British Airways: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: British Airways

  2 3 4 5 6 ... 11  
   
Sortieren nach

Medienschau Deutsches Wachstum schwächer als erhofft

Porsche: Milliardenverlust wegen gescheiterter VW-Übernahme, British Airways und Iberia fusionieren, Japan Airlines nach Halbjahresverlust ohne Ausblick, Koenig & Bauer schließt Verlust 2009 nicht aus, Umsatz und Gewinn bei Disney gestiegen, SMA Solar auf Wachstumskurs, KlöCo nur operativ schwarz, Bauer mit Gewinneinbruch, IVG dämmt Verlust ein, Medigene verbrennt weiterhin Geld, Richemont verdient etwas mehr als befürchtet, Homag strebt 2010 ausgeglichenes Ergebnis an, Boeing löst Dreamliner-Problem, Japans Industrieproduktion im September plus 2,1 Prozent, Zetsche - amerikanischer Automarkt erholt sich nur schleppend Mehr

13.11.2009, 09:27 Uhr | Finanzen

Fluggesellschaften British Airways und Iberia einigen sich auf Fusion

Seit fast anderthalb Jahren ringen die beiden Fluggesellschaften um einen Zusammenschluss. Jetzt haben sie sich geeinigt. Durch den Zusammenschluss würden Synergien von etwa 400 Millionen Euro entstehen, teilte Iberia am Donnerstagabend mit. Mehr Von Marcus Theurer und Michael Psotta

12.11.2009, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Europäische und amerikanische Börsen Amerikanische Konjunkturdaten belasten die Börsen

Schlechte Konjunkturnachrichten aus Amerika haben am Freitag Europas Börsen zeitweise ins Minus gedrückt. In der weltgrößten Volkswirtschaft ist die Arbeitslosenquote im Oktober über die Marke von 10 Prozent geklettert. Mehr

06.11.2009, 23:47 Uhr | Aktuell

Medienschau Linde: Niveau von 2008 nicht mehr erreichbar

Ryanair erhöht Gewinn deutlich, ElringKlinger: Fallender Umsatz - steigender Gewinn, CIT meldet Insolvenz an, Blatt- Staatsanteil an RBS und Lloyds steigt, Gewinnwarnung von Kuka, Denbury übernimmt Encore, Japans Kfz-Absatz plus 12,6 Prozent, China: Einkaufsmanagerindex auf 18-Monats-Hoch, China: Strafzölle gegen amerikanische Chemie-Importe Mehr

02.11.2009, 07:16 Uhr | Finanzen

BA, Iberia und American Airlines Kommission erschwert Luftfahrtallianz

Die Allianz der Fluggesellschaften British Airways (BA), Iberia und American Airlines stößt in Brüssel auf Widerstand. Die Wettbewerbshüter haben Bedenken, dass der geplante Verbund auf Flugrouten zwischen Europa und Nordamerika zu massiven Verzerrungen des Wettbewerbs führen könnte. Mehr Von Ulrich Friese und Marcus Theurer

26.10.2009, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Medienschau EU zieht Finanzaufsicht an sich

Die amerikanische Notenbank sieht Anzeichen für eine konjunkturelle Erholung, Wirtschaftsminister Guttenberg deutet eine Anhebung der Wachstumsprognose an, aber Japans Maschinenbauaufträge fallen auf neues Rekordtief. Amerikas Autokonzerne werden die Staatshilfen wohl nicht komplett zurückzahlen. Mehr

10.09.2009, 08:06 Uhr | Finanzen

Medienschau KfW erwartet Verschärfung der Kreditknappheit

Das Übernahmekarussell dreht sich wieder: Die Lufthansa will bmi wieder verkaufen, Abu Dhabi kauft Chartered Semiconductor, Kraft ist an Cadbury interessiert, HSBC am Privatbankgeschäft der ING, RSA an Sparten von AIG und Fortis, Vodafone und Telefonica an der britischen T-Mobile, die Deutsche Post an Sandd und Xstrata abermals an Lonmin. Mehr

07.09.2009, 08:46 Uhr | Finanzen

Fluggesellschaften Billigflieger jagen großen Rivalen Kunden ab

Den großen Fluggesellschaften Air France, British Airways und Lufthansa laufen die Passagiere davon. Krisenprofiteure sind die Billigflieger. Denn immer mehr Kunden wollen bei Reisen durch Europa sparen. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Marcus Theurer, London

01.08.2009, 06:58 Uhr | Wirtschaft

Ryanair Robustes Geschäftsmodell stößt an Ertragsgrenzen

Ryanair, Europas größter Billigflieger, entwickelt sich im Vergleich zu seinen Konkurrenten vergleichsweise robust. Allerdings wachsen die Erträge nicht mehr in den Himmel. Nach einer verkappten Gewinnwarnung steht der Kurs der etwas teuren Aktie unter Druck. Mehr

27.07.2009, 11:49 Uhr | Finanzen

Musikindustrie Michael Jackson stürmt die Charts

Der rasant gestiegene Absatz der Lieder kommt für die Rechteinhaber einer wieder erteilten Lizenz zum Gelddrucken gleich. Doch auch der postume Erfolg von Michael Jackson kann die Plattenindustrie nicht retten: Die Zahl der Plattenverkäufe insgesamt sinkt stetig. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

08.07.2009, 18:29 Uhr | Gesellschaft

Lufthansa greift nach AUA Die Crux mit Brüssel

Lufthansa-Chef Mayrhuber will allein in diesem Jahr drei weitere Fluggesellschaften kaufen. Doch sein Kalkül, den Rivalen Air France-KLM und British Airways die Stirn zu bieten, findet bei den Kartellwächtern in Brüssel kaum Verständnis. Mehr Von Ulrich Friese

03.07.2009, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau Stimmung in Japans Wirtschaft verbessert

Die RBS plant den Verkauf ihres Asiengeschäfts, Gerresheimer hat seine Sparte für technische Kunststoffe verkauft. Die Hypo Real Estate steht vor weiteren Milliarden-Verlusten, Carrefour will sparen und Finanzminister Steinbrück warnt vor Risiken bei den Landesbanken. Mehr

01.07.2009, 08:17 Uhr | Finanzen

Medienschau Umsatzeinbruch bei Adobe

Sal. Oppenheim prüft den Ausstieg aus Arcandor, Qimonda steht vor dem Ausverkauf, die Zahl der Konzern-Insolvenzen steigt in den Vereinigten Staaten rasant an und Peking verhängt ein Buy China-Gebot. Um den Öl- und Gasförderer Addax entbrennt ein Bieterkampf. Mehr

17.06.2009, 10:15 Uhr | Finanzen

Luftverkehr Mitarbeiter von British Airways sollen umsonst arbeiten

British Airways hat im Frühjahr einen Rekordverlust bekanntgegeben. Nun sucht das Unternehmen verzweifelt nach Einsparungsmöglichkeiten. Das Unternehmen fordert die Mitarbeiter auf, eine gewisse Zeit ohne Lohn zu arbeiten. Der Chef gehe mit gutem Vorbild voran. Mehr

17.06.2009, 10:08 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa-Chef Mayrhuber „Den Notstand müssen wir nicht ausrufen“

Vom Luftfahrtverband IATA gab es rabenschwarze Nachrichten: Die Zahlen desaströs, 100.000 Jobs in Gefahr. Die Lufthansa dagegen schlägt sich in der schlimmsten Krise der Branche bislang wacker. Lufthansa-Chef Mayrhuber im F.A.Z.-Interview. Mehr

08.06.2009, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrtwerte Wetten auf eine Erholung sind verfrüht

In den vergangenen Wochen konnten sich die Aktien der Luftfahrtunternehmen von ihren Kursverlusten etwas erholen. Ein skeptischer Ausblick der IATA und aktuelle Verkehrszahlen zeigen aber, dass die Krise noch nicht vorbei ist. Mehr

08.06.2009, 12:29 Uhr | Finanzen

Luftfahrt Chef von British Airways warnt vor dem Untergang

Willie Walsh sieht die Fluggesellschaft im Überlebenskampf. Offenbar will er damit den Druck auf die Belegschaft erhöhen. Er verlangt von den Gewerkschaften die Zustimmung zu raschen Kostensenkungen. Mehr Von Marcus Theurer, London

02.06.2009, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Billigflieger Ryanair in den roten Zahlen

Europas größter Billigflieger Ryanair bekommt die Folgen der Wirtschaftskrise immer stärker zu spüren. Der Nettogewinn sinkt um 80 Prozent. Derweil gibt sich Ryanair-Chef O'Leary selbstbewusst wie immer - und wagt sogar einen Ausblick. Mehr Von Tim Höfinghoff

02.06.2009, 15:10 Uhr | Finanzen

Sparkurs Rekordverlust für British Airways

Die Wirtschaftskrise hat auch British Airways voll erfasst. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat die Fluggesellschaft aufgrund hoher Kerosinkosten und sinkender Passagierzahlen, vor allem zwischen London und New York, einen Rekordverlust von 250 Millionen Euro erlitten. Nun werden 16 Flugzeuge stillgelegt. Mehr

22.05.2009, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Branchen und Märkte: Luftfahrtindustrie Lichtblicke trotz dunkler Wolken

Trotz der Unsicherheiten durch Wirtschaftskrise oder Schweinegrippe nutzen Europas Fluglinien die Gunst der Stunde: Sie gehen auf Einkaufstour, um sich für Wachstumsphasen zu rüsten. Mehr Von Ulrich Friese

15.05.2009, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Schöner warten vor dem Flug

Was macht eigentlich Terminal 5, das Chaos-Terminal von London- Heathrow? Wie Fluggesellschaft und Flughafen für die Zeit nach der Krise investieren. Mehr Von Brigitte Scherer

14.05.2009, 12:42 Uhr | Reise

Aktienmarkt Reiseunternehmen belastet - Pharmawerte profitieren

Die Furcht vor einer Ausbreitung der Schweinegrippe macht sich an den Aktienmärkten bemerkbar. Die Kurse von volatilen Reise- und Luftfahrtaktien fallen, während die solider Pharma- und Diagnoseunternehmen profitieren. Mehr

27.04.2009, 11:33 Uhr | Finanzen

Lufthansa Gewinn schrumpft - Aktie schwächelt

Die Wirtschaftskrise drückt im laufenden Geschäftsjahr erheblich auf den Gewinn der Lufthansa - besonders das Frachtgeschäft leidet. Bisher hatten Anleger gehofft, die Airline komme besser durch die Krise. Die Aktie gehört nun zu den größten Verlierern im Dax. Mehr

24.04.2009, 14:22 Uhr | Finanzen

Luftfahrt Neue Generation Golf

Mitten in der Krise halten die Fluggesellschaften vom Golf - Emirates, Etihad und Qatar Airways - nicht mit ihren ehrgeizigen Wachstumszielen und teuren Einkaufstouren hinter dem Berg. Eine Provokation für die Konkurrenz in Europa. Mehr Von Ulrich Friese, Berlin

14.03.2009, 09:30 Uhr | Wirtschaft

London Bruchlandung verläuft glimpflich

Alle 71 Insassen eines britischen Passagierflugzeugs haben am Freitagabend die Bruchlandung ihrer Maschine auf dem Londoner City Flughafen überlebt. Nach Angaben der Fluggesellschaft British Airways gab es bei der Landung Probleme mit dem Bugrad. Mehr

14.02.2009, 17:10 Uhr | Gesellschaft

Schneechaos in England Londoner Flughäfen dicht, Straßen gesperrt

Fast nichts geht, fliegt oder fährt mehr in London: Der Verkehr ist angesichts der Schneemassen zum Erliegen gekommen. Wer es dennoch mit dem Pkw in die Innenstadt schafft, dem hat der Bürgermeister zur Belohnung die Citymaut erlassen. Mehr

02.02.2009, 16:35 Uhr | Gesellschaft

Medienschau Japanische Regierung erwägt Devisenmarkt-Intervention

Der Autoabsatz dürfte 2009 um 4,9 Prozent sinken, Großbritannien prüft Hilfen für die Autoindustrie, Chrysler schließt alle Werke für einen Monat, der Zulieferer Valeo will 5000 Stellen streichen.Nike verzeichnet dank des internationalem Geschäfts ein Gewinnplus, Carrefour senkt die Prognosen für 2008, ebenso wie Schneider Electric. Walt Disney will bei der russischen Holding Media One einsteigen, die Großaktionäre von Sanyo stimmen dem erhöhten Angebot von Panasonic zu, Qantas dagegen bricht die Fusionsgespräche mit British Airways ab.Die Bank of England hält eine Nullzinspolitik auch in Großbritannien für möglich, Bundesbankpräsident Weber gibt sich zurückhaltend. Ifo-Chef Sinn rechnet mit einer halben Million zusätzlicher Arbeitsloser und die CSU droht ein Veto gegen das neue Konjunkturpaket an. Spanien kauft unterdessen den Banken weitere Kredite ab und Südkoreas Regierung hilft diesen mit 15 Milliarden Dollar. Mehr

18.12.2008, 08:36 Uhr | Finanzen

Medienschau Q-Cells-Chef: Wachstumsrückgang in Solarbranche gilt nur für Konkurrenz

Der in Bedrängnis geratene Unternehmer Merckle sucht nach Scheitern weiter Lösungen mit Banken, Ryanair beißt mit seinem neuen Übernahmeversuch bei Aer Lingus auf Granit. Die Deutsche Börse verbucht im November einen Umsatzeinbruch auf Xetra, der Taschencomputer-Hersteller Palm kämpft mit einer sinkenden Nachfrage, IDS Scheer will eigene Aktien im Wert von 5 Millionen Euro zurückkaufen.Japans Zentralbank akzeptiert nun auch geringwertige Sicherheiten, die amerikanische drängt auf Konjunkturhilfen, die australische senkt den Leitzinsen um 100 Basispunkte. Die CDU will angeblich den Rettungsschirm für die Banken nachbessern und die EU-Kommission zeigt sich zufrieden mit dem deutschen Krisen-Management. Mehr

02.12.2008, 08:30 Uhr | Finanzen

Luftfahrt Das Leben geht weiter - doch nur, wenn wir wollen

Schockstarre, Krisengewinner und Flughafenpoker: Wer am Himmel überlebt den Winter? Die Luftfahrt in Zeiten der Angst, das Vertrauen der Passagiere in die Zukunft zu verlieren. Mehr Von Brigitte Scherer

30.10.2008, 10:12 Uhr | Reise

Folgen der Finanzkrise? Auch der Flughafen rechnet mit einem Abschwung

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Lufthansa melden eine sich abschwächende Nachfrage. Ob es an der akuten Finanzkrise oder an der konjunkturellen Abkühlung liegt, weiß aber keiner sicher zu sagen. Mehr Von Jochen Remmert

14.10.2008, 10:06 Uhr | Rhein-Main

Medienschau Senatsausschuss: Bedenken gegen Banken-Rettungsplan

Goldman Sachs holt sich KapitalspritzeArcandor: Refinanzierung stehtBritish Energy stimmt Übernahme durch EDF zuBritish Airways verkauft weniger GeschäftsreisenDyckerhoff bestätigt Gewinnziel für 2008ImClone weist Übernahmeangebot von Bristol-Myers zurückMorphoSys entwickelt mit Novartis AntikörperprogrammPresse: HSH Nordbank muss 500 Millionen abschreibenVereinbarung über AIG-Nothilfe abgeschlossenAIG und Anleger wollen Verstaatlichung verhindern'Bild': Suspendierte KfW-Vorstände bekommen volles GehaltSenatsausschuss: Bedenken gegen Banken-RettungsplanVolvo-Chef - Finanzkrise belastet Europas Lkw-MarktAufträge im deutschen Bauhauptgewerbe gestiegenFed weitet Dollar-Liquiditätsoperationen ausJapans Zentralbank pumpt erneut Milliarden in MarktTaro Aso zu Japans neuem Premier gewähltMedien: Ermittlungen des FBI gegen FinanzgigantenRürup: Krise belastet das WachstumIWF - Rettungsplan zu spät, aber unverzichtbarCarter nennt Paulsons Rettungsplan extrem fehlerhaft Mehr

24.09.2008, 09:17 Uhr | Finanzen

Frühaufsteher Die Kurse fallen weiter

Die Aktienkurse fallen rund um den Erdball: Wall Street hatte einen heftigen Kurseinbruch erlitten, dann über Nacht auch die Aktienmärkte in Fernost. Nun setzen sich die Verluste an der deutschen Börse unvermindert fort. Mehr

05.09.2008, 10:29 Uhr | Finanzen

Krise in der Luftfahrt Hohe Treibstoffkosten zwingen Fluglinien zu Kostensenkungen

Die hohen Kerosinkosten haben die europäischen Fluglinien im abgelaufenen Quartal tief in die roten Zahlen rutschen lassen. Der Nettogewinn von Air France-KLM brach um fast 50 Prozent ein, Iberia verbuchte ein Minus von 66 Prozent. Mehr

05.08.2008, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa Ölpreis drückt den Kurs auf den Boden

Seit Wochenanfang sinkt der Aktienkurs der Lufthansa schon kräftig. Immer mehr Analysten wenden sich von den Titel der Fluggesellschaften ab. Der hohe Ölpreis sei in den Aktienkursen noch nicht hinreichend berücksichtigt, meinen sie. Mehr

18.06.2008, 16:25 Uhr | Finanzen

E-mail von Scherer Wir fliegen jetzt grün

Die Luftfahrt wandelt sich zum Musterschüler in Sachen Umweltschonung. So lauten zumindest die Absichtserklärungen: vom Kohlendioxid-neutralen Flughafenausbau bis zum Ökoterminal. Aber bis zum Fliegen ohne Emissionen und Öl wird es noch Jahrzehnte dauern. Mehr

16.06.2008, 11:38 Uhr | Reise
  2 3 4 5 6 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z