https://www.faz.net/-gxh-9uv1t

Spaßbad „Rulantica“ : Männer vor Poollandschaft

  • -Aktualisiert am

Am Eröffnungstag der Wasserwelt im November war es noch angenehm ruhig. Bild: Picture-Alliance

32.000 Quadratmeter Wasserwelt lassen niemanden kalt: Ein erster Besuch in „Rulantica“ im Europapark Rust.

          4 Min.

          Zwanzig Minuten am „Hoppablad“ genügen, und man könnte eine Studie anfertigen über die koordinativen Fähigkeiten der Deutschen in Zeiten von zunehmender Bildschirmzeit, Übergewicht und Bewegungsmangel. Oder über Selbstironie. Die Szenen erinnern an „Takeshi’s Castle“, jene japanische Jux-Show, die es einst ins hiesige Privatfernsehen schaffte, weil die Japaner über abstruse Hindernisse stoisch lächelnd in ihr spielerisches Verderben rannten.

          Der schwimmende Parcours besteht aus neun beweglichen Pontons. Ziel ist das gegenüberliegende Festland. Zu sehen sind abenteuerliche Stürze, zum Schreien komische Balanceakte, Badegäste, deren Gleichgewichtssinn ein Desaster ist, aber auch die ein oder andere koordinative Glanzleistung. Versuche, die nach 0,3 Sekunden beendet sind, und minutenlange Kämpfe mit den wackeligen Platten. Ein kahlköpfiger Bademeister, der nachts vielleicht als Türsteher tätig ist, orchestriert die Wartenden mit dem Gestus eines Verkehrspolizisten. „Hoppablad“ ist so etwas wie der heimliche Champion in „Rulantica“.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klärungsbedarf: Zübeyde und Peter Feldmann am Abend der Wiederwahl des Oberbürgermeisters

          Feldmann und die Kita-Affäre : Gut bezahlte Nebenrolle

          Als Zübeyde Temizel noch am Konzept für eine Kita in Wiesbaden gearbeitet haben soll, besichtigte Peter Feldmann schon die „Dostluk“-Baustelle in Frankfurt. Und das ist längst nicht die einzige Ungereimtheit in der Sache.