https://www.faz.net/-gpf-72c9a
Video: Deutsche Welle, Bild: AP
25.08.2012

Zehn Jahre danach Bittere Quittung: Die SPD und die Hartz-Reformen

Vor zehn Jahren startete SPD-Kanzler Schröder den größten Sozialumbau in der Geschichte der Bundesrepublik: die Hartz - Reformen. Für die einen ist es das erfolgreichste Mittel zum Abbau von Massenarbeitslosigkeit, für andere ein Instrument, das Menschen ohne Arbeit bestraft. Kanzler Schröder und die SPD mussten für ihr Reformwerk bitter bezahlen. Die SPD hat seitdem viele Wählerstimmen verloren. 0