Ägypten-Reisen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ägypten-Reisen

  1 2 3
   
Sortieren nach

Ägypten Generation Frieden

Nach dem Machtwechsel geht es in Ägypten langsam aufwärts. Doch die Touristen bleiben noch aus. Unter dem Slogan Ägypten ist sicher sollen sie nun wieder angelockt werden - unter anderem per Internet und Facebook-Gruppe. Mehr Von Elisabeth Wellershaus

29.05.2011, 11:18 Uhr | Reise

Thailand Für eine bessere Unterwasserwelt

Schlechte Zeiten für Taucher - nicht erst durch die Krise in Ägypten: In Thailand wurden gerade 18 Tauchgebiete geschlossen. Doch was bringen schon örtliche Tauchverbote gegen weltweit auftretende Wetterphänomene? Mehr Von Martin Wittmann

20.02.2011, 20:05 Uhr | Reise

Terminal www.schnorcheln

Ganz laut und hämisch hören wir den Spott der Taucher: Leichtmatrosen, Schwimmflügelamateure, Oberflächenfeiglinge - ja, ja, ist ja gut, ist uns aber auch egal, denn wir bekennen uns zu unserer Leidenschaft. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

14.09.2009, 08:25 Uhr | Reise

Uganda Kein Weilen an dieser Quelle

Die Quelle des Nils war über Jahrhunderte ein sagenumwobener Ort, nach dem Forscher und Abenteurer suchten - eine Reise nach Jinja in Uganda, wo der längste Strom der Welt seinen Anfang nimmt. Mehr Von Andrea Jeska

15.08.2009, 08:35 Uhr | Reise

Bayreuther Festspiele Mit Hojotoho in den Helikopter

Manche warten zehn Jahre lang auf Eintrittskarten für Bayreuth, andere zahlen das Zehnfache des aufgedruckten Preises und suchen sich die Vorstellungen aus, die sie sehen wollen. Im Preis enthalten ist dann eine Art Rundum-sorglos-Paket. Ein Selbstversuch. Mehr Von Freddy Langer

08.08.2009, 08:27 Uhr | Reise

Internationale Tourismusbörse Berlin Urlaub ist ein Menschenrecht

Alle müssen sparen, der Urlaub aber ist erst ganz zum Schluss dran. Die Stimmung auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin war deshalb eher heiter als apokalyptisch. Mehr Von Karen Krüger

18.03.2009, 19:25 Uhr | Reise

Essen und Trinken Krebs statt Languste

Die große, schreckliche, alles verschlingende Krise ist jetzt dort angekommen, wo sie am meisten weh tut: auf dem Teller und im Weinkeller. Lange haben wir uns gegen die bittere Erkenntnis gewehrt, doch nun kapitulieren auch wir. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

28.02.2009, 09:05 Uhr | Reise

Schweden Bunte Blumen auf dem Leib

Die schwedischen Pferdchen, die es auch auf unserer Weihnachtsmärkten gibt, kommen aus Nusnäs in der Landschaft Dalarna. Dort kann man zuschauen, wie sie geschnitzt und bemalt werden. Mehr Von Kristen Benning

06.12.2008, 10:15 Uhr | Reise

Kreuzfahrt Bollywood an Bord, Kosmos im Einklang

Seereisen werden sorgfältig komponiert, damit die Gäste nicht unvorbereitet an Land gehen. Unterwegs mit der "MS Europa" im Indischen Ozean. Mehr Von Dagmar Zurek

22.11.2008, 10:25 Uhr | Reise

Frankreich Das Prinzip der Lässigkeit

Lacanau ist ein entrückter Badeort an der Südwestküste Frankreichs. Manche sagen, er sei langweilig. Das stimmt nicht. Andere sagen, er sei von Dünen und Pinien umzingelt wie das Dorf von Asterix. Das stimmt schon eher. Denn hier kann man sich an der Freiheit berauschen. Mehr Von Nils Minkmar

10.09.2008, 19:17 Uhr | Reise

Tauchgang Eine Grabkammer am Grund des Roten Meers

Im Golf von Suez vor Ägyptens Küste liegt die Thistlegorm, ein versenktes, britisches Kriegsschiff aus dem zweiten Weltkrieg, und dient Tauchern aus aller Welt als Ausflugsziel. Interesse für die Umstände des Untergangs ermöglicht einen anderen Blick auf das Wrack. Mehr Von Bernd Kregel

06.06.2008, 11:36 Uhr | Reise

Kalifornien Das Rebenmeer hängt am Tropf

Von der haltlosen Unterstellungen, „drüben“ wird nur „Kunstwein“ produziert: Kalifornischen Wein kann man genießen, fürchten muss man ihn längst nicht mehr. Eine Fahrt mit dem „Wine Train“ durchs Napa Valley bestätigt das. Mehr Von Bernd Fritz

02.03.2008, 04:55 Uhr | Reise

Bewertungsportale Wie war's im Urlaub?

"Lautes Zimmer mit Parkplatzblick ohne Dusche": Auf den beliebten Hotelbewertungsportalen tauschen sich die Urlauber ungezwungen aus - manchmal sehr zum Ärger der Hoteliers. Denn selbst schonungslose Kritik wird nicht zensiert. Mehr Von Fabian von Poser

29.10.2007, 09:00 Uhr | Reise

Urlaub für Alleinerziehende Kein Kinderkram

Reiseveranstalter umwerben vor allem Singles ohne Kind, die sorglos ihr Geld im Urlaub ausgeben können. Die mehr als zwei Millionen Alleinerziehenden in Deutschland dagegen suchen meist vergebens nach maßgeschneiderten - und günstigen - Angeboten. Mehr Von Stefanie Adamczyk

08.05.2007, 08:12 Uhr | Reise

Sydney Harbour Bridge Eine Brücke für die ganze Welt

Die Harbour Bridge ist nicht die größte Brücke der Welt. Ihren Rang gewinnt sie aus dem Umstand, dass sie dort steht, wo sie steht und das majestätische Tor zur Weltmetropole Sydney bildet. Nun wurde die Ikone Australiens 75. Mehr Von Andreas Obst

27.03.2007, 17:40 Uhr | Reise

Single-Kreuzfahrt Mann, Frau, Fluss

Er hat schon Fernsehshows, Internet-Chats und Briefbekanntschaften hinter sich. Aber allein ist er immer noch. Nun organisiert Erich Klas, Landwirt vom Ammersee, eine Kreuzfahrt auf dem Nil - für einsame Herzen. Mehr Von Michael Winter

13.02.2007, 00:00 Uhr | Reise

Schweden Das Land der roten Pferde

In der schwedischen Provinz Dalarna präsentiert sich das Land als Klischee seiner selbst. Putzige dunkelrote Holzhäuser, pittoreske Landschaften und Pferde aus Fichtenholz. Nur die Elche lassen sich nicht blicken. Mehr Von Julia Bähr

02.11.2006, 16:22 Uhr | Reise

Ägypten Für Stella lassen wir sogar Sharazade stehen

Wenn die Wüste wirklich lebt, dann stellt sie sich gerade tot. Hier jedenfalls rührt sich nichts. Wir fahren durch leergeräumtes Land, baumlos, strauchfrei, menschenleer, eine Ödnis aus Geröll und Sand, den der Wind aus lauter Langeweile zu kleinen Kegeln aufgehäuft hat. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

11.10.2006, 19:12 Uhr | Reise

Glosse Bakschisch

Frankreich sei das einfachste Land zum Leben, behauptete Ernest Hemingway, der mehrere Jahre in Paris zu Hause war. Denn in Frankreich sei die Trinkgeldfrage geregelt. Anderswo herrscht in diesen Dingen hingegen Anarchie. Mehr Von Andreas Obst

21.09.2006, 12:26 Uhr | Reise

Anschläge Reiseveranstalter: Ägypten-Urlauber können umbuchen

Verunsicherten Ägypten-Urlaubern bieten viele Reiseveranstalter an, nach den Anschlägen im Badeort Dahab ihren Urlaub umzubuchen. Da das Auswärtige Amt nicht generell von Reisen in das Land abrät, besteht allerdings kein Rechtsanspruch. Mehr

25.04.2006, 15:15 Uhr | Reise

Stationen Die Revolution entläßt ihr Cafe

Das Cafe Riche war der Geburtsort der modernen intellektuellen Intelligenz Ägyptens, hier war das Zentrum der großen politisch-literarischen Zeit zwischen 1950 und 1970. Heute kommen fast nur noch Touristen. Mehr Von Rainer Schauer

18.01.2006, 19:34 Uhr | Reise

Terminal www.kreuzfahrt

Wir lassen jetzt einen Kreuzfahrtphilosophen zu Wort kommen, und zwar ausführlich, weil er ein großer Denker ist: "Die Seereise ist die ursprünglichste, bewußteste Reiseform überhaupt. Ich bin zwar kein Historiker, der genau weiß, wann das Rad erfunden wurde. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.11.2005, 18:11 Uhr | Reise

Kommentar Wir bleiben

Reisen in Zeiten des Terrorismus: Die Touristen haben in den vergangenen Jahren der Bedrohung gelernt, mit dem Schrecken zu leben. Warum der Tourismus stärker ist als der Terrorismus. Mehr Von Jakob Strobel Y Serry

26.07.2005, 14:18 Uhr | Reise

Thailand Nur die Sonne war Zeuge

Die Parallelen zu The Beach sind nicht von der Hand zu weisen: Auf einer thailändischen Insel geschehen merkwürdige Dinge. Wer nachfragt, hört Geschichten von Liebe, Haß und Mord. Aber sollte man im Paradies überhaupt Fragen stellen? Mehr Von Bernd Hettlage

11.07.2005, 16:10 Uhr | Reise

Geteilte Länder Israel/Palästina

Die Welle der Gewalt ebbt noch nicht ab. Doch der israelische Tourismusminister und sein palästinensischer Amtskollege wollen mehr Touristen zu den biblischen Stätten in Jerusalem, Nazareth, Bethlehem und ans Tote Meer locken. Mehr

12.01.2005, 17:41 Uhr | Reise
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z