https://www.faz.net/-gxh-2ko7

Boston : Apostel der Alternativen: Thoreau

  • -Aktualisiert am

Für freies Lebens in Bedürfnislosigkeit: Henry David Thoreau Bild: dpa

Westlich von Boston liegt Concord, die Hochburg der Transzendentalisten.

          1 Min.

          Westlich von Boston liegt Concord, eine neuenglische Bilderbuchstadt mit frisch gestrichenen, weißen Häusern und gepflegten Parkanlagen inmitten der tiefen Wälder von Massachusetts. In den Geschichtsbüchern wird Concord geführt als Ort der ersten bewaffneten Auseinandersetzung während des amerikanischen Freiheitskampfes. Die Siedler und britischen Soldaten begegneten sich 1775 auf der Old North Bridge, es fiel der erste Schuss des Unabhängigkeitskrieges.

          Rund 60 Jahre später siedelte sich in Concord eine Gruppe idealistisch gesonnener Denker an, die Amerikas Literatur entscheidend prägten. Inspiriert von Kant und der deutschen Romantik nannten sie sich Transzendentalisten; in der sichtbaren Natur sahen sie das Wirken eines höheren, göttlichen Geistes. Ihre hervorragenden Schriftsteller waren Ralph Waldo Emmerson ("Die Sonne segnet die Welt") und Henry David Thoreau, 1817 in Concord geboren und ein Schüler Emersons.

          Selbsternannter Ermit: Thoreau

          In seinem Buch "Walden oder Leben in den Wäldern" preist Thoreau die Vorteile eines freien Lebens in absoluter Bedürfnislosigkeit. Es ist ein Bericht über einen radikalen Selbstversuch: Denn für zwei Jahre und zwei Monate zieht Thoreau im April 1845 in eine selbsterbaute Hütte am Ufer des Walden Pond. Der Apostel einer alternativen Lebensführung lebt von 27 Cent am Tag und von der Ernte seiner selbstgepflanzten Bohnen, weil er der Überzeugung ist, dass Besitz versklavt. In der durch seine Sparsamkeit gewonnenen Zeit liest Thoreau Homer, Plato und die indischen Veden. Als wahrer Individualist setzt sich Thoreau von allen sektiererischen Bewegungen ab, die in der eingeschworenen Gemeinschaft ein menschliches Utopia zu erreichen suchten. Heute steht im Wald am Ufer des romantischen kleinen Sees mit seinem kristallklaren Wasser außerhalb von Concord nur noch eine Replik des Originals und ein Denkmal mit der Inschrift "Wer die Zeit totschlägt, verletzt die Ewigkeit."

          Weitere Themen

          Container mit Ausblick

          Skiort Schöneck : Container mit Ausblick

          Tief im Vogtland verwandeln Menschen mit Weitsicht Schöneck in einen stilvollen Wintersportort: es gibt guten Kaffee, Burger an der Jausenstation, und man wohnt in Seecontainern direkt an der Piste.

          Topmeldungen

          Er wedelt noch, sie merkelt schon: Habeck, Baerbock und die „Merkel-Raute“

          Heimlich für Merz? : Die Grünen hoffen auf Merkel-Stimmen

          Die Grünen wollen regieren. Das ginge mit einer Laschet-CDU leichter als mit einer Merz-CDU. Vor allem wollen sie jedoch stärkste Partei werden. Den Platz dafür in der politischen Mitte könnte eher Merz als Laschet schaffen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.