https://www.faz.net/-gxh-3vak

Skisaison : Breite Auswahl ab Anfang Dezember

  • -Aktualisiert am

Woche für Woche laden jetzt mehr Orte dazu ein, die ersten Schwünge in den Schnee zu setzen.

          Woche für Woche laden jetzt mehr Orte dazu ein, die ersten Schwünge in den Schnee zu setzen. Ab Anfang Dezember freuen sich Familien auf die Abfahrten vom Kranzberg oberhalb von Mit-tenwald sowie auf die Pisten in den oberbayerischen Gebieten Spitzingsee und Schliersee. Für viele heiß ersehnt ist das Ope-ning der Skigebiete der Region Zillertal Anfang Dezember. Fami-lien und Snowboarder starten den Skiwinter im Saanenland auf den Abfahrten rund um Gstaad oder auf den Pisten von Arosa in Graubünden.

          Am Wochenende vom 7. und 8. Dezember reihen sich die Eröffnun-gen aneinander: Rauschende Feste - davon gibt es in Kitzbühel genügend. Natürlich feiert man im Aprésski- und Nightlife-Dorado auch den Start der Skisaison gebührend. Nachdem die Brettlfans tagsüber die Pisten eingeweiht haben, heizen an der Hahnenkammbahn-Talstation Livebands und Discjockeys mit heißen Rhythmen ein.

          Nachtgondelfahrt zum Après-Ski

          Einen romantischen und kulinarisch viel versprechenden Ausklang des Tages verspricht die Nachtgondelfahrt auf den Hahnenkamm zum Sternendiner. Ebenfalls am 7. Dezember starten die Liftbetreiber der Drei-Täler-Region mit Bregenzer Wald, Großes Walsertal und Lechtal sowie Serfaus/Fiss/Ladis, die Skigebiete am Wilden Kaiser, im Brixental sowie im Alpbachtal die Lifte. Hinzu kommen die Abfahrten der Sonnenalpe-Nassfeld von Hermagor in Kärnten und die kinderfreundliche Region Lammertal-Dachstein-West.

          Gratis-Unterricht von Profis

          Bis Mitte Dezember müssen Wintersportler warten, die die 200 Pistenkilometer im Montafon, die romantischen Skigebiete Loferer Alm und Rauris sowie die sonnigen Pisten des Tiroler Hochtals Wildschönau befahren wollen. Das Ski-Opening in Lienz lockt vor allem Familien auf die Osttiroler Skipisten. Gäste können bei den Profis der Skischule gratis Unterricht nehmen. Und weil auch Skifahren durch den Magen geht, verwöhnen die Lienzer ihre Gäste zum Saisonstart mit regionalen Spezialitäten wie Kesselgulasch, Ripperl und Spanferkel direkt an der Piste. Die Skizwerge werden von Käpt'n Hugo mit Action-Painting, Schneeballwand oder Schneeschuhslalom auf Trab gehalten.

          Frau Holle hat das letzte Wort

          In der Schweiz verwöhnen nun die autofreien Skiorte am Aletschgletscher die Skiakrobaten. Countdown heißt es Mitte Dezember auch in den Oberallgäuer Gebiet der Hörnergruppe um Ofterschwang, Bolsterlang und Balderschwang. Als Termin für den Liftstart für die kinderfreundlichen Gebiete von Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn und Walmendingerhorn im Pistenverbund von Oberstdorf und Kleinwalsertal ist ebenfalls Mitte Dezember angesetzt.

          Alle genannten Termine sind natürlich nur die Wunschtermine der Tourismusverbände und Bergbahnen. Letztlich entscheidet jedoch Frau Holles Laune über die Schneelage und damit über den genauen Zeitpunkt der Liftöffnung.

          Weitere Themen

          Der Hyänen-Anteil

          Airbnb expandiert : Der Hyänen-Anteil

          Ufo-Jagd in Arizona und Spurensuche mit kenianischen Stämmen: Airbnb hat jetzt „Adventures“ im Programm. Die Arbeit machen die Einheimischen. Was soll das?

          Am Ende der Straße

          Bei den Cree in Kanada : Am Ende der Straße

          Eeyou Istchee ist das Land der Cree-Indianer. Die Region liegt im Norden von Quebec, sie ist größer als Deutschland, nur 18.000 Menschen leben hier: Eine Reise an die Gestade der James Bay.

          Topmeldungen

          Mordfall Lübcke : Die Falle der AfD

          Die AfD ist an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten. Die Krokodilstränen über den Tod eines Repräsentanten des „Systems“, das sie aus den Angeln heben will, kann sie sich sparen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.