https://www.faz.net/-gpf-9h77a

Knappe Sache: Nicht nur nach links schauen

Zurück zum Artikel
© Reuters
          29.11.2018

          Knappe Sache Nicht nur nach links schauen

          Das Unternehmen „Pro Rail” wollte mit dieser Aufnahme auf ein Problem hinweisen. In den Niederlanden seien in 2018 bereits drei Menschen durch fahrende Züge getötet worden. 0