https://www.faz.net/-gxh-2sac

Gepäckverlust : Checkliste: So kommt ein verirrter Koffer schnell zurück

  • -Aktualisiert am

Mit ein paar Hinweisen kann man schon vor dem Abflug dafür sorgen, dass ein Koffer auf Abwegen schneller wieder zu seinem Besitzer findet.

          1 Min.

          An jedes Gepäckstück gehört ein Namensschild mit der Heimatadresse sowie der Ferienunterkunft. Um zu vermeiden, dass während des Urlaubs Diebe die heimische Wohnung ausräumen, sollte die Adresse verdeckt angebracht werden.

          Zusätzlichen Adressaufkleber innen im Koffer anbringen.

          Gepäckstücke, die - zum Beispiel mit einem Aufkleber - markiert sind, werden nicht so leicht verwechselt.

          Frühzeitig einchecken, denn je weniger Zeit zum Verladen bleibt, desto größer ist die Gefahr, dass der Koffer in der falschen Maschine landet.

          Schmuck, wichtige Papiere und teure Fotoausrüstungen werden besser als Handgepäck mit an Bord genommen.

          Medikamente und andere Dinge, die am Urlaubsort dringend benötigt werden, sollten ebenfalls im Handgepäck mitgeführt werden.

          Beschädigungen oder den Verlust von Gepäckstücken am Zielflughafen sofort melden.

          Weitere Themen

          Container mit Ausblick

          Skiort Schöneck : Container mit Ausblick

          Tief im Vogtland verwandeln Menschen mit Weitsicht Schöneck in einen stilvollen Wintersportort: es gibt guten Kaffee, Burger an der Jausenstation, und man wohnt in Seecontainern direkt an der Piste.

          Topmeldungen

          An der Börse fallen die Kurse auf breiter Front.

          Neue Wirtschaftswelt : Jenseits des Virus

          Die Menschen müssen lernen, sich in einer Welt mit niedrigem Wachstum, niedriger Inflation und niedrigen Zinsen zurecht zu finden – ganz unabhängig vom Coronavirus.
          Infektionsherd? Das Uni-Klinikum Eppendorf in Hamburg

          Coronavirus : Man kann nicht vorsichtig genug sein

          Die Deutschen decken sich mit Lebensmitteln ein – aus Sorge, dass sie in Quarantäne müssen. Auch die Bahn und die Bundeswehr bereiten sich auf eine mögliche Epidemie vor.
          Futuristisch und von Samstag an kostenlos nutzbar: eine Straßenbahn in Luxemburg

          Luxenburg : Erstes Land der Welt führt kostenlosen ÖPNV ein

          Wer von morgen an in Luxemburg in einen Bus oder eine Bahn steigt, muss nichts mehr zahlen. Das kleine Großherzogtum will damit Vorreiter bei der Verkehrswende werden. Kostenpunkt: 41 Millionen Euro im Jahr.
          Die Berliner Krzysztof Piatek (links) und Dodi Lukebakio im Zweikampf mit Düsseldorfs Adam Bodzek

          3:3 in Düsseldorf : Hertha holt Punkt bei der Fortuna

          Mit drei Toren liegt Hertha zur Pause in Düsseldorf zurück. Doch in einer wilden Schlussphase holt Berlin den Rückstand auf – und hat sogar noch die Chance auf den Siegtreffer.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.