Airbnb: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ärger um Nutzung So kämpft Frankfurt gegen illegale Ferienwohnungen

Die Stadt Frankfurt geht erfolgreich gegen illegale Ferienwohnungen vor. Andere Städte sehen die Vermittlung von Privatwohnungen über Internetportale dagegen nicht als Problem. Der Mieterbund hält das für falsch. Mehr

22.07.2019, 12:17 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Airbnb

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Überwachungskameras Der Spion im Ferienhaus

Überwachungskameras sind der Horror eines jeden Urlaubers. Sie werden immer kleiner und günstiger, und sie lassen sich überall verstecken. So spürt man sie auf. Mehr Von Michael Spehr

20.07.2019, 10:12 Uhr | Technik-Motor

Geschäft mit Ferienwohnungen Berlin erzielt mit Bußen gegen Vermieter mäßigen Erfolg

Die Hauptstadt verhängt Geldbußen gegen Wohnungseigentümer, die illegal an Touristen vermieten, und wirft der Plattform Airbnb mangelnde Kooperation vor. Das Digitalunternehmen beruft sich auf den Datenschutz. Mehr

14.07.2019, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Die Welt reicht für uns alle Eine Ehrenrettung des Touristen

Kaum beginnt die Urlaubssaison, geht das Klagen über die Reisenden und ihre vermeintliche Zerstörungswut wieder los. Dabei ist das so unsinnig wie ungerecht. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

13.07.2019, 16:51 Uhr | Feuilleton

Altmaier in Amerika „Die Deutschen sagen immer nur: Oh Gottogott!“

Beim Besuch von Wirtschaftsminister Altmaier im Silicon Valley trifft amerikanisches Selbstbewusstsein auf deutsches Bedenkentum. Ob das noch was wird mit einem deutschen Google? Mehr Von Julia Löhr, San Francisco

09.07.2019, 07:33 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Griechenland Aus der Talsohle

Griechenland findet langsam aus der Krise, Ministerpräsident Alexis Tsipras profitiert davon nicht. Viele Griechen sind begeistert von den Versprechungen des Oppositionsführers Kyriakos Mitsotakis. Mehr Von Rainer Hermann, Athen

07.07.2019, 09:16 Uhr | Politik

Wie wir Urlaub machen „Holland? Das ist ja entspannt”

Alle Welt fliegt nach Tahiti oder in die Karibik, nur unsere Autorin muss sich mit Holland begnügen – und sich für das Reiseziel ihrer Träume auch noch rechtfertigen. Muss das sein? Mehr Von Johanna Dürrholz

29.06.2019, 11:15 Uhr | Stil

Trotz Finanzkrise Griechen ohne Groll

Nach Jahren des Zorns über die Krise und finanzielle Verluste sind die Griechen pragmatisch geworden. Ministerpräsident Tsipras wählen sie nun wohl ab. Doch ob sich die Situation für die Bevölkerung dann verbessert, ist fraglich. Mehr Von Tobias Piller

29.06.2019, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Airbnb expandiert Der Hyänen-Anteil

Ufo-Jagd in Arizona und Spurensuche mit kenianischen Stämmen: Airbnb hat jetzt „Adventures“ im Programm. Die Arbeit machen die Einheimischen. Was soll das? Mehr Von Elena Witzeck

17.06.2019, 19:53 Uhr | Reise

Inneneinrichtung Ist das Kunst oder nur Deko?

Gemälde, Skulpturen, Fotografien - nicht mehr nur Reiche richten sich mit Kunst ein. Doch wie schafft man es, dass Kunst zwar zur Einrichtung passt, aber nicht nicht zum Beiwerk verkommt? Mehr Von Katharina Pfannkuch

31.05.2019, 10:36 Uhr | Wirtschaft

Oliver Nachtwey „Um viele Fragen macht sich das Silicon Valley gar keine Gedanken mehr“

Der Soziologe Oliver Nachtwey analysiert die Ideologie von Google, Facebook und Co. Seine Ergebnisse sind erstaunlich. Mehr Von Patrick Bernau

06.05.2019, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Apps für Secondhand-Mode Alte Mode neu verkaufen

Nachhaltigkeit ist in Mode: Mit abgelegter Kleidung lässt sich heutzutage gut Geld verdienen. Apps wie Kleiderkreisel machen den Handel mit Secondhand-Ware so einfach wie nie. Mehr Von Anna Steiner

29.04.2019, 10:15 Uhr | Finanzen

Neue Möglichkeiten Das Auto hat die besten Zeiten noch vor sich

Autofahren gilt heute als Umweltsünde. Das wird sich bald ändern. Denn der technische Fortschritt eröffnet ganz neue Möglichkeiten auf der Straße. Mehr Von Reiner Eichenberger und David Stadelmann

21.04.2019, 09:22 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz im Internet EU zwingt Amazon zu Transparenz

Der Online-Handel boomt, doch Transparenz und Verbraucherschutz bleiben dabei manchmal auf der Strecke. Das EU-Parlament will das ändern. Verstöße könnten in Zukunft teuer werden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

17.04.2019, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Wegen Wohnungsnot Barley will höhere Steuern für Airbnb & Co.

In Innenstädten wird viel attraktiver Wohnraum dauerhaft als Ferienwohnung vermietet. Die Bundesjustizministerin meint, das Problem liege auch in der Besteuerung von Unternehmen wie Airbnb. Mehr

13.04.2019, 04:43 Uhr | Wirtschaft

Nur geringe Einnahmen erwartet Österreich streitet über die Digitalsteuer

Im Alleingang führt Österreich eine Digitalsteuer ein. Hohe Einnahmen erwartet das Land nicht. Doch der amerikanische Botschafter hält die Steuer trotzdem für falsch. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

09.04.2019, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Urlaub machen im Louvre Eine Nacht mit der Mona Lisa

Mit einem ungewöhnlichen Preisausschreiben feiert Airbnb sein zehnjähriges Bestehen. Gewinnen kann man eine Übernachtung in der ikonischen Glaspyramide des Pariser Louvre. Mehr

04.04.2019, 14:57 Uhr | Feuilleton

San Francisco Die Angst vor den Neumillionären

Uber, Lyft, Pinterest: Prominente Start-Ups aus San Francisco gehen an die Börse. Das dürfte viele ihrer Mitarbeiter reich machen. Und weckt die Sorge, dass die Stadt noch teurer wird als ohnehin schon. Mehr Von Roland Lindner, New York

29.03.2019, 08:39 Uhr | Finanzen

Lyft-Börsengang Der erste Handelstag sagt gar nichts

Am Freitag wird der amerikanische Mitfahrdienst Lyft an die Börse gehen. Das Interesse ist groß. Anleger sollten bei einem Börsengang dennoch vorsichtig sein. Mehr Von Christoph Scherbaum

28.03.2019, 13:40 Uhr | Finanzen

Börsengang von Lyft Heiße Fahrt in Richtung Börse

Der Fahrdienst Lyft geht diese Woche in New York an die Börse. Er wird 23 Milliarden Dollar wert sein. Wahnsinn. Mehr Von Thomas Klemm

25.03.2019, 10:35 Uhr | Finanzen

Freiwilligenapp Letsact Tinder für das Ehrenamt

Plattformen gibt es für alles: Ferienwohnungen und One-Night-Stands. Nur wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, ist oft noch im analogen Zeitalter unterwegs. Zwei Gründer wollen das ändern. Mehr Von Gustav Theile

06.03.2019, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Digitalsteuer Frankreich wartet nicht auf Deutschland

Scheitert die Digitalsteuer auf EU-Ebene, macht es Frankreich alleine. Paris zählt schon die betroffenen Unternehmen auf – während Deutschland noch an einen Kompromiss glaubt. Mehr

04.03.2019, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienste Lyft kommt Uber zuvor

Der Fahrdienst Lyft macht seinen Börsenprospekt publik und wird voraussichtlich vor dem größeren Rivalen sein Debüt an der Wall Street feiern. Beide Unternehmen machen allerdings weiterhin hohe Verluste. Mehr Von Roland Lindner, New York

02.03.2019, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Steuer für Digitalkonzerne Neuseeland will bei Facebook und Google auch alleine zulangen

Eine globale Steuer für Digitalkonzerne zu erarbeiten, ist ein mühseliges Unterfangen. In der Abstimmung kommen die OECD-Länder nur langsam voran. Wie Frankreich will nun auch Neuseeland im Zweifel im Alleingang handeln. Mehr

18.02.2019, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Fahrdienstleister Ubers wohl letzte Bilanz vor dem Börsengang

Uber reduziert zwar seine Verluste, doch ein Gewinn ist weiterhin nicht in Reichweite. Künftige Aktionäre müssen sich darauf einstellen, dass das vorerst so bleibt – denn auch das Wachstum schwächt sich ab. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.02.2019, 11:01 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z