https://www.faz.net/aktuell/reise/stars-und-seide-am-comer-see-17900246.html

Oberitalien : See  und  Seide

Hundertfünfzig Saisons und immer noch im Zentrum des Geschehens: Die Villa d’Este in Cernobbio auf einer alten Postkarte. Bild: picture-alliance

Eine Stadt mit zwei Gesichtern: Como ist nicht nur Mailands Sommerfrische, sondern auch als wichtigstes europäisches Zentrum der Seidenverarbeitung bekannt.

          6 Min.

          Drei Kilometer nördlich von Como befindet sich die Terrasse aller Terrassen. Vor dem altehrwürdigen Grandhotel Villa d’Este in Cernobbio, das in diesem Jahr seine hundertfünfzigste Saison feiert, kann man natürlich auch einfach einen Aperitif trinken und die dazu gereichten Nüsse gegen tieffliegende Spatzen verteidigen – viel Glück an dieser Stelle.

          Andrea Diener
          Korrespondentin im Main-Taunus-Kreis

          Vor allem aber kann man sehen und gesehen werden, und es ist immer etwas los. In unserem Fall eine italienisch-texanische Hochzeit, die vor al­lem aus großen Gefühlen, großer Torte und großen Roben besteht. Dazwischen pensionierte Engländer in gedeckten Farben, italienische Familien, Schweizer Ehepaare, und mit etwas Glück schauen George, Amal und die Kinder vorbei. George Clooneys Haus befindet sich nur ein paar Motorbootminuten seeaufwärts, und angeblich schätzt er das Hotelrestaurant „Grill“ sehr.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Lidl-Konzern : Der stille Gigant und sein Kampf gegen die Hacker

          Die Schwarz-Gruppe ist einer der größten Handelskonzerne der Welt – und meistens sehr verschlossen. Jetzt gibt sie Einblicke in das Innerste ihrer Digitalstrategie. Es sieht aus wie im Raumschiff.