https://www.faz.net/-gpf-12sw5

Iran: Schwere Unruhen in Teheran

Zurück zum Artikel
© afp
          14.06.2009

          Iran Schwere Unruhen in Teheran

          Die Wiederwahl von Präsident Ahmadineschad hat im Iran die schwersten Unruhen seit 1999 ausgelöst. Ahmadineschad sagte am Sonntag, die Wahl sei sauber verlaufen. Bundesaußenminister Steinmeier kritisierte das Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen die Demonstranten. 0