https://www.faz.net/-gxh-6qxwa

Jordanien : Wellness-Oase Totes Meer

  • Aktualisiert am

Wer einmal im Toten Meer gebadet hat, verspürt das am eigenen Leib. So wie die Gewinner unseres fünften Preises, die bald in den Genuß des erholsamen Bades im "super salty" Wasser des Toten Meeres kommen werden.

          1 Min.

          Die natürlichste Wellness-Oase der Welt befindet sich in Jordanien: Wer einmal im Toten Meer gebadet hat, verspürt das am eigenen Leib.

          So wie die Gewinner unseres fünften Preises, die bald in den Genuss des erholsamen Bades im "super salty" Wasser des Toten Meeres kommen werden. Das Jordan Tourism Board lädt zwei Personen für eine Woche in ein herrliches Wellness-Hotel in Jordanien ein. Neben Bade-Freizeit und gesundheitlicher Erholung bietet Jordanien aber auch eine spektakuläre Landschaft, so zum Beispiel in der Felsenstadt Petra - ein Besuch gehört selbstverständlich auch zum Programm der einwöchigen Luxus-Erholungsreise für zwei Personen.

          Weitere Themen

          Medizin aus der Seelen-Apotheke

          St. Gallen : Medizin aus der Seelen-Apotheke

          Himmel und Erde: Rund um den klösterlichen Stiftsbezirk mit der ältesten Büchersammlung Europas sonnt sich St. Gallen in einem weltlichen Wohlstand, der sich dem jahrhundertelangen Handel mit Textilien verdankt.

          Topmeldungen

          Der Betrieb hält sich in Grenzen: ein Blick ins fast leere Impfzentrum Sachsen (Dresden)

          Geringe Quoten im Osten : Impfen? Nicht mit mir!

          In Ostdeutschland sind die Corona-Impfquoten auffallend niedrig. Was ist der Grund dafür? Ein Soziologe sieht den Widerstand gegen die Spritze als Teil der grundlegenden Protesthaltung gegenüber der Regierung.
           Um dem sogenannten Ebergeruch vorzubeugen, werden männliche Ferkel  kastriert – bis Ende 2020 durfte die qualvolle Prozedur ohne Betäubung durchgeführt werden.

          Landwirtschaft : Wir brauchen eine Fleischwende

          Wir reden davon, den Klimawandel zu bekämpfen, schweigen uns aber über Nutztierhaltung und Fleischproduktion aus. Dabei gehört beides zusammen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.