https://www.faz.net/aktuell/politik/landtagswahl-in-nrw-cdu-und-spd-haben-viele-koalitionsmoeglichkeiten-18010687.html

Landtagswahl in NRW : „Ausschließeritis“ war gestern

  • -Aktualisiert am

Wahlplakate mit den Spitzenkandidaten Kutschaty (SPD, li) und Wüst (CDU) Bild: Imago

Jamaika, Ampel, Schwarz-Grün oder doch Rot-Grün? Wenige Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich noch nicht ab, welches Bündnis das Land künftig regieren wird.

          3 Min.

          Kurz vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl lässt sich nicht absehen, welche Parteien die nächste Regierung in Düsseldorf bilden werden. Nur so viel scheint klar: Schwarz-Gelb dürfte es nicht wieder werden, denn seit vielen Monaten kommen CDU und FDP in den Umfragen nicht mehr auf eine Mehrheit. Weil sich CDU und SPD ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, kommen sowohl die beiden Dreierbündnisse Ampel- und Jamaika-Koalition als auch (je nach Erhebung) Schwarz-Grün sowie Rot-Grün in Frage.

          Reiner Burger
          Politischer Korrespondent in Nordrhein-Westfalen.

          Oppositionsführer Thomas Kutschaty (SPD) hat schon selbstbewusst angekündigt, auch dann eine Koalition schmieden zu wollen, wenn seine Partei abermals wieder nur Platz zwei erreicht – worauf die jüngsten Erhebungen hindeuten. Im Endspurt setzt er auf das Motto „Bund und Land – Hand in Hand“ und hofft auf Schubkraft von Kanzler Olaf Scholz. Auf einem Großflächenplakat steht unter einem Doppelporträt der beiden Genossen der Slogan „Gemeinsam für NRW und Deutschland“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Eintracht in der Einzelkritik : Damit holt sich Trapp das WM-Ticket

          Beim Finalsieg der Frankfurter in der Europa League gibt es früh einen Schreckmoment – und zum Schluss unbändigen Jubel. Das liegt nicht nur am Torhüter und am Torschützen der Eintracht. Die Spieler in der Einzelkritik.

          Frankfurter Triumph : Mit Herz in die Königsklasse

          Die Mission ist vollendet. Die Eintracht stürmt beim Finale in Sevilla mit gewaltiger Leidenschaft und kühlem Kopf auf den Gipfel der Europa League und öffnet die Tür zum Glück.
          Sein „Mandat“ bei der „Zeit“ ruht: Josef Joffe.

          Der Fall Joffe : Joe und Max

          Josef Joffe lässt seine Herausgeberschaft bei der „Zeit“ ruhen. Der Brief, der seiner Karriere ein Ende machte, gewährt einen Einblick in die von Diskretion abgeschirmte Welt der hamburgischen Elite.
          Immobilienbewertung
          Verkaufen Sie zum Höchstpreis
          Sprachkurs
          Lernen Sie Englisch
          Kapitalanlage
          Pflegeimmobilien als Kapitalanlage