https://www.faz.net/-gxh-zrci

Internet-Tipps : www.parksundgärten

Parkszenerie, hier im Englischen Garten in München Bild: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Hunderte Parks und Gärten und wahre Pretiosen, die sich passionierten Gärtnern und Gartenbesuchern verdanken - und der schönste und üppigste Garten im Internet verbirgt sich hinter einer ganz unscheinbaren Adresse.

          Eine chinesische Weisheit: „Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich. Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf. Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate. Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner.“ Welche Pretiosen das Gärtnerglück hervorbringt, kann man im Internet bestaunen.

          Jakob Strobel y Serra

          stellvertretender Leiter des Feuilletons.

          Dort findet man Hunderte öffentlich zugänglicher Parks und Gärten, die allerdings nicht auf einer Webpage gebündelt, sondern weit verstreut sind auf der großen virtuellen Wiese. Da zum Beispiel das deutsche Tourismusamt (www.deutschland-tourismus.de) nur eine kleine Auswahl an Gärten zwischen Ostsee und Alpen zusammengestellt hat, muss man die übrigen auf den Seiten der örtlichen Tourismusinformationen suchen, sei es in Sachsen-Anhalt (www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de), Mecklenburg-Vorpommern (www.auf-nach-mv.de), Niedersachsen (www.reiseland-niedersachsen.de), Berlin (www.spsg.de), Köln (www.koelntourismus.de) oder Hamburg (www.hamburg.de). Recht bescheiden ist auch die Auswahl bei www.historischegaerten.de.

          Mit dem Reiseveranstalter Richtung Garten Eden

          Einfacher ist es, sich seinen Gartenbesuch von einem der vielen spezialisierten Reiseveranstalter organisieren zu lassen. Manche haben Länderschwerpunkte wie England (www.gartenreisen-laade.de), andere auch Marokko, Japan und Südafrika im Programm (www.baur-gartenreisen.de), wieder andere kennen sich in ganz Europa einschließlich der Inseln Mallorca, Madeira und Jersey aus (www.seick.com) oder folgen gärtnernd den Spuren von Shakespeare und Andersen (www.uk-gartenreisen.de).

          Der schönste und üppigste Garten im Internet verbirgt sich hinter der belanglos klingenden Adresse www.gartenlinksammlung.de und ihrer Schwesterseite www.garten-literatur.de - ein Garten Eden mit zweitausend thematisch geordneten Links, gehegt von einem gartenbegeisterten und bestimmt sehr glücklichen Ehepaar. Hier findet man alles: Gartenforen, Gartenblogs, Gartenbücher, Gartenküche, Gartenreisen, Gartengedichte, Gartenpoesiealbumverse - und natürlich auch Gartenweisheiten für den lebenslangen Gärtner: „Dornen und Disteln stechen sehr/böse Zungen noch viel mehr.“

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Persischer Golf : Amerika meldet Abschuss iranischer Drohne

          Amerikas Präsident zufolge zerstörte die „USS Boxer“ das unbemannte Fluggerät über der Straße von Hormus, weil sie ihr zu nahe gekommen sei. Teheran entgegnet, Iran fehle keine Drohne.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.