https://www.faz.net/-gpf-14u2h
© reuters
06.12.2009

Zum Tode von Otto Graf Lambsdorff Ordnung aus Freiheitsliebe

Bis heute ist das Amt des Bundeswirtschaftsministers nach Ludwig Erhard mit keiner anderen Persönlichkeit so verbunden wie mit Otto Graf Lambsdorff. Mit ordoliberaler Standfestigkeit kämpfte er gegen den keynesianischen Zeitgeist. In den achtziger Jahren aber holte den Grafen seine eigene Vergangenheit ein. 0