https://www.faz.net/-gpf-yd5f
© AP
18.02.2011

Wikileaks, Openleaks und die Whistleblower Wie weit dürfen Geheimnisverräter gehen?

Whistleblower sind Menschen, die Geheimnisse verraten. Geheimnisse ihrer Arbeitgeber, ihrer Kunden, ihrer Regierung. Sie sagen, sie decken damit Missstände auf. Weltweit zu lesen sind die Enthüllungen auf Internetseite wie Wikileaks oder bald auch der deutschen Internetplattform Openleaks. Doch für ihre Gegner sind die Whistleblower keine Helden, sondern schlicht Verräter und Denunzianten. 0