Ägypten-Reisen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Victoria-Fälle in Sambia Donnernder Rauch über schnappenden Krokodilen

Zu Wasser, zu Lande und aus der Luft: Wer die Victoria-Fälle am Sambesi auf diese drei Arten erlebt, hat einen neuen, schönsten Lieblingsplatz auf Erden gefunden. Mehr

25.04.2019, 06:24 Uhr | Reise

Alle Artikel zu: Ägypten-Reisen

1 2 3  
   
Sortieren nach

Urlaubsparadies El Gouna Die beinahe perfekte Illusion

Vor 30 Jahren entstand am Roten Meer der bis ins letzte Detail durchgeplante Touristenort El Gouna. Er gilt als sicherster Ort Ägyptens. Warum kämpft er dennoch um jeden Gast? Mehr Von Elena Witzeck

24.03.2019, 18:48 Uhr | Reise

Sudans Pyramiden Noch eine halbe Stunde bis Meroe

Sudan ist nicht nur ein Land voller Leid und Gewalt. Es hütet auch einen ungeheuren Schatz: eine Nekropolis in der Wüste, die zu den Wiegen der Zivilisation gehört. Mehr Von Christian Knull

08.01.2019, 09:55 Uhr | Reise

Die Felsenkirchen Äthiopiens Gott sei gepriesen, Gott sei vergessen

Tiefer Glaube und tiefe Skepsis: Ein Besuch der Felsenkirche von Abuna Yemata und des Dorfes Awra Amba, das nichts mit Religion zu tun haben will. Mehr Von Christian Knull

25.12.2018, 12:26 Uhr | Reise

Aquatis in Lausanne Wenn Warane grinsen könnten

Eingeschleppte Krebse, Giftschlangen im Klassenzimmer und fliegende Flüsse: Das Aquatis Lausanne, Europas größtes Süßwasser- Aquarium-Vivarium, lockt mit Naturspektakeln und viel Wissenswertem. Mehr Von Franz Lerchenmüller

18.12.2018, 18:24 Uhr | Reise

Ruhe zwischen Fachwerk & Rosen Drei Tage und zwei Nächte in Hildesheim

Mehr als ein Ort zwischen Kassel und Hannover? Definitiv, denn die kleine Großstadt Hildesheim steckt voller sakraler und antiker Kostbarkeiten, pittoreskem Fachwerk und jeder Menge Überraschungen. Mehr Von Bernd Schiller

22.09.2018, 08:47 Uhr | Reise

An den Ufern des Nils Ein Dutzend Touristen zwischen Luxor und Assuan

An den Ufern des Nils zwischen Luxor und Assuan ist der Arabische Frühling in eine touristische Eiszeit übergegangen. Das grandiose Weltkulturerbe der ägyptischen Antike scheint dort der Vergessenheit anheimzufallen. Mehr Von Volker Mehnert

09.06.2018, 11:00 Uhr | Reise

Wellness in Schkopau Ein Schloss blüht in den Ruinen

Die Weltlage ändert viele Reisepläne. Was wird dann aus einer Ägyptenreise? Ein Besuch in einer vernachlässigten Gegend. Mehr Von Andreas Kilb

26.01.2016, 15:15 Uhr | Reise

Gefährliche Länder Und, was machen wir jetzt Irres?

Baden in Mogadischu oder einen Latte macchiato in Libyen? Was eigentlich lebensgefährlich ist, zieht einige Reisende an. Über das Phänomen Hochrisikotourismus Mehr Von Christoph Moeskes

05.01.2016, 16:41 Uhr | Reise

Familienurlaub in Stockholm Knäckebrotkönige und Piratentöchter

Wer behauptet, Schweden sei das kinderfreundlichste Land der Welt und Stockholm die familienfreundlichste Hauptstadt auf Erden, lehnt sich weit aus dem Fenster. Doch der Wahrheit kommt er damit sehr nahe. Mehr Von Ellen Alpsten

08.11.2015, 13:16 Uhr | Reise

Südsteiermark Ich wollt’, ich wär’ ein Huhn

Drei Köche, drei Winzer, drei Feinkostfanatiker - das macht neun Lebensträume und neun nicht immer kerzengerade Lebenswege, die zeigen, wie man in der südlichen Steiermark sein Glück im Genuss findet. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.10.2015, 15:00 Uhr | Reise

Berggorillas in Uganda Tatort Entebbe oder Das große Affentheater

Idi Amin und Obote, Bürgerkriege und Kindersoldaten: Bis heute verfolgt Uganda seine düstere Vergangenheit. Doch wenn man erst einmal dort ist, reist man durch ein bezauberndes Land und schaut Tieren ins Angesicht, die es nirgendwo sonst gibt. Mehr Von Freddy Langer

19.06.2014, 05:57 Uhr | Reise

Tropenkrankheiten Zika-Alarm!

Das Tropenfieber Zika ist kaum bekannt. Dennoch sollte man es ernst nehmen, weil es in aller Welt von Indien bis Polynesien immer wieder ausbricht. Mehr Von Fabian von Poser

04.06.2014, 06:16 Uhr | Reise

Deutschlands kulinarische Zukunft Wir wollen doch nur Spaß haben

Individualistisch, aber nicht egozentrisch, geradlinig, doch niemals dogmatisch: Sebastian Prüßmann und Holger Lutz stehen exemplarisch für die neue Generation deutscher Spitzenköche. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

15.05.2014, 14:30 Uhr | Reise

Reise durch Äthiopien Das waren keine Menschen, das waren Engel!

Ob der Glaube Berge versetzen kann, sei dahingestellt. Dass er Berge in Gotteshäuser zu verwandeln vermag, steht außer Zweifel. In Äthiopien hat er genau das und längst nicht nur das getan: Eine wundersame Reise durch eines der ältesten christlichen Länder der Erde. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

18.04.2014, 14:14 Uhr | Reise

Tauchen in Ägypten Am Wrack der guten Hoffnung

Die Rettung des geschüttelten ägyptischen Tourismus ist das Wrack der Turkia im Roten Meer wohl nicht. Aber ein noch ungehobener Tauchschatz. Mehr Von Linus Geschke

12.11.2013, 14:29 Uhr | Reise

None Malaria

Malaria, Dengue- und West Nile-Fieber gehören zu jenen Infektionserkrankungen, für die kein Impfschutz zur Verfügung steht. Dennoch bestehen auch hier verschiedene Prophylaxe-Maßnahmen, vorallem in Tablettenform. Diesbezüglich sollte man sich individuell beraten lassen. Mehr

02.08.2013, 01:24 Uhr | Reise

Auf der Cheops-Pyramide Das ist der Gipfel

Dürfen die das? Drei russische Freunde besteigen die Cheops-Pyramide und machen sensationelle Fotos. Natürlich dürfen sie das nicht. Wadim Machorow erzählt – und entschuldigt sich. Mehr

12.06.2013, 17:33 Uhr | Reise

Vom Kraftwerk zum Vergnügungspark Der Atomausstieg in Kalkar

Strahlende Aussichten: Das nie in Betrieb genommene Kernkraftwerk Kalkar gilt als eine der größten deutschen Investitionsruinen. Heute hat es eine neue Verwendung gefunden - als Vergnügungspark. Mehr Von Cigdem Akyol

13.04.2013, 21:38 Uhr | Reise

None Seefahrerromantik im Klüvernetz

Eine Woche auf dem Schiff Verandering reicht nicht aus, um Wetterexperte zu werden, aber vollkommen, um die Sehnsucht nach salziger Luft und freiem Horizont zu wecken. Mehr Von Nils Thies

21.03.2013, 09:51 Uhr | Reise

Wetter lernen Wo weht der Idealzyklon?

Auf einem alten Segelschiff ist Wetterkunde noch Handarbeit. Bei einem Seminar lernt man alles über Wind, Wolken und Wasser - und kann dann mit sich selbst wetten, ob es in zwei Tagen wohl schön oder stürmisch wird. Mehr Von Nils Thies

19.03.2013, 21:40 Uhr | Reise

Libyen Die Leere des Anfangs

Libyen hat bedeutende antike Stätten, eine abenteuerlich schöne Wüste - und ein Problem: die politische Lage. Bericht aus einem Land, für das es gerade keine Touristenvisa gibt. Mehr Von Dietmar Telser

03.02.2013, 09:50 Uhr | Reise

Kreuzfahrt Kuschelschiff mit Teppichflausch

Die „MS Columbus“ hat ausgedient. Nun ist eine frisch renovierte „Columbus“ Nummer zwei in Diensten von Hapag Lloyd im Mittelmeer unterwegs. Mehr Von Dagmar Zurek

04.07.2012, 14:50 Uhr | Reise

Alles tot auf dem Nil Sechshundertfünfzig Sphinxstatuen und keine Schlange

Ein Jahr nach dem Ende der ägyptischen Revolution kämpft besonders der Kreuzfahrttourismus auf dem Nil immer noch mit dem schlechten Image des Landes. Mehr Von Sven Weniger

23.05.2012, 15:39 Uhr | Reise

Perspektiven der Stadt (7): Bergisch Gladbach Die ganze Wahrheit kennt nur der Wurstseppel

In Bergisch Gladbach gibt es mehr Drei-Sterne- Restaurants als in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt zusammen. Deswegen ist die Stadt in Feinschmeckerkreisen weltberühmt. Doch wie verkraftet sie diesen Ruhm? Oder weiß sie überhaupt um ihn? Ein Testbesuch mit Festessen. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

09.09.2011, 08:45 Uhr | Reise
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z