Alpen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Alpen

  1 2 3 4 5 ... 44 ... 88  
   
Sortieren nach

10 Jahre nach Einsturz in Köln Die Verantwortung bleibt verschüttet

Was ist geschehen, seitdem das Historischen Archiv der Stadt Köln vor zehn Jahren vom Erdboden verschluckt wurde: juristisch, politisch, praktisch? Erfahrungsbericht eines Nachlassgebers. Mehr Von Oliver König

01.03.2019, 07:11 Uhr | Feuilleton

Winter im Bregenzerwald Alle Holzwege führen ans Ziel

Was Gast und Freundschaft miteinander zu tun haben: Im Bregenzerwald kann man den Winter als das erleben, was er immer war – eine Zeit, in der man die Gemeinschaft pflegt. Mehr Von Hannes Hintermeier

28.02.2019, 21:18 Uhr | Reise

Evolution des Rothirschs In den Fängen der letzten Eiszeit

Europa war während der letzten großen Kältephase alles andere als ein öder und lebensfeindlicher Kontinent. Zumindest der Rothirsch fand noch viele Refugien, in denen er den widrigen Klimabedingungen trotzen konnte. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Diemut Klärner

23.02.2019, 14:57 Uhr | Wissen

Kanton Wallis Lawine verschüttet mehrere Menschen in Crans Montana

Mehrere Menschen sind auf einer Skipiste in den Schweizer Alpen von einer Lawine verschüttet worden. Vier Menschen wurden bei dem Abgang verletzt. 240 Helfer suchen nach weiteren Verschütteten. Mehr

19.02.2019, 20:18 Uhr | Gesellschaft

Paradies in Norwegen Kann man auf den Lofoten Ski fahren?

„Auf den Lofoten hat das Skifahren keine Tradition“, sagen die Einheimischen. Unser Autor hat sich trotzdem nach Norwegen aufgemacht und es ausprobiert. Mehr Von Johannes Schweikle

18.02.2019, 07:00 Uhr | Reise

Slacklines Wer leicht fällt, dem fällt das nicht leicht

Ob im Park oder in der Sporthalle: Immer öfter sieht man Menschen auf Slacklines balancieren. Der Weltmarktführer für die elastischen Bänder kommt aus Stuttgart – und sagt dem Sport heilende Kräfte nach. Mehr Von Samuel Sickinger, Max-Planck-Gymnasium, Lahr

17.02.2019, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Skitourengang Zwei Spuren im Pulverschnee

Harscheisen im Eis, Rucksäcke fürs Überleben, schöne Schwünge und ein grandioser Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen. Auf Skitourengang. Mehr Von Julia Christl, Karolinen-Gymnasium, Rosenheim

11.02.2019, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Ultramarathon Rund um den Mont Blanc

Corine Kagerer ist eine Schweizer Mutter und eine erprobte Ultramarathonläuferin. Wenn es sein muss, läuft sie zwei Nächte durch. Manchmal sei das wie Fliegen. Mehr Von Katharina van der Weg, Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon

11.02.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Nach dem Schnee Kommt in den Alpen bald das Hochwasser?

465 Zentimeter Schnee auf der Zugspitze, 210 in Ruhpolding. Mancher Schnee-Rekord wurde zu Jahresbeginn geknackt, Dächer ächzten unter der Last. Bald kommt das Tauwetter. Droht damit auch Hochwasser im Alpenraum? Mehr

08.02.2019, 08:28 Uhr | Gesellschaft

Beschneiung von Skigebieten Gottes Werk oder Teufels Beitrag?

Gegner und Befürworter der technischen Beschneiung von Skigebieten führen nicht weniger als einen Glaubenskrieg. Der Versuch einer Versachlichung ist dringend geboten. Mehr Von Christoph Schrahe

07.02.2019, 07:37 Uhr | Reise

Wetter in Deutschland Fast schon frühlingshafte Temperaturen erwartet

Zur Wochenmitte könnten die Temperaturen nach Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes in einigen Teilen des Landes sogar zweistellig werden. Am Wochenende hatte es im Alpenraum nochmal kräftig geschneit. Mehr

03.02.2019, 15:31 Uhr | Gesellschaft

So wird das Wetter Erhöhte Glättegefahr am Wochenende

Das Wochenende beginnt trüb und nass, der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte auf den Straßen. Erfreulicher wird das Wetter am Sonntag im Westen und Norden Deutschlands. Mehr

01.02.2019, 16:03 Uhr | Gesellschaft

Heidi-Denkmal für Frankfurt Niedlich und natürlich ist gefragt

Heidi verbindet man eher mit der romantischen Schweizer Alm als mit der Frankfurter Skyline. Gibt es dennoch einen Platz am Main für ein Denkmal zu Ehren von Johanna Spyris berühmter Protagonistin? Mehr Von Michael Hierholzer

31.01.2019, 04:57 Uhr | Rhein-Main

Bergsteiger Diener wird 90 Die Tour seines Lebens

Peter Diener, der einzige deutsche Erstbesteiger eines Achttausenders, wird 90 Jahre alt. Er blickt zurück auf ein bewegtes Leben. Mehr Von Bernd Steinle, Wildhaus

29.01.2019, 06:59 Uhr | Gesellschaft

ARD-Serie „Rocco Schiavone“ Er schickt sie alle zum Teufel

Der Kommissar „Rocco Schiavone“ gefällt der politischen Rechten in Italien gar nicht. Jetzt zeigt die ARD die Geschichten des strafversetzten Mafiajägers. Sie hat sich dafür einen blöden Titel ausgedacht: „Der Kommissar und die Alpen“. Mehr Von Michael Hanfeld

26.01.2019, 21:17 Uhr | Feuilleton

Davos 2019 Analoges Netzwerken für eine digitale Zukunft

Beim Wirtschaftsgipfel in Davos wurden auch die wirtschaftlichen Perspektiven des Rhein-Main-Gebietes diskutiert. Und das von ganz oben herab. In den Gesprächen ist eher Pessimismus angesagt. Mehr Von Daniel Schleidt

26.01.2019, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Insgesamt sieben Opfer Vier Deutsche sterben bei Flugunglück in Italien

In den italienischen Alpen sind ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug zusammengestoßen. Sieben Menschen starben, zwei weitere wurden schwer verletzt. Bei einem der deutschen Opfer handelt es sich um einen Bergführer. Mehr

26.01.2019, 15:17 Uhr | Gesellschaft

Schnee und Regen Ungemütliches Wetter für ein gemütliches Wochenende

Regen, Schnee und Straßenglätte: Das Winterwetter zeigt sich am Wochenende von seiner unschönen Seite. Die Sonne wird kaum zu sehen sein. Mehr

25.01.2019, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Klimawandel und Ernährung Das Essen kann nicht warten

Langsam aber sicher werden die Zumutungen sichtbar, die eine konsequente Klimapolitik allen aufbürdet. Unser Speisezettel muss sich radikal ändern. Das schmeckt nicht jedem, aber die Wissenschaft lässt sich nicht beirren. Mehr Von Joachim Müller-Jung

23.01.2019, 07:10 Uhr | Feuilleton

Weltwirtschaftsforum in Davos Vergesst Trump

Amerikas Präsident kommt dieses Jahr nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos, das heute inoffiziell beginnt. Das macht aber nichts, die Abwesenheit Trumps ist eine Chance. Mehr Von Sven Astheimer

21.01.2019, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Après-Ski-Hitparade „Ich bin so schön, ich bin so toll ...

..., ich bin der Anton aus Tirol.“ Selbst jene, die den Song scheußlich finden, können ihn vermutlich mitsingen. Vor 20 Jahren ging der Stern von DJ Ötzi auf – und mit ihm der Sound des Après-Ski. Eine Hitparade der besten und furchtbarsten Hütten-Songs. Mehr

20.01.2019, 17:46 Uhr | Reise

Schlemmen statt Skifahren Einmal Hochgebirgshummer mit Almaustern, bitte

Der französische Skiort Courchevel ist die Feinschmeckerhauptstadt der Alpen. Ein Dutzend Michelin-Sterne sind zwölf gute Gründe, den Schnee links liegenzulassen – wenn da nicht die Sache mit der Sehnsucht wäre. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

18.01.2019, 17:06 Uhr | Reise

Sprachvarianten des Deutschen Wägen fahren nur südlich des Mains

Drei Sprachwissenschaftler klären über lokale Ausdrucksweisen auf. Und fordern für sie die gleiche Anerkennung wie für das Standarddeutsch. Mehr Von Wolfgang Krischke

17.01.2019, 11:41 Uhr | Feuilleton

E-Bike mit Neodrives-Motor Ist der Ruf erst ruiniert

Kann man mit seinem E-Bike glücklich werden, wenn über den Antrieb schlecht geredet wird? Ja. Probleme? Nie welche gehabt. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

15.01.2019, 11:06 Uhr | Technik-Motor

Überstellung von Extremisten Die schützende Hand Mitterrands

In den achtziger Jahren bot Frankreich dem linksradikalen Terroristen Cesare Battisti Zuflucht. Nun wurde er nach Italien ausgeliefert. Im Nachbarland können Extremisten dennoch weiter auf die Solidarität der Linken zählen. Mehr Von Matthias Rüb, Rom und Michaela Wiegel, Paris

15.01.2019, 06:25 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 44 ... 88  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z