https://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-nrw/gruene-verdreifachen-ihr-ergebnis-bei-den-landtagswahlen-in-nrw-18033029.html

Wahl in NRW : Mit Rückenwind aus Berlin zum Erfolg

Die Spitzenkandidatin der Grünen, Mona Neubaur, am 13. Mai mit Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler Robert Habeck in Köln Bild: dpa

Die Grünen sind mit großer Wahrscheinlichkeit an der nächsten Regierung in Düsseldorf beteiligt. Das ist komfortabel – aber die Bundesgrünen wollen auch, dass die Ampel in Berlin stabil bleibt.

          3 Min.

          Als die Bundesgrünen Ende März für den Abend der Saarlandwahl nicht zur Wahlparty geladen hatten, wurde in Berlin gemunkelt, dass das auch etwas mit dem absehbar enttäuschenden Ergebnis zu tun haben könnte. Die Grünen verpassten den Einzug in den Landtag um 23 Stimmen. Diese These widerlegt die nordrhein-westfälische Wahl nun eindrucksvoll.

          Helene Bubrowski
          Politische Korrespondentin in Berlin.

          Die Grünen verdreifachen ihr Ergebnis von 2017 und erzielen ein Rekordergebnis: Im bevölkerungsstärksten Bundesland landet die Partei nach Hochrechnungen bei etwa 18 Prozent. Einen „klassischen Wahlabend“ gibt es in der Berliner Parteizentrale trotzdem nicht, wie die Grünen unter Verweis auf die Corona-Pandemie am Freitag mitteilten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+