https://www.faz.net/-gpf-8ctv7
© dpa, reuters
26.01.2016

Wehrbeauftragter Bundeswehr wegen Ausrüstungsmängeln am Limit

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, hat der Bundeswehr verheerende Ausrüstungsmängel bescheinigt. Am Dienstag stellte er in Berlin den Wehrbericht vor und sagte, dass es 1990 nach der Wende, in West und Ost zusammen, noch mehr als 600.000 Soldaten gegeben hätte. 0