https://www.faz.net/-ge2-11pfm

Die Frage der Woche : Kommt die Hessen-SPD mit „TSG“ aus dem Tal?

  • Aktualisiert am

Blumen für den wackeren Wahlverlierer, der sich in den vergangenen Wochen viel Respekt erarbeitet hat: SPD-Chef Müntefering und der hessische Spitzenkandidat Schäfer-Gümbel Bild: dpa

Nach dem Willen der bisherigen hessischen SPD-Vorsitzenden Andrea Ypsilanti soll Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel sowohl die Partei als auch die Landtagsfraktion führen. Was meinen Sie: Ist „TSG“ der richtige Mann, um die Hessen-SPD aus dem Tal zu führen?

          1 Min.

          Nach dem Willen der bisherigen hessischen SPD-Vorsitzenden Andrea Ypsilanti soll Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel sowohl die Partei als auch die Landtagsfraktion führen. Dies sagte Ypsilanti noch am Wahlabend - angesichts der schweren Schlappe ihrer Partei.

          Der Mann aus Lich bei Gießen scheint in der Partei über ausreichend Rückhalt zur verfügen, obwohl er bis Anfang November nicht in vorderster Reihe der Sozialdemokraten agiert hatte: Schäfer-Gümbel wurde bei der SPD im Landtag mit „TSG“-Sprechchören gefeiert - trotz des Absturzes, der der Hessen-SPD das schlechteste Wahlergebnis überhaupt beschert hat.

          Was meinen Sie: Ist „TSG“ der richtige Mann, um die Hessen-SPD aus dem Tal zu führen?

          Bitte schreiben Sie es uns unter „Beitrag kommentieren“!

          Weitere Themen

          Hart am Wasser

          Serie „Besuch beim Wähler“ (5) : Hart am Wasser

          Die Senioren des Dresdner Kanusportvereins haben ihre Leidenschaft über die Zeitenwende gerettet – über Politik reden sie lieber nicht, denn da fliegen schnell die Fetzen.

          Topmeldungen

          Traute Runde (von links): Heinz Göldner, Helmut Thümmel, Elisabet Thümmel, Dieter (Dietrich) Klos, Ursula Pischmann und Brigitta Lehmann-John.

          Serie „Besuch beim Wähler“ (5) : Hart am Wasser

          Die Senioren des Dresdner Kanusportvereins haben ihre Leidenschaft über die Zeitenwende gerettet – über Politik reden sie lieber nicht, denn da fliegen schnell die Fetzen.
          Rain Man: Robert Habeck gibt im Wahlkampf alles

          Fraktur : Und ewig währt das Kämpfen

          Das Leben ist ein ewiger Kampf, ob um Olympiagold gekämpft wird oder gegen den inneren Schweinehund. Robert Habeck kämpft sogar im durchnässten Outfit.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.