https://www.faz.net/aktuell/reise/reise-unterwegs-auf-der-antilleninsel-aruba-17866661.html
Bilder: Win Schumacher

Inselbegabung

Von WIN SCHUMACHER
Bilder: Win Schumacher

20. März 2022 · Schräge Vögel, geheimnisvolle Grotten und eine sehr lebendige Kultur: Die kleine Antilleninsel Aruba will jenseits der Hotelmauern entdeckt werden.

Das Eulenkind ist anscheinend noch nicht ganz wach. Zerknirscht blinzelt der Vogelnachwuchs in die ersten Sonnenstrahlen, die gerade durch das Mangrovendickicht auf seinen Höhleneingang fallen. Anders als bei den meisten seiner größeren Verwandten in aller Welt hat ein Kaninchenkauz auf Aruba auch morgens früh vor dem Bau zu stehen und nach Fressbarem Ausschau zu halten. Von wegen Nachteule! Eidechsen und Insekten werden mit dem ersten Tageslicht erst richtig munter. Also ist der komische Kauz auch am Tag aktiv und lässt sich von der karibischen Sonne wachküssen. 

Der Kaninchenkauz gehört zu den Lieblingen von Arubas Vogelbeobachtern. Er lebt in teils über einen Meter langen Wohnhöhlen unter der Erde.

„Shocos sind die Lieblinge aller auf Aruba“, erklärt Jorge Zarraga, während er beobachtet, wie die kleine Eulenfamilie vor ihrem Bau an der Spanish Lagoon Spalier steht. „Wen können so süße Vögel schon nicht entzücken?“

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
Warmes Wasser aus der Leitung könnte es mancherorts bald nicht mehr durchgängig geben.

Drohender Gasmangel : Das große Frösteln beginnt

Warmwasser morgens nur noch bis 8 Uhr, leer gefegte Regale für Brennholz und Kohle: Was der drohende Gasmangel für Verbraucher bedeutet – und wie sich Deutschland für den Winter rüstet.

Appell der Intellektuellen : Putins nützliche Idioten

Deutsche Intellektuelle fordern einen Waffenstillstand im Ukrainekrieg und leugnen den Unterschied zwischen dem Aggressor und denen, die Widerstand leisten. Das spielt dem Machthaber im Kreml in die Hände. Ein Gastbeitrag.