https://www.faz.net/-gpf-9qi32

Kandidaten im Ost-Wahlkampf : Mit und ohne Merkel

Unterschiedliche Blickwinkel: Die Ministerpräsidenten Haseloff (links) und Kretschmer (Mitte), Spitzenkandidat Senftleben (rechts) und die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer Bild: Picture-Alliance

Die CDU-Spitzenkandidaten Michael Kretschmer und Ingo Senftleben führen in Sachsen und Brandenburg einen schweren Wahlkampf. Sie stehen für unterschiedliche Ausrichtungen ihrer Partei. Und die AfD ist ein starker Gegner.

          8 Min.

          Der eine ist 44, der andere 45. Beide kommen aus dem Osten, sind Spitzenkandidaten der CDU, der eine in Sachsen, der andere in Brandenburg: Michael Kretschmer und Ingo Senftleben. Beide kämpfen bei den Landtagswahlen um ihre politische Zukunft, Kretschmer will Ministerpräsident bleiben, Senftleben es werden. Und beide sind konfrontiert mit einer AfD, deren absehbarer Erfolg es der CDU verwehren wird, noch einmal Wahlergebnisse zu erreichen, wie sie die Partei vor fünf Jahren hatte.

          Stefan Locke

          Korrespondent für Sachsen und Thüringen mit Sitz in Dresden.

          Markus Wehner

          Politischer Korrespondent in Berlin.

          Sicherlich ließen sich noch mehr Gemeinsamkeiten finden zwischen den beiden Protestanten, dem Sachsen aus Görlitz und dem Brandenburger aus Ortrand, das im südlichen Brandenburg genau an der Grenze zu Sachsen liegt. So haben etwa beide den zweiten Bildungsweg beschritten: Kretschmer war Büroinformationselektroniker, bevor er Wirtschaftsingenieur wurde; Senftleben war wie sein Vater Maurer, bevor er sich in Hamburg zum Hochbautechniker weiterbildete. Aber bei näherer Betrachtung gibt es doch mehr Unterschiede zwischen dem Ministerpräsidenten des Freistaats und dem Oppositionsführer im Brandenburger Landtag. Das gilt für die Voraussetzungen, unter denen sie antreten, aber auch für ihre Positionen innerhalb der CDU.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+