Barcelona: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Die Welt reicht für uns alle Eine Ehrenrettung des Touristen

Kaum beginnt die Urlaubssaison, geht das Klagen über die Reisenden und ihre vermeintliche Zerstörungswut wieder los. Dabei ist das so unsinnig wie ungerecht. Mehr

13.07.2019, 16:51 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Barcelona

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Kein Spanisch in Katalonien Die Sprache der Blöden

Das ist ein singulärer Fall in Europa: Die katalanischen Separatisten haben eine Hegemonie ihrer Sprache durchgesetzt – und das Spanische aus den Lehrplänen der Schulen verdrängt. Mehr Von Paul Ingendaay, Barcelona

13.06.2019, 06:29 Uhr | Feuilleton

Barcelonas Wahrzeichen Illegales Wunder

Seit 137 Jahren unvollendet, aber dafür nun mit Baugenehmigung: Die von Antoni Gaudí entworfene Kathedrale Sagrada Família wird endlich fertig gebaut. Das belebt die Debatte: illegal oder identitätsstiftend? Mehr Von Niklas Maak

12.06.2019, 14:50 Uhr | Feuilleton

Vergessene Baugenehmigung Wird die Sagrada Familia nach 144 Jahren fertig?

Nach mehr als hundert Jahren gibt es für die Sagrada Familia in Barcelona endlich eine offizielle Baugenehmigung. Zu Gaudís 100. Todestag könnte sie dann fertig sein. Mehr

10.06.2019, 15:00 Uhr | Feuilleton

Rangliste der Fußballklubs Bayern ist jetzt wertvoller als Barcelona

Der FC Bayern ist der drittwertvollste Fußballverein der Welt. Auch zwei weitere deutsche Klubs gehören zu den 32 wertvollsten Klubs der Welt. Und an der Spitze gab es eine Wachablösung. Mehr Von Michael Ashelm

28.05.2019, 00:00 Uhr | Wirtschaft

Kommunalwahlen in Spanien Ein Deutscher will Barcelona retten

Karl Jacobi will in Barcelona Bürgermeister werden und gibt sich als „Problemlöser“ – doch seine Chancen sind gering. Der ehemalige französische Premier Manuel Valls könnte es dagegen wenigstens in den Stadtrat schaffen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Barcelona

25.05.2019, 18:53 Uhr | Politik

Fahrbericht Cupra Ateca Feuerwasser für die Familie

Seat startet mit dem Ateca ein flottes Experiment. Das Auto ist das erste Modell der eigenständigen Marke Cupra. Sechs weitere sind geplant. Mehr Von Holger Appel

23.05.2019, 10:39 Uhr | Technik-Motor

Maler El Bermejo Ein Spanier mit flämischen Vorlieben

Endlose Räume der Phantasie: Der Maler El Bermejo war lange ein großer Unbekannter, nun wird er als herausragender Künstler des fünfzehnten Jahrhunderts wiederentdeckt. Mehr Von Paul Ingendaay, Barcelona

07.04.2019, 21:56 Uhr | Feuilleton

Sieg über Franco vor 80 Jahren Zwei Spanien

Vor 80 Jahren ist mit dem Sieg Francos der Spanische Bürgerkrieg zu Ende gegangen. Die Spaltung des Landes, die seine Folge war, wirkt in Politik und Gesellschaft bis heute nach. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Birgit Aschmann

26.03.2019, 19:23 Uhr | Politik

Microsoft und Google Hippe Tech-Brillen für Krieg und Unterdrückung

Mitarbeiter von Microsoft protestieren öffentlich gegen die Zusammenarbeit mit dem Militär – Google hat auf ähnliche Kritik schon reagiert. Mehr Von Constanze Kurz

05.03.2019, 22:26 Uhr | Feuilleton

Arco Madrid Die Sammler zieht es nach Madrid

Anziehungspunkt Arco: Die spanische Messe für Gegenwartskunst bleibt attraktiv und facettenreich Mehr Von Clementine Kügler

01.03.2019, 15:18 Uhr | Feuilleton

Mobilfunk-Kommentar Die Welt im 5G-Fieber

Mit dem neuen Standard für den Mobilfunk wollen viele Geschäft machen. Wer profitiert wirklich davon? Mehr Von Thiemo Heeg

01.03.2019, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Zukunft deutscher Autos Daimler-Chef: „Wir wollen nicht hirnamputiert werden“

Daimler und BMW entwickeln gemeinsam Roboterautos. Im Gespräch mit der F.A.Z. sagt Daimler-Chef Zetsche Google und Apple den Kampf an. Seine Devise lautet: „Hey Mercedes“ statt „Hey Siri“. Mehr Von Thiemo Heeg und Jonas Jansen

01.03.2019, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitsbehörde warnt Diese Smartphones und Tablets spionieren

Manche Hersteller locken Kunden mit besonders niedrigen Preisen. Das BSI hat in einigen Geräten Hintertüren entdeckt. Das betrifft mehr Nutzer, als man zunächst vermuten mag. Eines der Unternehmen ist stolz darauf, Regeln zu brechen. Mehr Von Jonas Jansen, Barcelona

26.02.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Mobile World Congress Wie Huawei in Barcelona um seine Reputation kämpft

Der chinesische Telefonkonzern Huawei will transparenter werden, um Sicherheitsbedenken auszuräumen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigt er aber vor allem eines: Selbstbewusstsein. Mehr Von Jonas Jansen und Thiemo Heeg, Barcelona

25.02.2019, 20:13 Uhr | Wirtschaft

5G auf Mobile World Congress Das neue globale Billionengeschäft

Der Mobilfunkstandard 5G ist das große Thema auf dem Mobile World Congress. Denn die Hersteller wissen: Das Smartphone alleine zieht nicht mehr. Mehr Von Jonas Jansen und Thiemo Heeg, Barcelona

25.02.2019, 07:36 Uhr | Wirtschaft

Faltbares Smartphone Mate X Huawei stiehlt Samsung die Show

Nachdem Samsung vor wenigen Tagen das erste faltbare Smartphone vorgestellt hat, legt Huawei kurz vor dem Mobile World Congress nach. Mit dem Mate X zeigen die Chinesen, dass es ihnen an Innovationen nicht mangelt. Mehr Von Marco Dettweiler, Barcelona

24.02.2019, 15:07 Uhr | Technik-Motor

Barcelona Zehntausende für katalanische Unabhängigkeitsanführer

In Barcelona gehen Zehntausende auf die Straßen als Unterstützung für die katalanischen Unabhängigkeitsführer. Diese stehen in Madrid vor Gericht. Mehr

22.02.2019, 03:10 Uhr | Politik

In Barcelona 200.000 Menschen protestieren gegen Separatisten-Prozess

25 Jahre Haft fordert die Staatsanwaltschaft für den Hauptangeklagten im Prozess um das Abspaltungsreferendum Kataloniens. In Barcelona sorgt das für Empörung: Rund 200.000 Menschen gehen auf die Straße. Mehr

16.02.2019, 22:15 Uhr | Politik

Luka Jovic bei der Eintracht Spanische Verlockungen

Luka Jovic kämpft in Leipzig mit sich selbst, die Eintracht mit den Folgen des Erfolgs. Barcelona und Real buhlen um den Torjäger. Was bedeutet das für die Frankfurter Mannschaft? Mehr Von Peter Heß

11.02.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Madrider PR-Offensive Die Separatisten und das wirkliche Spanien

Madrid will sich im Konflikt mit der Region Katalonien nicht länger in die Rolle des Buhmanns drängen lassen – und startet eine PR-Offensive. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

03.02.2019, 10:59 Uhr | Politik

Das große Shoppen Kaufen! Sie! Jetzt! Schnell!

Nur noch drei Hotelzimmer verfügbar, nur noch zwei Artikel auf Lager: In Online-Shops herrscht ständig große Knappheit. Angeblich. Doch wir gehen den Anbietern beständig auf den Leim. Mehr Von Sebastian Balzter

28.01.2019, 14:50 Uhr | Finanzen

Spaniens Provinz Land im Ausverkauf

Spaniens Provinz verödet. In Asturien und Galicien kosten ganze Dörfer so viel wie sonst ein Einfamilienhaus. Die Angebote sind ausgefallen: Klöster mit Kirchen, mittelalterliche Türme, Ruinen – und Weinkeller. Mehr Von Hans-Christian Rößler

25.01.2019, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Katalonien-Konfllikt Lügen und Verleumdungen

Das internationale Pen-Zentrum erhebt Anschuldigungen gegen den Rechtsstaat - und Mario Vargas Llosa verlässt es. Die Schriftstellerorganisation hat sich weit auf politisch vermintes Gelände vorgewagt. Mehr Von Hans-Christian Rössler

25.01.2019, 17:35 Uhr | Feuilleton

Von Sassuolo nach Barcelona So reagiert die Eintracht auf den Boateng-Wechsel

Eintracht Frankfurt reagiert auf den Wechsel von Kevin-Prince Boateng zum FC Barcelona mit Humor und großem Wohlwollen. Aber profitiert der Klub auch finanziell von dem Transfer? Mehr Von Jörg Daniels

23.01.2019, 07:29 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z