https://www.faz.net/-gq3
Noch sind nicht alle Fragebögen bei den Erhebungsstellen eingegangen

Zensus 2011 : Deutschland zusammengezählt

Ende 2012 wird die neue Bevölkerungszahl feststehen. Dafür waren zwischen Mai und Anfang August tausende ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte in ganz Deutschland im Einsatz. Ihr oberstes Gebot lautete: Geheimhaltung.
Ein offizieller Volkszähler aus Rheinland-Pfalz präsentiert seinen Interviewerausweis

Zensus 2011 : Falsche Zähler unterwegs

Sie tarnen sich als Interviewer und versuchen, Kontodaten und Pin-Nummern abzufangen: Falsche Zensus-Zähler. Zudem kursieren in einigen Städten und im Internet gefälschte Fragebögen.

Zensus 2011 : Befragungen haben begonnen

Kein Befragter habe durch den Zensus Nachteile zu befürchten, teilte der Präsident des Statistischen Bundesamts zum offiziellen Beginn am Montag mit. Nachteile drohen aber Ländern und Kommunen: Etwa ein Stimmverlust im Bundesrat.

Terroranschlag in Hanau : Die Gefahr kommt von rechts

Die Morde von Hanau sind Ergebnis eines schleichenden Zivilisationsbruchs. Der spielt sich im Netz ab und reitet auf der Welle eines rassistischen Volksbegriffs.

Morde von Hanau : Die Saat des Bösen

Bluttaten wie in Hanau kommen nicht aus heiterem Himmel, sondern aus der Hölle des Hasses und der Verblendung. Wer der Radikalisierungsleiter Sprossen hinzufügt, trägt eine Mitverantwortung, wenn der Wahn zu einer Wahnsinnstat führt.

Kampf um die Weltordnung : Der chinesische Rivale

Vorbei sind die Zeiten, wo Washington Peking als möglichen strategischen Partner gesehen hat. Amerika und China steuern auf die große Konfrontation zu. Eine Chance für Europa.

Einwanderung nach Britannien : Klempner gesucht

Einwanderer aus EU-Staaten dürfen in Großbritannien bald nicht mehr ohne bestimmte Qualifikationen arbeiten. Was aber passiert, wenn die Briten den polnischen Handwerker nicht ersetzen können?

Gezi-Prozess : Zynisches Spiel in Istanbul?

Die Freisprüche im Gezi-Prozess lassen hoffen, dass der türkische Rechtsstaat doch noch existiert. Doch die abermalige Festnahme von Osman Kavala trübt den Eindruck.

Ramelows Angebot : Der Coup von Erfurt

Das Angebot von Bodo Ramelow, seine Vorgängerin übergangsweise Thüringen regieren zu lassen, ist ein doppelt vergiftetes. Gleichwohl müssen alle Beteiligten aus dem Erfurter Dilemma lernen, neue Wege und Koalitionen zu wagen.

Röttgens Bewerbung : Störung beim Kandidaten-Mikado

Nun will es auch Norbert Röttgen wissen. Im Zweifel, das zeigt auch die lange Amtszeit Merkels, unterwirft die CDU sich der Person, die ihr die besten Aussichten auf den Machterhalt bietet.

Zensus 2011 : Ruhiger Start

Fast unbemerkt hat der Zensus 2011 am vergangenen Montag begonnen. Die wenigen gefälschten Fragebögen, die in Hessen und Niedersachsen in manchen Briefkästen lagen, waren der Höhepunkt des Protests.

Seite 1/1

  • 5,5 Millionen Euro kostet die Kampagne für den Zensus 2011: Werbeplakat in Frankfurt am Main

    Zensus 2011 : Volkszählung kostet mehr als 700 Millionen Euro

    Der Zensus 2011, erste große Volkszählung seit 24 Jahren, kostet den Staat mehr als 700 Millionen Euro - doch das sind nicht alle Kosten, die entstehen. Auch auf die Wirtschaft kommen Ausgaben zu, vor allem auf Immobilienunternehmen.
  • Mehr als 25 Millionen Deutsche werden beim „Zensus 2011” befragt

    Zensus 2011 : Die Deutschen werden gezählt

    An diesem Montag beginnt die Volkszählung 2011. Befragt werden zehn Prozent der Bevölkerung sowie alle Besitzer von Wohnungseigentum. Anders als in den achtziger Jahren gibt es dieses Mal so gut wie keinen Protest dagegen.
  • Demonstranten protestieren am 16. Mai 1987 in Berlin gegen die Volkszählung

    Volkszählung 1987 : Bürgerprotest und Boykott-Initiativen

    Nach 1945 fanden im geteilten Deutschland acht Volkszählungen statt - bis 1983. Ursprünglich wollte die Bundesrepublik in jenem Jahr eine Inventur machen. Aber erst vier Jahre später wurde die Zählung unter großem Protest durchgeführt.
  • Die Befragungen beginnen am 9. Mai

    Volkszählung : Zensus in 14 Sprachen

    Bei dem bevorstehenden Zensus werden zwar alle Eigentümer und Verwaltungen von Gebäuden und Wohnungen befragt, jedoch nur fünf Prozent der Frankfurter Haushalte. Interviewer müssen nicht ins Haus gelassen werden.
  • Leben in Deutschland: Viele Gemeinden werden Landesgelder verlieren

    Zensus 2011 : Wer sind wir und, wenn ja, wie viele?

    Anno 2011 wird in Deutschland wieder das Volk gezählt. Nur wenige Forscher warten wirklich gespannt auf die teuer erhobenen Daten, andere sehen den sehr bescheidenen Fragenkatalog gar als vertane Chance.
  • China : Die größte Volkszählung der Welt

    China zählt sein Volk - zum ersten Mal seit zehn Jahren. 6,5 Millionen Regierungsmitarbeiter schwärmen dazu im ganzen Land aus. Besonders schwierig erweist sich die Erfassung der Millionen von Wanderarbeitern. Auch in China lebende Ausländer sollen gezählt werden.
  • Volkszählung in Russland : Der zensierte Zensus

    Die Volkszählung in Russland dürfte Zahlen hervorbringen, die der Führung in Moskau nicht gefallen. Die Bevölkerung ist drastisch geschrumpft. Der Zensus stellt dem Tandem Putin und Medwedjew kein gutes Zeugnis aus.