Baltikum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Baltikum

  1 2 3 4 5 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Litauen befragt Bürger Endless Summer?

Die EU-Bürger wollen die Zeitumstellung abschaffen. Nach dem Willen von Litauens Regierung sollen sie jetzt auch entscheiden, ob sie Winter- oder Sommerzeit bevorzugen. Das könnte allerdings den Zeitplan sprengen. Mehr

29.10.2018, 19:42 Uhr | Gesellschaft

Von Estland lernen Der lange Weg zur digitalen Schule

In Estland kann man beobachten, wie Technik den Unterricht bereichern kann – Teil des Erfolgs ist ein Handyverbot auf dem Schulhof. Doch es gibt auch Maßnahmen, die in Deutschland wohl keiner sehen will. Mehr Von Heike Schmoll, Tallin

11.10.2018, 06:09 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Frank Plasbergs Steuerwimmelbild

Von Investitionsstau und maroder Infrastruktur bis zu Soli und Ehegattensplitting: So ein Wimmelbild lebt von zahllosen Details. Die aber verstellen den Blick auf das Ganze. Worin das besteht, ist nicht leicht zu bestimmen. Mehr Von Hans Hütt

09.10.2018, 06:34 Uhr | Feuilleton

Parlamentswahl in Lettland Der Sieger darf nicht in die Regierung

Die Parteien eines ethnischen Russen und des „lettischen Trump“ haben zwar die Parlamentswahl Lettlands gewonnen, doch müssen sie eine bittere Pille schlucken. Dafür wird die Regierungskoalition größer. Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

07.10.2018, 12:27 Uhr | Politik

Nato-Übung in Litauen Bundeswehrsoldat stirbt bei Unfall mit Panzer

Der deutsche Soldat hat bei einem Nato-Manöver mit seinem Bergepanzer einen Baum gerammt und ist von herunterfallenden Ästen erschlagen worden. Ärzte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Mehr

07.10.2018, 10:58 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Lettland Prorussische Partei gewinnt – Populisten auf Platz zwei und drei

Bei der Parlamentswahl in Lettland muss die Mitte-Rechts-Regierung eine klare Niederlage einstecken. Stärkste Kraft wird abermals eine pro-russische Partei. Doch auch diesmal dürfte sie kaum an die Macht kommen. Mehr

07.10.2018, 10:39 Uhr | Politik

Nach Feueralarm Ostsee-Fähre sicher in Litauen angekommen

Rauchentwicklung hat am Dienstag auf einer Fähre mitten in der Ostsee einen Feueralarm ausgelöst, der Grund dafür ist unklar. Mit Stunden Verspätung läuft das Schiff schließlich im Zielhafen ein. Mehr

03.10.2018, 16:44 Uhr | Gesellschaft

Litauen vor dem Papstbesuch Franziskus im Getto

Der Holocaust ist in Litauen eine noch nicht verheilte Wunde. Deshalb wird das Gebet des Papstes im einstigen Getto ein wichtiges Zeugnis sein, dorthin zu gehen, wo es am stärksten schmerzt. Mehr Von Donatas Puslys

22.09.2018, 07:38 Uhr | Feuilleton

Größte dänische Bank Danske Bank droht Millionenstrafe wegen Geldwäsche-Skandal

Der Danske Bank könnte ihr laxer Umgang mit der Geldwäsche teuer zu stehen kommen. In Dänemark wächst indes die Sorge um das Vertrauen in den dänischen Finanzplatz. Mehr

20.09.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Spahn-Vorstoß Was Sie zur Organspende wissen müssen

Jeden Tag sterben im Schnitt drei Menschen, weil sie nicht rechtzeitig ein passendes Organ bekommen. Wie ist das Verfahren in Deutschland, welche Alternativen gibt es – und welche Organe kann man überhaupt (nicht) spenden? Mehr

03.09.2018, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Taxi Start-Up New Kid on the Block

Markus Villig war noch Schüler, als er eine App für Taxis entwickelte. Vier Jahre später ist sein Start-up mehr als eine Milliarde Dollar wert. Nicht alle in der Branche freut der frische Wind. Mehr Von Theresa Weiß

18.08.2018, 18:16 Uhr | Wirtschaft

Über Estland Nato-Kampfflugzeug feuert versehentlich Rakete ab

Ein spanischer Eurofighter hat unbeabsichtigt einen scharfen Luftkörper nahe einer estnischen Stadt gestartet. Die Suche nach der Rakete läuft – sie ist mit bis zu zehn Kilogramm Sprengstoff gefüllt. Mehr

07.08.2018, 21:36 Uhr | Politik

Löchriges Verteidigungsbündnis Die Nato muss schneller werden

Nichts fürchtet die Allianz so sehr wie einen russischen Überraschungsangriff auf das Baltikum. Denn ihre Truppen stehen weit entfernt, sind schwach gerüstet – und noch zu langsam. Mehr Von Thomas Gutschker

15.07.2018, 15:24 Uhr | Politik

Sängerfeste im Baltikum Wie das Oktoberfest, nur ohne Bier

Die nationenbildenden Sängerfeste in Litauen und Lettland brachten am Ende der Sowjetunion die „singende Revolution“ auf den Weg. Wegen sinkender Teilnehmerzahlen werden heute Alternativen zum Volkslied diskutiert. Eine kommt aus Amerika. Mehr Von Gerhard Gnauck, Vilnius

13.07.2018, 18:47 Uhr | Feuilleton

Vor hundert Jahren Die Heimkehrer

Im Osten Europas ist 1918 die Landkarte neu gezeichnet worden: Wie im Zwischenraum zwischen Deutschland und dem revolutionären Russland Gesellschaften ohne eigene Staaten ihre historische Chance nutzten – und wie schwierig es war, aus den neuen Gebilden Staaten mit Gesellschaften zu machen. Mehr Von Wlodzimierz Borodziej und Maciej Górny

10.07.2018, 12:10 Uhr | Politik

Raubüberfall in Aachen Nur 76 Sekunden

Vier Männer überfallen am helllichten Tag einen Juwelier – in nicht mal anderthalb Minuten. Wie ist ihnen das gelungen? Eine Rekonstruktion. Mehr Von Marc Bädorf

09.07.2018, 08:23 Uhr | Gesellschaft

Streit um Nord Stream 2 Estlands Außenminister warnt vor Russlands Einfluss

Estlands Außenminister fordert ein Ende der Gaspipeline Nord Stream 2. Das deutsch-russische Projekt sei nicht im Interesse der EU, sondern Moskaus Hebel, um in Europas Politik einzugreifen. Mehr

02.07.2018, 03:23 Uhr | Wirtschaft

Korruption und Geldwäsche Finanzkrimi im Baltikum

Lettische Banken haben milliardenschwere Geldwäschegeschäfte abgewickelt. Das Korruptionsrätsel um den Notenbankchef sorgt für Unsicherheit. Nun will die Regierung radikal aufräumen. Mehr Von Philip Plickert, Riga

21.06.2018, 20:54 Uhr | Wirtschaft

Estland als Vorbild So geht das mit der Gesundheitskarte

Deutschland versucht seit 15 Jahren erfolglos, das Gesundheitssystem fit fürs Internet zu machen. Estland ist schon fertig. Mehr Von Sebastian Balzter

02.06.2018, 22:24 Uhr | Wirtschaft

CIA-Gefängnisse beherbergt Rumänien und Litauen verurteilt

Rumänien und Litauen haben Geheimgefängnisse der Vereinigten Staaten beherbergt. Davon ist der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte überzeugt. Dort seien Menschenrechte verletzt worden, urteilen sie - und verhängen hohe Strafen. Mehr

31.05.2018, 15:53 Uhr | Politik

Romuva-Bewegung Litauen will neuheidnische Religion anerkennen

Das Parlament in Vilnius hat für die Anerkennung der neuheidnischen Romuva-Bewegung votiert. Die Mitglieder haben sich Bräuchen wie Sonnwendfeiern sowie der litauischen Identität verschrieben. Mehr

25.05.2018, 14:37 Uhr | Politik

Nach fahrlässiger Herstellung Sicherheitslücke bei E-Ausweisen in Estland

In Estland wurde vor kurzem eine neue Sicherheitslücke bei E-Ausweisen bekannt. Bis zu 12.500 Ausweise könnten für ungültig erklärt werden. Schuld daran ist Fahrlässigkeit des Herstellers. Mehr Von Axel Weidemann

23.05.2018, 15:37 Uhr | Feuilleton

Erst nach vier Stunden bemerkt Bestattungsinstitut beerdigt falsche Leiche

Bei einer Beerdigung in Lettland kommt es zu einer folgenreichen Verwechslung. Den Angehörigen fällt der Irrtum erst nach der Beisetzung auf. Nun ermittelt die Polizei. Mehr

16.04.2018, 20:04 Uhr | Gesellschaft

Estland Eine Insel zum Glück

Sauna, Boot, Wasser: Viel mehr braucht der Este nicht zum Glück. Auf Prangli riss die Bindung zwischen Mensch und Meer anders als an Estlands übrigen Küsten nie ab. Mehr Von Stefanie Bisping

03.03.2018, 11:53 Uhr | Reise

Die EZB senkt den Daumen Lettlands drittgrößte Bank steht vor dem Aus

Erst verhängte die EZB-Bankenaufsicht eine Auszahlungssperre, nun wird die Bank ABLV wohl abgewickelt. Derweil gibt es um den lettischen Notenbankchef die nächste Merkwürdigkeit. Mehr Von Markus Frühauf und Philip Plickert

25.02.2018, 16:22 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4 5 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z