Brasilien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Brasilien

   
Sortieren nach

Vorwurf der Vergewaltigung Nike ist „besorgt“ wegen Anschuldigungen gegen Neymar

Die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Neymar wirken sich jetzt auch auf seine Werbepartner aus. Der Sportartikelhersteller Nike ist besorgt. Neymar wollte seine Unschuld beweisen. Und hat nun noch mehr Ärger. Mehr Von Michael Ashelm

07.06.2019, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Brasilien kommt nicht voran Bolsonaro stürzt ab

Brasiliens Staatschef Bolsonaro steckt in der Krise. Investoren und seine Minister verlieren den Glauben an Reformen. Deutsche Unternehmen sind dennoch optimistisch. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

07.06.2019, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Vergewaltigungsvorwürfe Neymar sagt vor Polizei aus

Fußball-Star Neymar ist wegen Vergewaltigung und unerlaubter Veröffentlichung intimer Details angezeigt worden. Nun erklärte er seine Version von der ominösen Nacht und den Vorfällen danach. Mehr

07.06.2019, 08:26 Uhr | Sport

Aus für Copa America Das nächste Kapitel im Neymar-Drama

Die Südamerika-Meisterschaft im eigenen Land wird ohne Brasiliens Star stattfinden. Bei einem Testspiel verletzt sich Neymar so schwer, dass er bei der Copa America nicht spielen kann. Mehr

06.06.2019, 10:25 Uhr | Sport

Affäre um Brasiliens Star Emotionaler Appell von Neymars Mutter an ihren Sohn

Die Affäre um Neymar könnten auch Folgen für die Copa America im eigenen Land haben. Ein Funktionär rät dem Star der Brasilianer zum freiwilligen Verzicht. Zudem meldet sich Neymars Mutter zu Wort. Mehr

05.06.2019, 09:37 Uhr | Sport

Vorwürfe gegen Fußballstar Affäre um Neymar wird immer verwirrender

Die Vorwürfe gegen Brasiliens Fußballstar Neymar wiegen schwer. Nun aber beenden offenbar die Anwälte des vermeintlichen Opfers die Zusammenarbeit wegen widersprüchlicher Aussagen der Frau. Mehr

04.06.2019, 11:26 Uhr | Sport

Neue Studie Westeuropa ist der beliebteste Investitionsstandort der Welt

Eine neue Studie zeigt überraschende Verschiebungen in der Gunst der Investoren. Die BRIC-Staaten fallen zurück. Großbritannien liegt trotz des Brexits weiter vor Deutschland. Das hat mehrere Gründe. Mehr Von Georg Giersberg

04.06.2019, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Initiative gefährdet Am Amazonas wird der Klimaschutz ausgehöhlt

Die brasilianische Regierung strebt konsequent den Abbau der Umweltpolitik an und nimmt jetzt den Amazonien-Fonds ins Visier – ein erfolgreiches Klimaprojekt, das auch mit Geldern aus Deutschland eingerichtet worden war. Ein Gastbeitrag Mehr Von Adriana Ramos

03.06.2019, 16:53 Uhr | Wissen

Ärger um Fußballstar Brasilien und die Affäre Neymar

Vor Beginn der Copa America in Brasilien gibt es schwere Vorwürfe gegen Neymar. Die Geschehnisse um eine Frau reihen sich ein in eine Serie von Ereignissen, die den Fußballstar in keinem positiven Licht erscheinen lassen. Mehr Von Tobias Käufer, Bogota

03.06.2019, 16:16 Uhr | Sport

Vorwürfe gegen Neymar „Ich bin in eine Falle getappt“

Eine Frau erstattet in Brasilien Strafanzeige wegen Vergewaltigung gegen Neymar. Der Fußballstar reagiert mit einem ungewöhnlichen Statement – und zeigt den kompletten Chat inklusive pikanter Fotos und frivoler Sprüche. Mehr

03.06.2019, 08:55 Uhr | Sport

Bolsonaro spaltet die Lager Brasiliens wilder Leerlauf

Nach fünf Monaten unter der neuen Regierung scheint Brasilien so gespalten zu sein wie vor der Wahl. Kundgebungen zeigen, dass weder die linke Opposition, noch die rechte Regierung dazu fähig sind, überwältigende Massen zu mobilisieren. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

31.05.2019, 22:22 Uhr | Politik

Blutiger Bandenkrieg Warum es in Brasilien immer wieder Tote bei Gefängnisrevolten gibt

Nicht zum ersten Mal endet eine Gefängnisrebellion mit Dutzenden Toten. In Brasiliens überfüllten Haftanstalten tobt ein blutiger Bandenkrieg. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

29.05.2019, 21:21 Uhr | Gesellschaft

Mehrere Anstalten betroffen Tote bei Gefängnisunruhen in Brasilien

In mehreren Haftanstalten im Norden Brasiliens ist es zu Ausschreitungen gekommen. Die Häftlinge sollen teils mit selbst gebastelten Stichwaffen übereinander hergefallen sein. Laut Berichten wurden fast 50 Leichen gefunden. Die Angehörigen der Häftlinge protestieren auf der Straße und fordern Aufklärung. Mehr

28.05.2019, 11:10 Uhr | Gesellschaft

Copa America Neymar nach Eklat nicht mehr Brasiliens Kapitän

Vor der Südamerika-Meisterschaft im eigenen Land wird Brasiliens Star die symbolträchtige Kapitänsbinde entzogen. Es ist die Quittung für seinen jüngsten Aussetzer. Auslöser ist ein Vorfall aus dem April. Mehr

28.05.2019, 07:58 Uhr | Sport

Brasilien Dutzende Tote in Gefängnissen in Manaus

Grausige Nachrichten aus etlichen Gefängnissen in Brasilien: Am Sonntag werden 15 Häftlinge tot aufgefunden, am Montag 40 weitere Insassen. Sie sollen erstickt worden sein. Mehr

28.05.2019, 04:31 Uhr | Gesellschaft

Streit um Internet-Domain Amazon besiegt die Amazonas-Staaten

Sieben Jahre lang haben der Konzern Amazon und die Anrainer-Staaten des Amazonas darum gestritten, wer im Netz die Endung „.amazon“ verwenden darf. Jetzt hat die Internetregistratur Icann entschieden. Leider falsch. Mehr Von Michael Hanfeld

23.05.2019, 12:24 Uhr | Feuilleton

Rafinha sagt „Obrigado“ Der tränenreiche Abschied vom FC Bayern

Beim FC Bayern ist nach dieser Saison Schluss: Der Brasilianer Rafinha verabschiedet sich in einer emotionalen Pressekonferenz. Seine Mitspieler applaudieren – und dann fließen Tränen. Mehr

14.05.2019, 14:25 Uhr | Sport

Kaum Fortschritte Südamerikas Börsen lahmen

Brasilien wartet auf wichtige Reformen, während Argentinien gegen Rezession und Inflation kämpft. Auch Trumps Handelspolitik ist nicht hilfreich. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

12.05.2019, 14:57 Uhr | Finanzen

Oberstes Gericht Brasiliens Bolsonaro muss neues Waffengesetz begründen

Das Oberste Gericht des Landes hat dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro fünf Tage Zeit für eine Stellungnahme gegeben. Die Opposition hatte gegen das Dekret geklagt. Mehr

12.05.2019, 12:32 Uhr | Politik

Wegen Korruptionsskandal Brasiliens Ex-Präsident Temer muss wieder in Haft

Ein Berufungsgericht schickt den ehemaligen Staatschef zwei Monate nach einem Freispruch wieder ins Gefängnis: Temer soll der Kopf einer kriminellen Organisation sein, die in Korruption, Geldwäsche und Betrug verwickelt ist. Mehr

09.05.2019, 03:18 Uhr | Politik

Neue Waffenrechte in Brasilien Vier Waffen für zu Hause

Brasiliens ultrarechter Staatschef Jair Bolsonaro lockert per Dekret die Regeln zum Waffenbesitz. Künftig können Brasilianer über 25 Jahren ohne Vorstrafen bis zu vier Schusswaffen zu Hause aufbewahren. Experten befürchten einen weiteren Anstieg der Gewaltverbrechen. Mehr

08.05.2019, 08:34 Uhr | Gesellschaft

Dekret des Präsidenten Bolsonaro lockert brasilianische Waffengesetze

Sportschützen, Jägern und Sammlern soll es künftig in Brasilien möglich sein, mit ihren Waffen zu reisen, heißt es von der Regierung. Präsident Bolsonaro sagt, er sei damit an die Grenzen des Gesetzes gegangen. Mehr

08.05.2019, 08:04 Uhr | Politik

Außenminister in Brasilien Bolsonaro sagt, was Maas hören will

Deutschland legt Wert auf den Schutz des Regenwalds, Brasilien auf ein Handelsabkommen – bei ihrem ersten Treffen tasten Heiko Maas und Jair Bolsonaro vorsichtig ihre Positionen ab. Mehr Von Johannes Leithäuser, Brasilia

01.05.2019, 03:25 Uhr | Politik

Offener Brief Hunderte Wissenschaftler pochen auf Umweltschutz in Brasilien

Die Kritik an den Handelsgesprächen der EU mit den Mercosur-Staaten wird lauter. Jetzt erhalten Umweltschützer in ihrem Kampf für Regenwald und Ureinwohner Unterstützung aus der Forschung. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

26.04.2019, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Bolsonaro will weiter abholzen Brasiliens Ureinwohner kämpfen für ihren Regenwald

Die indigenen Völker Brasiliens setzen sich vermehrt für ihre hart erkämpften Landrechte ein. Sie wollen ihre traditionelle Lebensart fortführen, sehen diese aber stark bedroht, nachdem der Rechtspopulist Jair Bolsonaro zum Präsidenten gewählt wurde. Mehr

25.04.2019, 18:06 Uhr | Politik

Abholzung und Brände 30 Fußballfelder Wald weniger – in der Minute

Der Tropenwald in Brasilien schrumpft, und auch anderswo auf der Welt sind die Verluste insbesondere ursprünglichen Regenwaldes besorgniserregend groß. Doch es gibt auch positive Nachrichten. Mehr Von Jessica von Blazekovic

25.04.2019, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Indigene Völker in Brasilien „Wir haben es satt, ermordet zu werden“

Der neue brasilianische Präsident Bolsonaro überlegt, ein Naturreservat für den Bergbau freizugeben. In der Hauptstadt Brasilia sind deshalb indigene Gruppen für drei Tage zusammenzukommen, um sich für den Schutz ihrer Lebensräume einzusetzen. Mehr

25.04.2019, 09:33 Uhr | Politik

Neuer Höchstwert Brasiliens Polizei tötete 2018 wohl mehr als 6000 Menschen

Ein brasilianisches Institut hat errechnet, dass die Polizei 2018 in dem Land 6160 Menschen getötet hat. Die Zahl könnte ungenau sein – manche Behörden weigerten sich, Angaben zu machen. Mehr

19.04.2019, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Faszinierendes Naturschauspiel Meteorit verglüht über Brasilien

In Taquara konnten Bewohner nachts einen in der Atmosphäre verglühenden Himmelskörper bestaunen. Der Direktor des brasilianischen Meteor Obeservation Networks hat das eindrucksvolle Spektakel eingefangen. Mehr

15.04.2019, 11:39 Uhr | Wissen

Bassenge Afrikanische Spiele, Dada-Erinnerungen

Vorschau auf die Auktionen wertvoller Bücher und Autographen bei Bassenge in Berlin. Mehr Von Camilla Blechen

12.04.2019, 15:22 Uhr | Feuilleton

Impfen und Streit schlichten Wie ein indigener Stamm im Regenwald gerettet wird

Eigentlich werden die indigenen Stämme im brasilianischen Regenwald in Ruhe gelassen – doch die Streitigkeiten zwischen zwei Stämmen bedrohen die Existenz des einen. Nun greifen die Behörden ein. Mehr Von Tjerk Brühwiller, SÃO PAULO

10.04.2019, 08:29 Uhr | Gesellschaft

Sorge um Fußballlegende Pelé „Schaut, wie meine schönen Beine jetzt aussehen“

Nach einem Treffen mit Kylian Mbappé in Frankreich muss Brasiliens Fußball-Legende Pelé als Notfall ins Krankenhaus. Nun kehrt er nach Brasilien zurück – im Rollstuhl. Seinen Humor hat er aber nicht verloren. Mehr

09.04.2019, 17:09 Uhr | Sport

Verwechslung mit Kriminellen Soldaten in Rio feuern tödliche Schüsse auf Familie ab

Eine tragische Verwechslung in Rio: Soldaten haben 80 Schüsse auf ein Fahrzeug abgefeuert, in dem eine Familie saß. Sie verwechselten es mit einem Fluchtauto. Mehr

08.04.2019, 18:26 Uhr | Gesellschaft

Nach Kollision mit Schiff Große Zugangsbrücke in Brasilien bricht ein

Die Brücke war über dem Moju-Fluss zusammengebrochen, nachdem ein Schiff einen Brückenpfeiler gerammt hatte. Laut einer staatlichen Nachrichtenagentur fuhren zwei Fahrzeuge über die Brücke, als sie einstürzte. Mehr

07.04.2019, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Nach Fährunfall Brücke in Brasilien eingestürzt

Ein Schiff hat am Samstag in Brasilien einen Brückenpfeiler gerammt, daraufhin ist ein Teil des Bauwerks zusammengebrochen. Laut Augenzeugen sollen zwei Kleinwagen ins Wasser gestürzt sein. Mehr

07.04.2019, 11:10 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z