vor klarem Wahlsieg

Der amtierende Staatschef der drittgrößten Demokratie der Welt erhält nach ersten Prognosen etwa 55 Prozent der Stimmen. Mit dem amtlichen Endergebnis ist allerdings erst im Mai zu rechnen. Mehr

17.04.2019, 12:23 Uhr | Politik

Wahl in Indonesien Eine gefestigte Demokratie

Nach der Wahl führt Amtsinhaber Joko Widodo die Hochrechnungen an. Die drittgrößte Demokratie der Welt erweist sich als gefestigt. Aber es gibt auch Gefahren. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

17.04.2019, 11:31 Uhr | Politik

Mammutwahl in Indonesien „Wie soll das jemand verstehen, der nur in der Grundschule war?“

Indonesien hat 17.000 Inseln und 193 Millionen Wahlberechtigte – und wählt an diesem Mittwoch ein neuen Präsidenten sowie eine neues Parlament. Ortsbesuch in einem der 800.000 Wahllokale. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

17.04.2019, 06:18 Uhr | Politik

Vor Präsidentenwahl Enttäuschte Wähler in Indonesien wollen ihre Stimmzettel entwerten

Bei der Präsidentenwahl in der drittgrößten Demokratie der Welt wollen am Mittwoch nicht nur Menschenrechtler den beiden Kandidaten ihre Stimme verweigern. Sie sind von Präsident Joko Widodo enttäuscht und fürchten den Herausforderer Prabowo Subianto. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

16.04.2019, 06:16 Uhr | Politik

Indonesien Pilgerreise mit Hintergedanken

Wenige Tage vor der Wahl besucht Indonesiens Präsident Joko Widodo Mekka. Er wappnet sich gegen Vorwürfe, kein guter Moslem zu sein. Mehr Von Till Fähnders, Denpasar

15.04.2019, 06:23 Uhr | Politik

Manipulation in Indien Das Summen im Wahlkampf

Vor den Wahlen in Indien und Indonesien wächst die Angst vor Manipulationen über die sozialen Medien. Wie „Buzzer“ im Internet die Fäden für ihre Kandidaten ziehen. Mehr Von Till Fähnders, Jakarta

12.04.2019, 22:14 Uhr | Politik

Insel Sulawesi Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Indonesien aufgehoben

Das Erdbeben vor der Insel Sulawesi hatte die Stärke 6,9. Die Behörden warnen deshalb vor einem Tsunami – gaben aber inzwischen Entwarnung. Erst im September 2018 hatte eine ähnliche Katastrophe mehr als 4000 Menschen getötet. Mehr

12.04.2019, 15:25 Uhr | Gesellschaft

Brandbrief von Regierungschefs Südostasien schlägt zurück im Palmölstreit mit der EU

Die Regierungschefs von Indonesien und Malaysia drohen der EU in einem Brandbrief. Sie wollen den Palmöl-Bann der EU verhindern und werfen ihr „Protektionismus“ vor. An den Grenzen wirkt sich das schon aus. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

11.04.2019, 14:10 Uhr | Wirtschaft

Absturz zweier 737 Max Boeing schreckt vor der Verantwortung zurück

Es ist höchste Zeit geworden, dass Boeing selbstkritischere Töne anschlägt. Viel zu lange flüchtete sich das Unternehmen nach den Abstürzen in Beschönigungen, die zeitweise an Pietätlosigkeit grenzten. Mehr Von Roland Lindner

10.04.2019, 08:29 Uhr | Wirtschaft

„Muslim Fashion“ Was genau hat Gott gegen offenes Haar?

Eine Ausstellung in Frankfurt sorgt im Vorfeld für heftige Diskussionen. Zu Recht? Eine Wissenschaftlerin erklärt, was man wissen muss, wenn man sich für muslimische Frauenmode begeistert. Mehr Von Susanne Schröter

03.04.2019, 06:45 Uhr | Feuilleton

Sultan von Brunei Vom Playboy zum Steiniger

Der Sultan von Brunei hat ein neues drastisches Gesetz erlassen, wonach bei gleichgeschlechtlichem Sex die Todesstrafe droht. In seinen Jugendjahren lebte der strenge Monarch jedoch wesentlich freizügiger, als es die Scharia vorsieht. Mehr Von Till Fähnders

29.03.2019, 10:39 Uhr | Politik

Boeing-Chef Muilenburg spricht Boeing wagt sich aus der Deckung

Auch nach dem zweiten Absturz einer Boeing 737 war es um Dennis Muilenburg ruhig geblieben. Jetzt meldet sich der Vorstandsvorsitzende des Flugzeugherstellers erstmals ausführlich zu Wort. Mehr Von Roland Lindner, New York

20.03.2019, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Häuser unter Schlammmassen Mindestens 73 Tote bei Sturzfluten in Indonesien

Sintflutartige Regenfälle haben im Osten Indonesiens Sturzfluten ausgelöst, mindestens 73 Menschen sind ums Leben gekommen. Die Rettungsarbeiten dauern an. Mehr

17.03.2019, 17:06 Uhr | Gesellschaft

Flugzeugtyp 737 Max Nachbesserungen an Boeing werden wohl Monate dauern

Nach der Anordnung des Flugverbots für die 737 Max rechnet die amerikanische Luftfahrtbehörde mit einer langwierigen Überarbeitung. Unterdessen ist der Flugschreiber der Unglücksmaschine auf dem Weg nach Frankreich. Mehr

14.03.2019, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Zwei Vorfälle im November Trump ordnet Flugverbot für Boeing 737 Max in Vereinigten Staaten an

Auch in Amerika hatten Piloten Probleme mit der Boeing 737 Max 8. Erst als sie den Autopiloten ausschalteten, bekamen sie das Flugzeug wieder in den Griff. Nun hat auch der Präsident reagiert. Mehr Von Roland Lindner, New York

13.03.2019, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Kursverluste wegen Abstürzen Sollte man jetzt Boeing-Aktien kaufen?

Die Boeing-Aktie hat in den vergangenen Tagen stark an Wert verloren. Einige Analysten halten die Verluste aber für übertrieben. Andere mahnen zur Vorsicht. Mehr Von Norbert Kuls, New York

13.03.2019, 18:55 Uhr | Finanzen

Europäische Luftfahrtbehörde EASA sperrt europäischen Luftraum für Boeing 737 Max 8

Nach zahlreichen Flugverboten auf nationaler Ebene reagiert nun auch die europäische Luftfahrtbehörde und sperrt den Luftraum über Europa für die Boeing 737 Max 8 und 9. Auch einige Unternehmen ziehen erste Konsequenzen. Mehr

12.03.2019, 21:59 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Singapur und Australien sperren Luftraum für Boeing 737 Max

Nach China, Indonesien und Äthiopien verbieten jetzt auch Singapur und Australien den Einsatz von Boeing-Maschinen – nicht nur des von den Abstürzen betroffenen Typs „Max 8“. Tui lässt seine Jets weiter fliegen. Mehr

12.03.2019, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Nach Flugzeugabstürzen Boeing verspricht rasche Software-Erweiterung

Beim Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien sterben 157 Menschen. Erst im Oktober war eine baugleiche Maschine in Indonesien abgestürzt. Zufall? Aus Sicht von Amerikas Luftfahrtbehörde ist es zu früh für Konsequenzen. Mehr

12.03.2019, 05:25 Uhr | Wirtschaft

Zweiter Crash in fünf Monaten Erst Indonesien, jetzt Äthiopien

Die indonesische Lion Air verlor schon vergangenen Oktober eine Boeing 737 MAX 8. Dann stürzte am Sonntag eine Maschine des gleichen Typs über Äthiopien ab. Hängen die Fälle zusammen? Für Boeing wackeln die wichtigsten Kunden. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

11.03.2019, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Besuch bei Documenta-Kuratoren Eine Installation für Geburtstagspartys

Das Künstlerkollektiv Ruangrupa aus Indonesien leitet die nächste Documenta. Die Entscheidung stieß bei vielen auf Ratlosigkeit. Ein Besuch im Zentrum der Gruppe in Jakarta ändert daran wenig. Mehr Von Marco Stahlhut, Jakarta

09.03.2019, 16:36 Uhr | Feuilleton

27 Opfer in Indonesien Helfer stellen Suche nach verschütteten Bergleuten ein

Neun Tage nach dem Erdrutsch in einer indonesischen Goldmine ist der Einsatz für die Helfer zu gefährlich geworden. Während 18 Bergleute gerettet werden konnten, steigt die Zahl der Toten auf 27. Dutzende werden weiter vermisst. Mehr

07.03.2019, 11:30 Uhr | Gesellschaft

Islamismus in Indonesien Das Curriculum des Hasses umfasst auch Gedichte

Auf Lokal- und Provinzebene schreitet die Schariasierung ungehindert voran, und auch der gemäßigte Präsident verbündet sich mit einem Fundamentalisten: Islamistische Eiferer rüsten für die indonesischen Wahlen. Mehr Von Marco Stahlhut, Djakarta

05.03.2019, 21:27 Uhr | Feuilleton

Verschüttete Goldgräber „Später am Nachmittag waren keine Stimmen mehr zu hören“

Die Arbeit in einer Goldmine hat für Dutzende Bergleute in Indonesien ein tödliches Ende genommen. Aktuell geht man von 30 bis 100 Opfern aus. Die Hoffnung, noch lebende Minenarbeiter bergen zu können, ist gering. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

05.03.2019, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Nach Erdrutsch in Indonesien Wenig Hoffnung auf weitere Überlebende

Die Suchaktion nach Dutzenden in einer Mine verschütteten Bergarbeitern geht weiter. Behörden und Rettungskräfte dämpfen jedoch die Hoffnungen der Angehörigen. Mehr

04.03.2019, 10:56 Uhr | Gesellschaft

Indonesien Dutzende Goldgräber bei Mineneinsturz verschüttet

Eine Goldmine auf der Insel Sulawesi ist eingestürzt, mehrere Dutzend Menschen wurden begraben. Die Retter hören noch Hilferufe aus den Trümmern. Mehr

27.02.2019, 11:16 Uhr | Gesellschaft

Kunstschau in Kassel Künstler-Kollektiv aus Jakarta kuratiert documenta 15

Die documenta 15 wird ein Teamwork: Das Kollektiv Ruangrupa aus dem indonesischen Jakarta übernimmt die Leitung der Schau für zeitgenössische Kunst in drei Jahren. Vorher muss es sie noch aus einer Krise holen. Mehr

22.02.2019, 14:12 Uhr | Feuilleton

XXL-Biene und Schildkröte Wie kann man diese Riesen übersehen?

Verschollen, ausgestorben – für XXL-Tiere ist das nichts Ungewöhnliches. Die Evolution meint es selten lange gut mit ihnen, und auch der Mensch nicht. Zwei wilde Riesen sind jetzt wiederentdeckt worden. Mehr

22.02.2019, 13:38 Uhr | Wissen

Klimaziele gegen Freihandel Das steckt hinter dem Palmöl-Streit mit Indonesien

Die EU will kein indonesisches Palmöl mehr importieren. Dabei schlittert sie in ein Dilemma zwischen Klimapolitik und Handelsinteressen – und Indonesien zeigt sich kämpferisch. Mehr Von Christoph Hein, Singapur und Hendrik Kafsack, Brüssel

19.02.2019, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Australien und Asien Angst vor Wahlmanipulation

In Australien wird Wochen vor dem Urnengang ein Hackerangriff auf Parteien und Parlament bekannt. Auch in mehreren anderen Ländern in der Region stehen Wahlen an. Facebook verstärkt seine Maßnahmen gegen Falschnachrichten. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

19.02.2019, 05:34 Uhr | Politik

Im Osten des Landes Indonesiens schmutziges Geheimnis

Vor der Wahl im April verschärft sich die Lage im armen Osten des Landes. Nachdem Separatisten im Dezember mehrere Arbeiter einer staatlichen Baustelle töteten, leiden nun auch friedliche Unabhängigkeitsbewegungen unter Repressionen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

05.02.2019, 21:31 Uhr | Politik

Indonesischer Gesetzentwurf Verteufelszeug

Die Rockmusiker Indonesiens sind entsetzt: Ein neuer Gesetzentwurf soll westliche Einflüsse in der Musik verbieten. Dabei zählen selbst zu den Lieblingsbands des Staatspräsidenten westliche Satansbraten. Eine Glosse. Mehr Von Marco Stahlhut

05.02.2019, 12:52 Uhr | Feuilleton

Nach Tsunami in Indonesien Rettung gestrandeter Meeresschildkröten

Nach der Flutkatastrophe in Indonesien haben Helfer die teils vom Aussterben bedrohten Tiere zurück in ihr Element gebracht. Bei dem Tsunami kamen Hunderte Menschen ums Leben. Mehr

31.12.2018, 02:00 Uhr | Gesellschaft

Unglücke in Indonesien Wenn der Katastrophenschutz-Sprecher berühmt wird

Ob es sich um ein Feuer, ein Erdbeben oder einen Tsunami handelt: Sutopo Purwo Nugroho informiert die Indonesier schnell, zuverlässig und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Dabei geht es ihm selbst nicht gut. Mehr Von TILL FÄHNDERS

26.12.2018, 21:13 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4 5 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z