Baltikum: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hiphop-Star Shirin David Sie ist die neue Leitkultur

Dank Hiphop und Social Media ist Shirin David zu einem Idol der Jugend geworden. Nicht alles, was sie tut, muss man mögen – doch es verdient Respekt. Mehr

19.09.2019, 06:14 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Baltikum

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Rücktritt gefordert Hunderte Esten demonstrieren gegen Regierung

Die Protestler in Tallinn werfen der regierenden populistischen Ekre-Partei vor, das Land zu einem rechtsextremen Staat umbauen zu wollen. Die Partei ist für ihre migrationsfeindliche Haltung bekannt. Mehr

15.09.2019, 12:16 Uhr | Politik

Estnische Romane auf Deutsch Heimat als Schicksal, Heimat als Wahl

Selten werden Romane aus dem Estnischen ins Deutsche übersetzt. Nun liegen „Schattenspiel“ von Viivi Luik und „Die Nacht der Seelen“ von Karl Ristikivi in exzellenter Übertragung vor – zwei Romane, die sich mit der Freude der Fremde und der Last des Exils befassen. Mehr Von Jan Brachmann

06.09.2019, 09:07 Uhr | Feuilleton

Keyserlings Indienreise Naivität als höchstes Lob verstanden

Das Licht in Varanasi, die Gipfel des Himalaja: Hermann Keyserlings „Reisetagebuch eines Philosophen“ begeisterte eine ganze intellektuelle Generation für Indien. Mehr Von Martin Kämpchen

03.09.2019, 07:04 Uhr | Feuilleton

Vor 30 Jahren Was der baltische Weg bewirkt hat

Am 23. August 1989 schlossen sich rund zwei Millionen Demonstranten zu einer 670 Kilometer langen Menschenkette zusammen. In der Erinnerung vieler Litauer spielt der „Baltische Weg“ auch heute noch eine besondere Rolle. Mehr Von Reinhard Veser, Vilnius

23.08.2019, 20:07 Uhr | Politik

Großeinsatz Schlag gegen illegalen Sprengstoffhandel

Ein Großeinsatz der Polizei in neun Bundesländern, Kroatien und Litauen war erfolgreich. Dabei ging es um illegalen Sprengstoffhandel und um eine Internetplattform auf der Anleitungen zum Bau von Kriegswaffen, Bomben und zur Herstellung von Sprengstoff veröffentlicht waren. Mehr Von Helene Brubowski

21.08.2019, 09:08 Uhr | Gesellschaft

Rechtsradikale Ekre-Partei Estland den Esten

Seit dem Frühjahr sitzt die rechtsradikale Ekre-Partei in der estnischen Regierung und provoziert ständig aufs Neue. Ihre Feindbilder: Migranten, die Europäische Union und die Nato. Mehr Von Theresa Weiß, Tallinn

19.08.2019, 14:18 Uhr | Politik

Letten-Präsident vor Besuch „Deutschland muss mehr Verantwortung in der Welt übernehmen“

Es ist sein erster Besuch als Staatsoberhaupt Lettlands, doch Egils Levits kennt Deutschland gut. Fast 20 Jahre lang hatte er hier gelebt. Er wünscht sich eine gewichtigere deutsche Rolle in der Weltpolitik. Mehr

16.08.2019, 06:53 Uhr | Politik

Zwischen Estland und Finnland Mega-Tunnel sorgt für Streit

Chinesische Investoren wollen Finnland und Estland durch einen Tunnel verbinden. Das kleine Estland jedoch will nicht von der gigantischen chinesischen Seidenstraße vereinnahmt werden. Mehr Von Christian Müßgens

14.08.2019, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Bienen-Therapie in Litauen Hör mal, wer da brummt

Blutdruck, Schmerzen, Atembeschwerden: Imker Zidrunas Japertas hat in Litauen mehrere Bienenstöcke in zwei Gartenhäuschen integriert, mit jeweils drei oder zwei Liegeplätzen. Mehr

08.08.2019, 18:15 Uhr | Gesellschaft

Knapp fünf Meter lange Saiten Das größte Klavier der Welt

Aufstieg in neue musikalische Höhen: In einem Konzerthaus in der lettischen Hafenstadt Ventspils (Windau) hat der deutsch-lettische Klavierbauer David Klavins ein sechs Meter hohes Piano installiert. Es dürfte das weltweit größte Instrument seiner Art sein. Mehr

27.07.2019, 20:02 Uhr | Gesellschaft

Reise an die Ostsee Am Ende der Nehrungskette

Eine ganze Halbinsel voller Sand: Die Kurische Nehrung zieht sich von Litauen nach Russland. Dort sind Grenzen noch Grenzen und Reisen noch Abenteuer. Mehr Von Christoph Moeskes

17.07.2019, 20:31 Uhr | Reise

Frankfurter Anthologie Czesław Miłosz: „Aus dem Fenster“

Der aus Litauen stammende Dichter Czesław Miłosz arbeitete im Warschauer Untergrund gegen die deutsche Besatzung. Inmitten der Grauen entwarf er scheinbar naive Verse, die an die eigene Kindheit erinnern. Mehr Von Marleen Stoessel

14.07.2019, 11:18 Uhr | Feuilleton

Gründerszene Start-up-Paradies Estland

In Estland braucht man nur 18 Minuten, bis ein Unternehmen gegründet ist – der ideale Nährboden für junge Firmen. Was macht der kleine baltische Staat richtig? Mehr Von Theresa Weiß, Talinn

10.07.2019, 06:33 Uhr | Wirtschaft

Sängerfest in Tartu Heimat als Utopie

Die Universitätsstadt Tartu ist die Wiege der Singenden Revolution im Baltikum: Das Sängerfest, das jetzt durch Estland wandert, hat die Kultur des Landes über die Sowjetbesatzung gerettet. Mehr Von Kerstin Holm, Tartu

28.06.2019, 11:23 Uhr | Feuilleton

Studie zur Familienpolitik So plump rechnet Unicef

„Deutschland ist Sechster bei der Familienfreundlichkeit“ – so steht es in einem neuen Unicef-Ranking, so steht es heute in vielen Medien. Leider taugt die Studie des Kinderhilfswerks wenig bis nichts. Eine Analyse. Mehr Von Christoph Schäfer

13.06.2019, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Litauen Ökonom Nauseda gewinnt Präsidentenwahl

Er ist parteilos und gilt als moderat: Der Wirtschaftswissenschaftler und Politikneuling Gitanas Nauseda wird Litauens neuer Präsident. Er fordert den Aufbau eines Wohlfahrtsstaats. Mehr

27.05.2019, 04:46 Uhr | Politik

Junge Europäer vor der Wahl „Diese Freiheit ist nicht selbstverständlich“

Vor der EU-Wahl dreht sich alles um den Brexit und die Populisten. Aber wie steht es eigentlich um die Erwartungen der Rumänen, Litauer, Kroaten, Schotten? Vier junge Exil-Europäer und ein Deutscher sprechen über ihr Europa. Mehr Von Elena Witzeck

24.05.2019, 09:14 Uhr | Feuilleton

Stichwahl in Litauen Politik-Neuling und Ex-Ministerin sind gleich auf

Ex-Finanzministerin Ingrida Simonyte hat die die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Litauen mit hauchdünnem Vorsprung gewonnen. Die konservative Politikerin landete bei der Wahl vor dem Wirtschaftsexperten und Politik-Neuling Gitanas Nauseda. Mehr

13.05.2019, 12:54 Uhr | Politik

Litauens Präsidentenwahl Politneuling kommt in die Stichwahl

Die meisten Stimmen in der ersten Runde der Präsidentenwahl in Litauen hat zwar die ehemalige Finanzministerin, doch ein Wirtschaftsprofessor wohl die besseren Aussichten. Der Ministerpräsident kündigte derweil seinen Rücktritt an. Mehr

13.05.2019, 08:04 Uhr | Politik

Klimaschutz in der EU Der Kohlendioxid-Ausstoß sinkt

Das CO2-Ziel für 2020 ist schon jetzt erreicht. Anders sieht es beim Anteil der Erneuerbaren am Energieverbrauch aus. Nicht nur Deutschland hat hier noch Nachholbedarf. Dafür schneiden drei Staaten überraschend gut ab. Mehr Von Niklas Záboji

13.05.2019, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Filmemacher Alexander Sokurov Sowjetische Elegien

Alexander Sokurow tritt Putin wie einem Zaren gegenüber. Gleichzeitig ist er einer der interessantesten Filmemacher seiner Generation: Eine Werkschau bei den Kurzfilmtagen Oberhausen. Mehr Von Bert Rebhandl

09.05.2019, 15:12 Uhr | Feuilleton

Vogelbeobachtung Die Wildnis ist kein Futterhäuschen

Wer sich als Anfänger in Estland einer Gruppe von Ornithologen anschließt, entdeckt und hört erst einmal wenig, lernt aber viel dazu – über sich und diese anderen. Mehr Von Franz Lerchenmüller

02.05.2019, 09:08 Uhr | Reise

Regierung in Estland Gefahr für die EU

In Estland darf künftig eine Partei mitregieren, die in Teilen rechtsextrem und rassistisch ist. Die neue Koalition des baltischen Landes ist ein weiteres Symptom einer gefährlichen Tendenz. Mehr Von Reinhard Veser

07.04.2019, 21:02 Uhr | Politik

Lettland wird Hundert Ein europäischer Musterschüler

Die Republik Lettland gelangt ins zweite Jahrhundert ihres Bestehens. In einem Gastbeitrag resümieren zwei lettische Politikerinnen die bewegte Entwicklung ihres Landes hin zu einem unangefochten pro-europäischen Staat. Mehr Von Inese Lībiņa-Egner und Marija Golubeva

28.03.2019, 16:11 Uhr | Politik
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z